AMD-Supercomputer, HSMC, E3 2021: Sonst noch was?

Was am 1. März 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
AMD-Supercomputer, HSMC, E3 2021: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Chinesische Foundry muss schließen: Neben SMIC (Semiconductor Manufacturing International Corporation) sollte HSMC (Wuhan Hongxin Semiconductor Manufacturing Corporation) einer der großen lokalen Halbleiterfertiger in China werden. Das hat nicht geklappt, denn HSMC ist pleite und hat alle Mitarbeiter entlassen. (ms)

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Schwerpunkt Frontend für Webanwendung
    Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  2. Department Head / Tribe Manager IT for BI / Data Analytics (m/f/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
Detailsuche

E3 2021 voraussichtlich rein online: Die auf Blockbuster spezialisierte Spielemesse E3 wird wohl auch im Sommer 2021 als Online-Event stattfinden. Laut Videogames Chronicles haben die Veranstalter das den potenziellen Ausstellern vorgeschlagen. Die finale Entscheidung sei aber noch nicht gefallen. (ps)

Supercomputer mit AMD-Hardware: In Schweden entsteht mit dem Dardel ein neues System, das Epyc-CPUs und Instinct-Beschleuniger kombiniert. Mit rund 13,5 Petaflops (FP64) gehört der Supercomputer nicht zu den schnellsten der Welt, aber zumindest in Europa. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Anzeige - Ein Vergleichsservice der Golem Media GmbH

CPUs von AMD - von PCGH getestet

ProduktnameAMD Ryzen 9 5950XAMD Ryzen 9 3950XAMD Ryzen 9 5900XAMD Ryzen 7 5800XAMD Ryzen 5 5600XAMD Ryzen 9 3900XRyzen 5 5700XAMD Ryzen 7 3800XTRyzen 5 5600AMD Ryzen 7 3700XRyzen 5 3600XTRyzen 5 5500AMD Ryzen 5 3600
HerstellerAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMDAMD
Weitere Daten anzeigen ...
Leistung*88,4 %/100 %72,1 %/92,8 %90,5 %/84,2 %85,3 %/61,3 %80 %/44,8 %69,6 %/70,5 %78,4 %/53,1 %69,1 %/52,4 %72,8 %/43,7 %66,7 %/49,5 %65,2 %/39,7 %61,5 %/41,2 %62 %/37,3 %
Leistungsaufnahme Ø110 Watt91 Watt101 Watt80 Watt56 Watt83 Watt65 Watt72 Watt50 Watt63 Watt67 Watt42 Watt57 Watt
Kerne16c/32t16c/32t12c/24t8c/16t6c/12t12c/24t8c/16t8c/16t6c/12t8c/16t6c/12t6c/12t6c/12t
Basis-Takt3,4 GHz3,5 GHz 3,7 GHz 3,8 GHz3,7 GHz3,8 GHz3,4 GHz3,9 GHz3,5 GHz3,6 GHz3,8 GHz3,6 GHz3,6 GHz
RAM (max.)2× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-32002× DDR4-3200
Features
  • Schnellste Desktop-CPU
  • Hohe Anwendungsleistung
  • PCIe 4.0
  • Sehr hohe Leistung in Spielen & Anwendungen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Mit 12 Kernen zukunftssicher
  • Schnellster Achtkerner
  • Niedrigste Latenzen bei Ryzen 5000
  • Schneller als Intels 10900K
  • Sparsam
  • Sehr effizient
  • Gute Gesamtleistung
  • Schnell, sparsam, effizient
  • Top Boost-Verhalten
  • Bester AMD-Sechskerner
  • Gute Leistung in Spielen
  • Niedrig im Verbrauch
  • Flotter Sechskerner
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gute Effizienz
  • Niedriger Verbrauch
Angebote


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prozessor-Bug
Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte

Der Prozessor tut nicht ganz, was er soll? Heute löst das oft eine neue Firmware, vor 40 Jahren musste neues Silizium her.

Prozessor-Bug: Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte
Artikel
  1. CD Projekt Red: Remake von The Witcher bietet offene Welt
    CD Projekt Red
    Remake von The Witcher bietet offene Welt

    Kleine, aber wichtige Info: Die Neuauflage von The Witcher schickt uns in eine offene Welt - was grundlegend neues Gameplay bedeutet.

  2. Nach dem Black Friday: Satte Rabatte beim eBay Re-Store
     
    Nach dem Black Friday: Satte Rabatte beim eBay Re-Store

    Der Black Friday ist vorbei, doch es gibt weiterhin interessante Deals. Im Re-Store bei eBay gibt es zurzeit 10 Prozent Sonderrabatt.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. x86: Torvalds sieht kaum praktische Vorteile in AVX-512
    x86
    Torvalds sieht kaum praktische Vorteile in AVX-512

    Mit der Deaktivierung von AVX-512 in Alder Lake sorgte Intel für reichlich Diskussionen. Linux-Erfinder Torvalds unterstützt Intel nun indirekt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ • Palit RTX 4080 1.499€ • Astro A50 Gaming-Headset PS4/PS5/PC günstiger • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Thrustmaster Flight Sticks günstiger [Werbung]
    •  /