Abo
  • Services:
Anzeige
Ampelinfo online
Ampelinfo online (Bild: Audi)

Ampelkommunikation: Grüne Welle im Audi

Ampelinfo online
Ampelinfo online (Bild: Audi)

Rote Ampeln kosten Autofahrer Zeit, Nerven und Treibstoff. Audi will dem Fahrer mitteilen, wie schnell er fahren muss, um grüne Welle zu haben. Das klappt aber nur, wenn die Ampeln kommunizieren können.

Audi will die Modelle Q7, A4 und Audi A4 Allroad Quattro des Modelljahrgangs 2017 mit einer Art Ampelvorhersage ausrüsten. Ampelinfo online heißt der Dienst, der mit der Verkehrsinfrastruktur kommunizieren und dem Fahrer damit errechnen kann, wie er Rotphasen möglichst vermeidet. Ampelinfo online weiß, wann die Ampel umschaltet und gibt dem Fahrer vorab eine Geschwindigkeitsempfehlung im Display.

Anzeige

Der Dienst ist seit mehreren Jahren in der Erprobung und soll nun in Fahrzeuge des neuen Modelljahrgangs integriert werden. Voraussetzung für die sogenannte Car-to-X-Anwendung ist die Ausstattung Audi Connect, die per LTE-Modul im Fahrzeug mit dem zentralen Verkehrsleitrechner verbunden ist, der die Ampelanlagen in der Stadt steuert. Das zeigt das Problem: Die Infrastruktur muss dem System gegenüber geöffnet werden.

Der Fahrer kann dann den Hinweisen im Display des Fahrerinformationssystems entnehmen, welche Geschwindigkeit er wählen sollte, um die nächste Ampel bei Grün überqueren zu können. Beim Warten auf Grün wird ihm die restliche Wartezeit angezeigt.

In den USA soll das System laut einem Bericht der PC World Ende 2016 in fünf bis sieben ausgewählten Regionen verfügbar sein. Ob es auch in Deutschland nutzbar sein werde, teilte Audi bisher nicht mit. Die Feldversuche liefen im norditalienischen Verona, in Berlin und in Las Vegas im Bundesstaat Nevada.


eye home zur Startseite
Eheran 20. Aug 2016

Das wäre dann ein grundlegenderes Versagen der Verkehrsplanung. Ich sehe nicht wie das...

plutoniumsulfat 18. Aug 2016

Innerstädtische Kleeblätter? Dafür ist doch kein Platz, wenn man nicht jedes Eckhaus...

Bachsau 18. Aug 2016

Wird an so einem Blödsinn geforscht. Wie oft stehe ich dabei an einer roten Ampel, obwohl...

katy81 18. Aug 2016

In Berlin gibt es auf der Heerstraße so Tafeln, die die nötige Geschwindigkeit anzeigen...

DAUVersteher 17. Aug 2016

Da muss nix ausgetauscht werden! Die Ampeln werden größtenteils über eine Zentrale...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Weiden
  3. Airbus Defence and Space GmbH, Ottobrunn
  4. LEDVANCE GmbH, Garching bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. (u. a. bis zu -32% auf Elektronik und Foto)
  3. 109,90€ statt 139,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Systemd bekommt Werkzeuge zum Bauen und Verteilen von Images

  2. Sheryl Sandberg

    Facebook-Beschäftigte bekommen im Trauerfall Sonderurlaub

  3. Intel

    SSD 545s nutzt 64-Layer-Chips

  4. 10 Jahre iPhone

    Apple hat definiert, wie ein Smartphone sein muss

  5. Petya

    Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner

  6. Installation 01

    Fans dürfen Halo-Multiplayer-Projekt realisieren

  7. BiCS4

    96 Layer für 4 Bit pro Zelle und 1,5-TByte-Packages

  8. Deutschland 4.0

    Merkel gibt geringe Glasfaserverkabelung zu

  9. Magnetic Scrolls

    Quellcode von Spieleklassikern im Ofen gerettet

  10. DSLR

    Canon EOS 6D Mark II kann nicht mit 4K filmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen
Anki Cozmo ausprobiert
Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Google Wifi im Test: Google mischt mit im Mesh
Google Wifi im Test
Google mischt mit im Mesh
  1. Prozessor Intels Skylake-X kommt zu früh
  2. Skylake-SP Intels Xeon nutzen ein Mesh statt Ringbusse
  3. Headset G433 im Hands on Logitech hat ein Headset genäht

  1. Re: Schade, wollte gerade ne Kamera am Rad...

    plutoniumsulfat | 14:24

  2. Vor allem sind das drei Personen

    floewe | 14:24

  3. Re: Wie ist das in Deutschland?

    Kira | 14:23

  4. Congstar?! 20¤/20Mbit LTE/20GB monatlich kündbar.

    floewe | 14:22

  5. Re: Sein muss?

    Trollversteher | 14:22


  1. 14:13

  2. 13:18

  3. 12:48

  4. 12:04

  5. 11:55

  6. 11:40

  7. 11:27

  8. 10:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel