AMD Picasso: Ryzen Pro 3000 sind für Business-Notebooks

AMD hat die Ryzen Pro Mobile auf die Picasso-Generation mit 12-nm-Fertigung aktualisiert: Die Prozessoren mit integrierter Grafikeinheit werden von HP und Lenovo für Business-Notebooks verwendet.

Artikel veröffentlicht am ,
Ryzen Pro Mobile 3000 alias Picasso
Ryzen Pro Mobile 3000 alias Picasso (Bild: AMD)

Auf Raven Ridge folgt Picasso: Was die Ryzen Mobile 3000 für reguläre Notebooks sind, stellen die Ryzen Pro Mobile 3000 für Business-Geräte dar. AMD hat drei solcher Prozessoren mit integrierter Grafik vorgestellt, hinzu kommt noch ein einzelnes Athlon-Modell für besonders günstige Laptops im Geschäftsumfeld.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat KM 15 Produkte und Systeme für Verschlusssachen ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Mitarbeiter*in im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

Die intern Picasso genannten Chips werden im 12-nm-Verfahren beim Auftragsfertiger Globalfoundries produziert. Sie haben vier Zen-Kerne mit insgesamt acht Threads und eine integrierte Vega-Grafikeinheit mit elf Compute Units, was 704 Shader-Kernen entspricht. Die Picasso nutzen DDR4-Speicher im Dualchannnel-Betrieb, unterstützen aber keinen schnelleren sowie sparsameren LPDDR3 oder LPDDR4. AMD spezifiziert die Chips mit einer thermischen Verlustleistung von 15 Watt, diese ist aber nach oben und unten konfigurierbar.

  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
  • Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)
Präsentation zu den Ryzen Pro Mobile 3000 (Bild: AMD)

Topmodell ist der Ryzen Pro 7 3700U, auf ihn folgen der Ryzen Pro 5 3500U und der Ryzen Pro 3 3300U - Letzterer hat zwar vier Kerne, aber kein Simulataneous Multithreading (SMT) für acht Threads. Einen 3200U als Dualcore gibt es nicht als Ryzen Pro, wohl aber den Athlon Pro 300U mit zwei Kernen und SMT. AMD sieht den Ryzen Pro 7 und den Ryzen Pro 5 hinsichtlich der Geschwindigkeit bei Adobe Photoshop, bei Office-Anwendungen, beim Packen von Dateien, bei Rendering und in Spielen - repräsentiert vom 3DMark - vor Intels Prozessoren.

KerneL3$TaktiGPUSpeicherTDP
R7 Pro 3700U4 + SMT4 MByte2,3 bis 4,0 GHzVega M (10 CUs @ 1,4 GHz)DDR4-240015 Watt
R5 Pro 3500U4 + SMT4 MByte2,1 bis 3,7 GHzVega M (8 CUs @ 1,3 GHz)DDR4-240015 Watt
R3 Pro 3300U44 MByte2,1 bis 3,5 GHzVega M (3 CUs @ 1,2 GHz)DDR4-240015 Watt
Athlon Pro 300U2 + SMT4 MByte2,4 bis 3,3 GHzVega M (3 CUs @ 1,1 GHz)DDR4-240015 Watt
Spezifikationen von Ryzen Pro Mobile 3000U (Picasso)

Zu den ersten Herstellern, die AMDs Ryzen Pro Mobile 3000 einsetzen werden, gehören HP und Lenovo. Gerade die Subnotebooks von Hewlett-Packard, zuletzt das Elitebook 735 G5 (Test), sind gute AMD-Geräte. Im direkten Vergleich mit dem Intel-Pendant gibt es aber oft Probleme bei der Akkulaufzeit und der Ausstattung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bigfoo29 12. Apr 2019

Nun, wünschenswert wäre es. Zumal es nun beileibe nicht unmöglich wäre. Manchmal frage...

Potrimpo 08. Apr 2019

Bei der 3700u steht doch die cTDP mit 12-25W drin (Dein obiger Link). Die Tabelle ist nur...

hle.ogr 08. Apr 2019

Ich glaube, dass TB zukünftig keine grosse Bedeutung mehr haben wird. Braucht man nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Carvera
CNC-Fräse für den Tisch wechselt Aufsätze selbstständig

Die Carvera ist eine CNC-Maschine und Drehbank für Hobbybastler. Das System wechselt Aufsätze selbstständig, ist aber nicht günstig.

Carvera: CNC-Fräse für den Tisch wechselt Aufsätze selbstständig
Artikel
  1. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

  2. Infrastrukturgesellschaft: Wir haben noch kein Funkloch geschlossen, aber...
    Infrastrukturgesellschaft
    "Wir haben noch kein Funkloch geschlossen, aber..."

    Die MIG sei "im Ausbau " und komme "gut voran", verteidigte sich der Geschäftsführer und bat um Vetrauen in die Arbeit der Gesellschaft.

  3. Bundestagswahl 2021: Technik allein wird es nicht richten
    Bundestagswahl 2021
    Technik allein wird es nicht richten

    Die bürgerlichen Parteien setzen beim Klimaschutz auf Emissionshandel und technische Lösungen. Reicht das, um das 1,5 Grad-Ziel zu erreichen?
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /