Das ultimativ digitale SNES

Bild und Ton werden beim Super Nt komplett digital ausgegeben. Der interne Scaler vergrößert die native Auflösung von SNES-Spielen auf 480p, 720p oder 1080p jeweils entweder bei 50 Hz oder 60 Hz. Da die ursprüngliche Konsole ihr Videosignal bei 60,09 Hz ausgibt, mussten die Entwickler tricksen, um Spiele ohne Verzögerungen bei den Eingaben (Input Lag) umzusetzen. Das Super Nt gibt Spiele in den Standardeinstellungen ganz geringfügig langsamer aus als eine Originalkonsole.

Stellenmarkt
  1. ERP-Administrator (m/w/d)
    C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik, Velbert
  2. Projekt- und Produktmanager (m/w/d) Finanzsoftware
    über Jobware Personalberatung, Berlin (Homeoffice)
Detailsuche

Beim Spielen wird es niemandem auffallen, und selbst im Direktvergleich muss man lange warten, bis Nintendos Original den Super Nt bei den Bildern sichtbar überholt. Speedrunner dürften Analogues Konsole aber künftig kaum nutzen, um neue Rekorde aufzustellen.

  • Das Super Nt gibt es auf Wunsch auch mit kabellosen Controllern von 8BitDo. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Konsole spielt Module aus allen Regionen ab. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Vorne befinden sich die üblichen Controller-Anschlüsse. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • An der linken Seite ist ein SD-Karten-Slot für Firmware-Updates und andere Spielereien. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Hinten finden Nutzer den HDMI-Ausgang und Micro-USB-Eingang. Analoge Video-Outputs gibt es nicht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Modulschacht ist hochwertig und zerkratzt keine wertvollen Spiele. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Super Nt mit einem Original-Controller (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Super Nt mit einem Original-Controller (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das Super Nt gibt es auf Wunsch auch mit kabellosen Controllern von 8BitDo. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Puristen, die die Spiele in ihrer Originalgeschwindigkeit spielen wollen, haben auch auf dem Super Nt die Möglichkeit dazu. Allerdings geht das nur mit einem ausgelassenen Bild. Alle paar Sekunden führt das entweder zu einem kurzen Stocken oder Tearing bei der Bildausgabe.

Schöne dicke Scanlines

Wie bereits das Analogue Nt und Nt Mini kann auch das Super Nt künstliche Scanlines anzeigen, um bestimmte Farbverläufe und Pixelkanten so darzustellen, wie sich das einige Designer in den 90ern einmal gedacht haben. Zusätzlich haben die Entwickler Optionen integriert, um Spiele in diversen Aspekten (1:1, 4:3, 8:7) oder mit Filtern darzustellen. Abseits von einem 7x-Integer-Scaling, um Gameboy-Spiele im Vollbild anzuzeigen, haben wir hier absolut nichts vermisst.

Golem Akademie
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Verglichen mit den verschachtelten und obskuren Einstellungen an einem xRGB Mini Framemeister ist das Betriebssystem vom Super Nt zudem eine Offenbarung, was Bedienungskomfort und Design angeht.

Fez-Entwickler Phil Fish wurde engagiert, um selbst die Menüs und den Startbildschirm mit viel 16-Bit-Flair auszustatten. So können wir zum Beispiel von der verwendeten Schriftart über die Highlight-Animation bis hin zur Farbe der integrierten Power-LED alles individuell einstellen. Hier bleiben keine Wünsche offen. Bei der Anschlussvielfalt sieht das anders aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Analogue Super Nt im Test: FPGA-Zeitmaschine mit minimaler RealitätskrümmungQualität hat ihren Preis 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


wupmedude 09. Apr 2021

Der Super NT kann von Haus aus garkeine ROMs abspielen, außer dem Turikan das drauf ist...

wupmedude 09. Apr 2021

Nein gibt es nicht. Außerdem ist run ahead (eine Funktion um die Eingabelatenz...

wupmedude 09. Apr 2021

Der NT unterstützt von haus aus keine ROMs

derKlaus 16. Mär 2018

Tja, wenn man nur noch HDMI hat, scheint das Super NT laut einigen Reviews wohl die beste...

UP87 13. Mär 2018

Naja... grundsätzlich kann man die speziellen Chips in Spielmodulen auch mit einem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /