Abo
  • IT-Karriere:

Amiibos: Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer

70 US-Dollar für den kleinen Marth-Amiibo: In den USA und teilweise Deutschland sind die NFC-Figuren sowie der neue Gamecube-Controller für die Wii U von Nintendo mittlerweile selten und teuer. Wir haben in den USA und Deutschland geschaut, wie schwer es ist, das Zubehör für Super Smash Bros zu bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Im stationären Handel noch zu haben: Marth und der Gamecube-Controller für Super Smash Bros
Im stationären Handel noch zu haben: Marth und der Gamecube-Controller für Super Smash Bros (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Wer derzeit versucht, bestimmte Amiibo-Figuren aus der ersten Charge zu kaufen, der erlebt oft eine Enttäuschung: Immer wieder sind einzelne Figuren ausverkauft. Ebenfalls schwer zu bekommen sind der USB-Adapter für die Gamecube-Controller und die Sonderversion des Gamecube-Controllers, die diesen Adapter benötigt - schließlich hat die Wii U keine Anschlüsse mehr für die bis zu 13 Jahre alten Controller. Wir beobachten teils enorme Preissteigerungen - sowohl im Online-Handel als auch in Ladengeschäften.

  • Mit ein bisschen Suchen konnten wir beides in Berliner Geschäften noch finden: Der neue Gamecube-Controller (links) und die Amiibo-Figur Marth (rechts). (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Mit ein bisschen Suchen konnten wir beides in Berliner Geschäften noch finden: Der neue Gamecube-Controller (links) und die Amiibo-Figur Marth (rechts). (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Inhalt:
  1. Amiibos: Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer
  2. Auch in Deutschland sind manche Amiibos rar

Das gilt auch für den US-Markt, wie wir beim Besuch jeweils einer Filiale von Best Buy, Fry's Electronics und Target vergangene Woche feststellten. Die gute Nachricht zuerst: Auf die Nutzung einer Regionalcodesperre verzichtet Nintendo bei den Amiibos. Die Schlechte: Die dort günstigeren Preise auszunutzen, ist nicht nur wegen des gestiegenen Dollarkurses schwierig. Best Buy hatte bei unserem Besuch weder Amiibos noch den Gamecube-Controller noch den USB-Adapter von Nintendo.

Bei Fry's haben wir immerhin noch Mario-Amiibos und vereinzelt Peach und Kirby gefunden. Nur Target hatte noch eine größere Auswahl an verschiedenen Figuren. Target ist allerdings kein Elektronikladen, sondern eine Mischung aus Kleidungsgeschäft mit Spielzeug, Haushaltswaren und integriertem kleinen Supermarkt. Videospieler gehen dort nicht unbedingt hin.

Die Engpässe führen in den USA bereits zu teils horrenden Ebay-Preisen. Marth, die Wii-Fit-Trainerin sowie der Villager (Bewohner) werden zu Preisen gehandelt, die mehr als dem Vierfachen des Einkaufspreises entsprechen. Das liegt wohl daran, dass bestimmte Figuren nicht so häufig produziert wurden wie andere. Gerade diese drei Figuren erscheinen uns von allen bisher veröffentlichten Amiibos allerdings auch als die langweiligsten. Marth und den Village kennt nicht jeder und die Wii-Fit-Trainerin ist als Charakter nicht so etabliert wie Mario, Yoshi oder Pikachu.

Auch in Deutschland sind manche Amiibos rar 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  2. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  3. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  4. ab 419,00€

Hotohori 19. Dez 2014

Er sagte doch überhaupt nichts davon, dass er selbst weiterverkauft?

mnementh 19. Dez 2014

Gaming-News sind doch des öfteren auf Golem, weshalb die Überraschung?

mnementh 19. Dez 2014

In Spielen wie Smash Bros, Mario Kart, Hyrule Warriors und sicher bald noch mehr Spielen...

Seasdfgas 18. Dez 2014

das sind alles drei bekannte figuren in nintendo kreisen. der villager aus animal...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    •  /