Abo
  • IT-Karriere:

Analogue Super Nt im Test: FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung

Analogue Interactive zeigt mit dem Super Nt, wie man eine Retrokonsole wie das Super Nintendo nicht nur reanimiert, sondern ihr direkt einen zweiten digitalen Frühling schenkt.

Artikel von veröffentlicht am
Das Super Nt mit Yoshi's Island
Das Super Nt mit Yoshi's Island (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Es ist nicht ganz so klein und niedlich wie Nintendos SNES Classic Mini, nicht so groß, vergilbt und alt wie das Original: Das Super Nt von Analogue trifft stattdessen genau die Mitte der beiden offiziellen Varianten von Nintendo. Das gilt nicht nur für die Größe. Die Art, wie das Super Nt SNES-Spiele wiedergibt, ist auch so ein Zwischending, aber fangen wir erst einmal mit der Hardware an.

Inhalt:
  1. Analogue Super Nt im Test: FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung
  2. Das ultimativ digitale SNES
  3. Qualität hat ihren Preis
  4. Firmware Updates und kleinste Fehler
  5. Verfügbarkeit und Fazit

Das Analogue Super Nt nutzt keine Originalhardware. Damit unterscheidet sich die Retrokonsole von den meisten anderen Konsolen des Herstellers. Das metallene Analogue Nt (NES) oder hölzerne CMVS (Neo Geo) aus den USA basierte jeweils auf den Originalbauteilen alter Konsolen beziehungsweise Automaten. Für das Super Nt verbaut man stattdessen wie beim Nt Mini einen FPGA-Chip, der das Verhalten der Originalhardware so gut es geht nachahmen soll.

Besser als das Original?

Beim Super Nt sprechen wir daher von Hardware- und nicht von Softwareemulation, wie man sie bereits lange von PCs kennt, sei es ZSNES, SNES9x oder der akkurate Higan, der dafür allerdings sehr moderne Hardware voraussetzt.

  • Das Super Nt gibt es auf Wunsch auch mit kabellosen Controllern von 8BitDo. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Konsole spielt Module aus allen Regionen ab. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Vorne befinden sich die üblichen Controller-Anschlüsse. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • An der linken Seite ist ein SD-Karten-Slot für Firmware-Updates und andere Spielereien. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Hinten finden Nutzer den HDMI-Ausgang und Micro-USB-Eingang. Analoge Video-Outputs gibt es nicht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Modulschacht ist hochwertig und zerkratzt keine wertvollen Spiele. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Super Nt mit einem Original-Controller (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Super Nt mit einem Original-Controller (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Die Konsole spielt Module aus allen Regionen ab. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das Super Nt spielt die alten Module ab, egal für welche Region sie bestimmt waren, Japan, Amerika oder Europa. Strom nimmt die Konsole über ein mitgeliefertes Micro-USB-Kabel entgegen. Das Super Nt kann also genau wie das SNES Classic Mini zum Beispiel über Fernseher mit dem passenden 5V@2a in Betrieb genommen werden. Danach müssen Spieler nur noch HDMI-Kabel und Controller anschließen, und es kann losgehen.

Das ultimativ digitale SNES 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X + Corsair H115i Pro für 369€ statt ca. 414€ im Vergleich...
  2. 39€ (Bestpreis!)
  3. 29,99€ (Bestpreis!)
  4. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis 63,39€)

derKlaus 16. Mär 2018

Tja, wenn man nur noch HDMI hat, scheint das Super NT laut einigen Reviews wohl die beste...

zork0815 14. Mär 2018

Ich verwende das SNES RBG Kabel, was eine deutlich bessere Darstellung ermöglicht auch...

mw (Golem.de) 13. Mär 2018

Ich würde dem auch so zustimmen, das ist der primäre Einsatz.

Der schwarze... 13. Mär 2018

Ist nicht gesagt, gibt halt dann evtl. die Unterkategorie "Hardware" mit Original oder...

UP87 13. Mär 2018

Naja... grundsätzlich kann man die speziellen Chips in Spielmodulen auch mit einem...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Sicherheit BMW teilt Verkehrsdaten unter CC-Lizenz
  2. Autonomes Fahren Neolix fertigt autonome Lieferwagen in Serie
  3. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    •  /