Abo
  • Services:
Anzeige
AMDs Konzernchef Rory Read: "Wir haben die Erwartungen übertroffen."
AMDs Konzernchef Rory Read: "Wir haben die Erwartungen übertroffen." (Bild: AMD)

AMDs Kaveri im Zeitplan Mit der Semi Custom Unit zum Erfolg

AMD hat im dritten Quartal 2013 das erste Mal seit Frühjahr 2012 wieder Gewinn erwirtschaftet. Das Plus ist vor allem auf den Erfolg der SoC-Abteilung zurückzuführen, diese hatte die Chips für die Playstation 4 und die Xbox One entwickelt.

Anzeige

Rory Read, seit August 2011 Vorstandschef bei AMD, ist von den Geschäftsergebnissen im dritten Quartal 2013 sehr angetan: "Unser Umsatz war höher als erwartet, wir verdanken diesen der zunehmenden Nachfrage nach unseren Semi-Custom-SoCs." AMD hat im abgeschlossenen Quartal 1,46 Milliarden US-Dollar umgesetzt und einen Gewinn von 48 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Damit ist der Konzern dank der Systems on a Chip (SoC) in der Playstation 4 und der Xbox One erstmals seit dem zweiten Quartal 2012 wieder in der Gewinnzone, nachdem AMD im laufenden Jahr nur Verlust machte. Allerdings enthält der Gewinn auch die 46 Millionen US-Dollar durch den Verkauf des Forschungszentrums in Singapur. Im dritten Quartal 2012 erzielte AMD einen Verlust von 131 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 1,27 Milliarden US-Dollar.

Schon im Frühling kündigte Rory Read an, AMD wolle dank und bei Konsolen stark wachsen. Diesem Anspruch ist das Unternehmen nun gerecht geworden, denn der Gesamtumsatz wurde vom zweiten zum dritten Quartal 2013 um etwas mehr als ein Viertel gesteigert. Die GVS-Sparte (Graphics and Visual Solutions) ist daran mit einem Umsatz von 671 Millionen US-Dollar beteiligt - fast doppelt so viel wie im dritten Quartal 2012 -, der Gewinn beläuft sich auf 79 statt auf nur 18 Millionen US-Dollar. Unter GVS verbucht AMD die rückläufigen Grafikkarten, die Semi-Custom-SoCs für die Playstation 4 sowie die Xbox One, die sich sehr gut verkaufen, und die GPU der Nintendo Wii U.

"Im dritten Quartal befand sich unser Grafikgeschäft im Übergang, da unsere Partner den Start neuer Produkte auf Basis unserer R7- und R9-Chips vorbereiten. Dieser Wechsel ist nun abgeschlossen und wir sehen eine hohe Nachfrage, diese wird unserer Ansicht nach in den kommenden Quartalen AMDs Wachstum vorantreiben", so Read und erläutert weiter: "Ein wichtiger Punkt hierbei ist das Mantle-API. Diese Schnittstelle hilft den Spielestudios, tolle Titel für die neuen Konsolen von Microsoft und Sony zu entwickeln sowie die GPUs besser auszulasten - davon profitieren all unsere kommenden Grafikchips und APUs."

Ein Großteil dieser Halbleiter wird bei TSMC gefertigt, der Auftragsfertiger profitierte ebenfalls von den Konsolen-SoCs und hat damit einen Umsatz- wie Gewinnrekord aufgestellt. So gut bei AMD die GVS-Sparte läuft, so sehr schwächelt der Konzern im Prozessorsegment: Der Umsatz fiel vom zweiten auf das dritte Quartal von 841 auf 790 Millionen US-Dollar, im vergangenen Jahr waren es noch 927 Millionen US-Dollar. Immerhin konnte AMD einen Gewinn von 22 Millionen US-Dollar verbuchen und auch die kommende Kaveri-APU soll wie geplant im vierten Quartal an PC-Hersteller ausgeliefert werden.

In diesem Zeitraum möchte AMD den Umsatz um etwa fünf Prozent steigern, auch hier sollen neben den neuen Grafikkarten die Konsolen-SoC maßgeblich beteiligt sein.


eye home zur Startseite
Sinnfrei 04. Nov 2013

Ja, vielleicht hat der sich nur verplappert? Oder eigentlich keinen Plan, was die...

wolfi86 19. Okt 2013

Sockel FM2+ Mainboards gibts doch schon seit einigen Tagen auf Lager bei den Händlern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IRIS Telecommunication GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  3. Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 25,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle

  2. Uncharted The Lost Legacy im Test

    Abenteuer mit voller Frauenpower

  3. Nokia 8

    Top-Smartphone mit Zeiss-Optik und 360-Grad-Audio

  4. Frontrow

    Halskette als Kamera zum Dauerfilmen

  5. Streetscooter Work XL

    Deutsche Post stellt Elektro-Lkw mit 200 km Reichweite vor

  6. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  7. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  8. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  9. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  10. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
Makeblock Airblock im Test
Es regnet Drohnenmodule
  1. Luftraum US-Militärangehörige dürfen auf zivile Drohnen schießen
  2. Filmaufnahmen Neuer Algorithmus steuert Kameradrohne
  3. US-Armee Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert

  1. Re: Fenster

    M.P. | 09:48

  2. Re: Das "perferkte" irgendetwas" gibt es nicht.

    pk_erchner | 09:47

  3. Re: 5¤ im Monat um zu sehen wie Bayern Meister wird

    gaym0r | 09:47

  4. Re: Die machen's einfach...

    Kondratieff | 09:47

  5. Re: 8 Milliarden Diesel-Subventionen pro Jahr

    AllDayPiano | 09:46


  1. 09:54

  2. 09:04

  3. 08:49

  4. 07:40

  5. 07:21

  6. 16:57

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel