Abo
  • Services:

Das ultimativ digitale SNES

Bild und Ton werden beim Super Nt komplett digital ausgegeben. Der interne Scaler vergrößert die native Auflösung von SNES-Spielen auf 480p, 720p oder 1080p jeweils entweder bei 50 Hz oder 60 Hz. Da die ursprüngliche Konsole ihr Videosignal bei 60,09 Hz ausgibt, mussten die Entwickler tricksen, um Spiele ohne Verzögerungen bei den Eingaben (Input Lag) umzusetzen. Das Super Nt gibt Spiele in den Standardeinstellungen ganz geringfügig langsamer aus als eine Originalkonsole.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Beim Spielen wird es niemandem auffallen, und selbst im Direktvergleich muss man lange warten, bis Nintendos Original den Super Nt bei den Bildern sichtbar überholt. Speedrunner dürften Analogues Konsole aber künftig kaum nutzen, um neue Rekorde aufzustellen.

  • Das Super Nt gibt es auf Wunsch auch mit kabellosen Controllern von 8BitDo. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Konsole spielt Module aus allen Regionen ab. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Vorne befinden sich die üblichen Controller-Anschlüsse. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • An der linken Seite ist ein SD-Karten-Slot für Firmware-Updates und andere Spielereien. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Hinten finden Nutzer den HDMI-Ausgang und Micro-USB-Eingang. Analoge Video-Outputs gibt es nicht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Modulschacht ist hochwertig und zerkratzt keine wertvollen Spiele. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Super Nt mit einem Original-Controller (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Super Nt mit einem Original-Controller (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das Super Nt gibt es auf Wunsch auch mit kabellosen Controllern von 8BitDo. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Puristen, die die Spiele in ihrer Originalgeschwindigkeit spielen wollen, haben auch auf dem Super Nt die Möglichkeit dazu. Allerdings geht das nur mit einem ausgelassenen Bild. Alle paar Sekunden führt das entweder zu einem kurzen Stocken oder Tearing bei der Bildausgabe.

Schöne dicke Scanlines

Wie bereits das Analogue Nt und Nt Mini kann auch das Super Nt künstliche Scanlines anzeigen, um bestimmte Farbverläufe und Pixelkanten so darzustellen, wie sich das einige Designer in den 90ern einmal gedacht haben. Zusätzlich haben die Entwickler Optionen integriert, um Spiele in diversen Aspekten (1:1, 4:3, 8:7) oder mit Filtern darzustellen. Abseits von einem 7x-Integer-Scaling, um Gameboy-Spiele im Vollbild anzuzeigen, haben wir hier absolut nichts vermisst.

Verglichen mit den verschachtelten und obskuren Einstellungen an einem xRGB Mini Framemeister ist das Betriebssystem vom Super Nt zudem eine Offenbarung, was Bedienungskomfort und Design angeht.

Fez-Entwickler Phil Fish wurde engagiert, um selbst die Menüs und den Startbildschirm mit viel 16-Bit-Flair auszustatten. So können wir zum Beispiel von der verwendeten Schriftart über die Highlight-Animation bis hin zur Farbe der integrierten Power-LED alles individuell einstellen. Hier bleiben keine Wünsche offen. Bei der Anschlussvielfalt sieht das anders aus.

 Analogue Super Nt im Test: FPGA-Zeitmaschine mit minimaler RealitätskrümmungQualität hat ihren Preis 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

derKlaus 16. Mär 2018

Tja, wenn man nur noch HDMI hat, scheint das Super NT laut einigen Reviews wohl die beste...

zork0815 14. Mär 2018

Ich verwende das SNES RBG Kabel, was eine deutlich bessere Darstellung ermöglicht auch...

mw (Golem.de) 13. Mär 2018

Ich würde dem auch so zustimmen, das ist der primäre Einsatz.

Der schwarze... 13. Mär 2018

Ist nicht gesagt, gibt halt dann evtl. die Unterkategorie "Hardware" mit Original oder...

UP87 13. Mär 2018

Naja... grundsätzlich kann man die speziellen Chips in Spielmodulen auch mit einem...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /