Abo
  • Services:

Analogue Nt mini: Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

Analogue hat mit dem Nt mini eine neue Spielekonsole vorgestellt, die sowohl NES- als auch Famicom-Spiele wiedergeben und mit Original-Zubehör genutzt werden kann. Anders als beim Vorgänger Nt kommen aber nicht mehr die Original-Chips des NES zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Analogue Nt mini
Der neue Analogue Nt mini (Bild: Analogue)

Der Hersteller Analogue hat einen Nachfolger seiner Spielekonsole Nt vorgestellt: Der Nt mini kann wie sein Vorgänger NES- und Famicom-Spielekassetten wiedergeben, verfügt aber anders als die Originalkonsolen über weitaus mehr Anschlüsse und Videoausgabemöglichkeiten.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. OMIRA Oberland Milchverwertung GmbH, Ravensburg

Der Analogue Nt mini ist nicht nur mit NES- und Famicom-Cartridges kompatibel, sondern auch mit originalem NES- und Famicom-Zubehör, etwa dem NES Zapper (der allerdings nur mit einem Röhrenfernseher funktioniert). Selbst das Famicom Disc System lässt sich an die aus Aluminium gefertigte Konsole anschließen. Die vier Anschlüsse an der Vorderseite entsprechen denen des NES. Allerdings können auch drahtlose Playstation-, Wii, Wii-U- und 8Bitdo-Controller mit der Konsole verbunden werden. Der NES30-Bluetooth-Controller von 8Bitdo liegt dem Nt mini bei.

  • Das Gehäuse der Konsole ist aus einem Aluminiumblock gefertigt. (Bild: Analogue)
  • Der Analogue Nt mini ist auch mit NES- und Famicom-Zubehör konmpatibel. (Bild: Analogue)
  • Der Analogue Nt mini (Bild: Analogue)
  • Der Analogue Nt mini mit einem NES-Spiel. (Bild: Analogue)
  • Der Nt mini ist mit NES- und Famicom-Spielen kompatibel. (Bild: Analogue)
Der Analogue Nt mini mit einem NES-Spiel. (Bild: Analogue)

An Videoausgabe-Output steht neben einem 1080p-HDMI-Ausgang auch RGB-, Component-, S-Video- und Composite-Ausgänge zur Verfügung. Der Nt mini verfügt über Möglichkeiten, das Videosignal intern zu bearbeiten, etwa um Scanlines hinzuzufügen oder das Bild zu skalieren. Audiosignale werden in 48 KHz 16 Bit Stereo ausgegeben.

Keine originale Hardware mehr

Anders als sein Vorgänger verwendet der Analogue Nt mini nicht mehr die ursprünglich auch im NES verwendeten Ricoh-Chips. Stattdessen arbeitet beim neuen Modell ein Cyclone V von Altera, der laut Angabe des Herstellers in über 5.000 Arbeitsstunden so programmiert wurde, dass er das Verhalten des ursprünglichen NES und Famicoms detailgetreu wiedergibt.

Der Analogue Nt mini kann auf der Homepage des Herstellers für 450 US-Dollar vorbestellt werden. Der Versand soll im Januar 2017 erfolgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 4,44€
  4. 16,99€

tunnelblick 25. Aug 2016

es ist natürlich weit mehr als nur ein nes, grade was die ausgabemöglichkeiten für heute...

maxule 24. Aug 2016

HDMI-Lag? Wo soll der herkommen. 20 ns (Nanosekunden)? Mag sein, dass...

ManMashine 23. Aug 2016

Es wird auch eine limitierte Ausgabe dieser Konsole geben mit durchsichtigem Gehäuse...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 erzählen die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
  2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

    •  /