• IT-Karriere:
  • Services:

AMD: Ryzen Pro 3000(G) haben bis zu 12 Kerne bei 65 Watt

Für Unternehmen gedacht: Die Ryzen Pro 3000(G) entsprechen weitestgehend den regulären Ryzen 3000(G), sie unterstützen aber eine Fernwartung und weisen eine längere Verfügbarkeit auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Ryzen Pro 3000(G) und Athlon Pro 3000G
Ryzen Pro 3000(G) und Athlon Pro 3000G (Bild: AMD)

AMD hat die Ryzen Pro 3000 und die Ryzen Pro 3000G vorgestellt: Dabei handelt es sich um die für Unternehmenslösungen gedachten Ableger der bekannten Matisse- und Picasso-Chips für den Sockel AM4. Die Ryzen Pro weisen 36 Monate Garantie auf, die Prozessoren sollen 24 Monate lang verfügbar sein, und es gibt 18 Monate geplanten Softwaresupport. Mit dem Ryzen Pro 3900 existiert zudem ein Modell, das als non-Pro-CPU so nicht verfügbar ist.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bielefeld
  2. Jetter AG, Ludwigsburg

Der 12-kernige Chip hat eine thermische Verlustleistung von 65 Watt, während der Ryzen 9 3900X eine von 95 Watt aufweist - jedoch auch höher taktet. Alle anderen Ryzen Pro haben ein non-Pro-Derivat, allerdings hat AMD nur bei den Ryzen Pro für Unternehmen relevante Funktionen wie eine Arbeitsspeicherverschlüsselung oder eine Fernwartungsoption. Dazu zählen auch der integrierte Sicherheitschip auf ARM-Basis und ein Trusted-Platform-Module.

Gedacht sind die Prozessoren für Unternehmen, weshalb mehrere Partner bereits Lösungen mit den Ryzen Pro 3000(G) in Aussicht stellten: Von HP soll es ab September 2019 den Elitedesk 705 G5 Small Form Factor und ab November den Elitedesk 705 G5 Desktop Mini geben, beide kosten in der kleinsten Konfiguration knapp 700 US-Dollar vor Steuer. Lenovo will das Thinkcentre M75q-1 (Tiny) und das Thinkcentre M75s-1 (SFF) anbieten, zur Verfügbarkeit äußerte sich der chinesische Hersteller nicht.

KerneBasistakt / BoostL3$SpeicherTDP
Ryzen Pro 9 390012 + SMT3,1 GHz / 4,3 GHz64 MByteDDR4-3200 (SR)65 Watt
Ryzen Pro 7 37008 + SMT3,6 GHz / 4,4 GHz32 MByteDDR4-3200 (SR)65 Watt
Ryzen Pro 5 36006 + SMT3,6 GHz / 4,2 GHz32 MByteDDR4-3200 (SR)65 Watt
Spezifikationen von AMDs Ryzen Pro 3000 (Matisse)
KerneL3$TaktiGPUSpeichercTDP
Ryzen Pro 5 3400G4 + SMT4 MByte3,7 bis 4,2 GHzRX Vega (11 CUs @ 1,4 GHz)2x DDR4-293365 Watt
Ryzen Pro 5 3400GE4 + SMT4 MByte3,3 bis 4,0 GHzRX Vega (11 CUs @ ? GHz)2x DDR4-293335 Watt
Ryzen Pro 3 3200G44 MByte3,6 bis 4,0 GHzRX Vega (8 CUs @ 1,25 GHz)2x DDR4-293365 Watt
Ryzen Pro 3 3200GE44 MByte3,3 bis 3,8 GHzRX Vega (11 CUs @ ? GHz)2x DDR4-293335 Watt
Athlon Pro 3 300GE2 + SMT4 MByte3,4 GHzRX Vega (3 CUs @ ? GHz)2x DDR4-266735 Watt
Spezifikationen von AMDs Ryzen Pro 3000G (Picasso)

Intels Pendant zu den Ryzen Pro sind im Desktop-Segment die Xeon E3, welche anders als die AMD-Modelle spezielle Chipsätze voraussetzen. Die Möglichkeit, einen Xeon E3 auf einer Consumer-Platine zu nutzen, unterband Intel schon vor Jahren per ME-Firmware.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,61€
  2. (-70%) 4,50€
  3. (-20%) 39,99€
  4. 47,49€

renegade334 02. Okt 2019 / Themenstart

Ich spreche von dem XMG Ultra 17 (oder Ultra 15 mit 15,4"): max. Intel Core i9-9900K (95...

trashbubble 01. Okt 2019 / Themenstart

die eine (eigene) fernwartungsmöglickeit innerhab der eigen cpu zu promoten ist...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    •  /