Verfügbarkeit und Fazit

Das Super Nt ist für umgerechnet 190 Euro plus 50 Euro Versand über den Onlineshop von Analogue erhältlich. Unsere Hardware war gut verpackt, zusätzliche Zollgebühren fielen nicht an. Die Hardware war bereits zweimal ausverkauft, aktuell nimmt der Hersteller aber wieder Bestellungen entgegen.

Fazit

Stellenmarkt
  1. ERP Specialist / Anwendungsbetreuer (m/w/x)
    NewCoffee GmbH & Co. oHG, Ketsch
  2. Webdesigner / Grafikdesigner (m/w/d)
    ALTEC Aluminium-Technik GmbH & Co. KGaA, Mayen
Detailsuche

Was für ein super Super NES das Super Nt doch ist! Die Entwickler haben an jedes noch so kleine Detail gedacht und liefern spitzenmäßige Hardware-Emulation ab, die Original-SNES-Spiele in bisher nicht dagewesener digitaler Qualität ausgibt. Selbst die ideale Originalhardware über RGB an einem Framemeister oder OSSC kann an Flachbildschirmen keine vergleichbar guten Ergebnisse liefern. Verglichen mit Nintendos hauseigenem SNES Classic Mini und dessen Software-Emulation fällt schnell auf, wie viel mehr Mühe und Gedanken sich Analogue gemacht hat.

Die Hardware kostet zwar verhältnismäßig viel Geld, wir finden den Preis aber angemessen. Anders als bei Klon-Konsolen wie zum Beispiel dem Retron 5 lässt das Super Nt nämlich auch beim Betriebssystem und den vielfachen Optionen keinen Wunsch offen. Das fängt bei den elementaren Dingen wie dem korrekten Aspekt für jedwede Konfiguration an, geht über wunderschöne Scanlines bis hin zum Durchschleifen des Audiosignals bei Modulen mit Zusatzchips. Das filigrane Einstellen macht beinahe mehr Spaß als so manches Spielmodul.

Einzig Speedrunner werden mit der Konsole noch nicht glücklich. Sie müssten sich nämlich entweder mit einem leicht stockenden Bildaufbau oder aber mit Tearing zufriedengeben. Bei flüssiger Bildwiedergabe sind mit dem Super Nt keine gültigen Zeiten möglich, weil die Spiele dann minimal zu langsam laufen. Hier würde ein analoger Videoausgang helfen, um die Konsole auch an Röhrenfernsehern zu betreiben. Die Entwickler haben für diesen Zweck bereits einen Adapter in Aussicht gestellt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Analogue liefert mit dem Super Nt insgesamt also fast das maximal Mögliche ab. Und die Schöpfer zeigen mit den Firmware-Updates bereits, dass ihre Hardware in Zukunft nur noch besser werden kann. Spieler, die ihre Retro-Stunden ernst nehmen und die liebenswert nerdigen Qualitäten vom Nt zu schätzen wissen, haben hier einen absoluten Leidenschaftskauf vor sich, den sie nicht bereuen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Firmware Updates und kleinste Fehler
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


wupmedude 09. Apr 2021

Der Super NT kann von Haus aus garkeine ROMs abspielen, außer dem Turikan das drauf ist...

wupmedude 09. Apr 2021

Nein gibt es nicht. Außerdem ist run ahead (eine Funktion um die Eingabelatenz...

wupmedude 09. Apr 2021

Der NT unterstützt von haus aus keine ROMs

derKlaus 16. Mär 2018

Tja, wenn man nur noch HDMI hat, scheint das Super NT laut einigen Reviews wohl die beste...

UP87 13. Mär 2018

Naja... grundsätzlich kann man die speziellen Chips in Spielmodulen auch mit einem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Actionspiel: Dice präsentiert alle Specialists von Battlefield 2042
    Actionspiel
    Dice präsentiert alle Specialists von Battlefield 2042

    Zwei Assault mit unterschiedlicher Ausrichtung: Dice stellt weitere Spezialisten von Battlefield 2042 vor - und Änderungen nach der Beta.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Sony, Nvidia, Apple: Der erste Uncharted-Trailer ist da
    Sony, Nvidia, Apple
    Der erste Uncharted-Trailer ist da

    Sonst noch was? Was am 21. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /