Analyst Ming-Chi-Kuo: Das nächste iPad Air könnte seinen Besitzer erkennen

Der Einsatz eines Fingerabdrucksensors solle auch auf das iPad Air ausgeweitet werden, mutmaßt ein Analyst, der schon den Einsatz des Sensors im iPhone 5S korrekt vorhersagte. Das nächste Apple-Tablet solle den Besitzer biometrisch identifizieren, wenn er den Homebutton berührt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPad Air 2 könnte einen Fingerabdrucksensor erhalten.
Das iPad Air 2 könnte einen Fingerabdrucksensor erhalten. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Die Website 9to5Mac berichtet unter Berufung auf den Analysten Ming-Chi Kuo vom taiwanischen Unternehmen KGI Securities, Apple werde künftig auch in das iPad eine biometrische Authentifizierungslösung einbauen. Bislang ist diese nur im iPhone 5S in Form eines Fingerabdrucksensors zu finden.

Stellenmarkt
  1. Android-Entwickler (m/w/d) Infotainment
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Projektleiter Entwicklung Infotainment (m/w/d)
    Hays AG, Wolfsburg
Detailsuche

Das iPad Air solle Ende des dritten Quartals 2014 durch eine neue Version ersetzt werden, berichtet der Analyst. Außerdem solle ein schnellerer Prozessor eingebaut werden. Ein Produktstart Ende des dritten Quartals würde bedeuten, dass Apple den Zeitplan etwas vorverlegt. Das iPad Air wurde Ende Oktober 2013 vorgestellt.

Ein neues iPad Mini erwartet Ming-Chi Kuo für dieses Jahr allerdings nicht. Zuletzt wurde das kleine iPad von Apple Ende Oktober 2013 renoviert und mit einem Retina-Display ausgestattet.

Mit seinen Analysen lag Kuo in den vergangenen Jahren erstaunlich oft richtig. Das iPhone-5-Design sowie das des iPod Touch, dünnere iMacs, das Macbook Pro Retina mit 13 Zoll, das iPad Mini und das iPad 4 mit Lightning-Anschluss sagte er korrekt voraus. Auch das iPhone 5S mit Fingerabdrucksensor und das iPhone 5C mit Kunststoffhülle wurden schon im Januar 2013 - also mehr als ein Dreivierteljahr vor dem Marktdebüt - von Kuo richtig beschrieben.

iWatch wichtiger als ein 12,9 Zoll großes iPad

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Ein größeres iPad erwartet Kuo für das Jahr 2014 eher nicht. Sicherlich werde Apple ein 12,9 Zoll großes Tablet für bestimmte Anwendungen ins Auge fassen, aber falls es doch noch in diesem Jahr angeboten werden sollte, würden nur geringe Stückzahlen erscheinen. Der Grund: Apple konzentriert die Entwicklerressourcen nach Angaben von Kuo auf die Fertigstellung der Smartwatch iWatch, die eine höhere Priorität habe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

derdiedas 19. Feb 2014

mein iPad Sonntags früh morgens um 14:00 "mann schaust Du heute aber schei... aus"...

ChMu 17. Feb 2014

Daten welche technisch nicht erhoben werden koennen (hier Fingerabdruck) koennen auch...

Anonymer Nutzer 17. Feb 2014

Das ist aber doch mit jeder etwas besseren Digitalkamera machbar! (Makro-Modus...

Paykz0r 17. Feb 2014

sensibler als biometrische daten? setzen: 6 dein fingerabdruck kannst du nicht ändern...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /