Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung CF591 Curved-Monitor
Samsung CF591 Curved-Monitor (Bild: Samsung)

AMD FreeSync: Samsungs 1800R-Curved-Monitore beherrschen FreeSync für HDMI

Samsung CF591 Curved-Monitor
Samsung CF591 Curved-Monitor (Bild: Samsung)

Mit einem 1.800-Millimeter-Radius sind Samsungs neue Curved-Monitore CF591 und CF390 sehr stark gewölbt. Als erste Displays unterstützen sie die AMD-Technologie FreeSync für HDMI.

Mit dem Samsung CF390 im 23,5- und 27-Zoll-Format, dem CF391 (32-Zoll) und dem Samsung CF591 mit 27-Zoll-Bilddiagonale finden sich die ersten Monitore mit AMDs FreeSync-over-HDMI-Technologie am Markt. Neben dieser Neuheit bieten die Curved-Displays mit einem 1.800-Millimeter-Radius (1.800R) eine besonders enge Biegung - typisch sind deutlich größere Radien von 2.700R, 3.000R oder gar 4.000R.

Anzeige

Die verbauten VA-Panels (Vertical-Alignment-Technik) lösen mit 1.920 x 1.080 Pixel im 16:9-Format auf und bieten laut Samsung 250 Candela pro Quadratmeter Helligkeit. Der Blickwinkel wird mit 178 Grad angegeben. Das maximale Kontrastverhältnis liegt bei 3000:1 und der Adobe-sRGB-Farbraum soll beim nahezu rahmenlosen CF591 zu 119 Prozent abgedeckt werden. Für den NTSC-Farbraum liefert Samsung bei dem Modell eine Abdeckung von 81 Prozent, der CF390 und CF391 erreichen 71-Prozent-Abdeckung. Das Kontrastverhältnis soll beim 32-Zoller CF391 mit 5000:1 höher liegen.

Bei der Bildwiederholrate gibt Samsung 60 Hz für alle Modelle an, inwieweit AMDs FreeSync-Framerate-Bereich reicht, lässt der Hersteller offen. Der Grau-zu-Grau-Wechsel dauert 4 Millisekunden und es können bei 8 Bit pro Farbe bis zu 16,7 Millionen Farben dargestellt werden. Das Anschluss-Portfolio des 27-Zollers CF591 umfasst einen DisplayPort 1.2 und zwei HDMI-1.4-Ports zusätzlich zu D-Sub. Der CF390 bietet ausschließlich D-Sub und HDMI.

AMD hat die Implementierung von FreeSync over HDMI bereits auf der Computex 2015 für das Frühjahr 2016 angekündigt und Samsung wird die ersten Monitore im März ausliefern.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 02. Mär 2016

Noch mal zum mitdenken! Ich schrieb wo anders schon x mal das jeder selbst schuld ist...

Anonymer Nutzer 02. Mär 2016

21:9 mit 3440x1440

Dwalinn 02. Mär 2016

Glaube ich nicht... so ein Monitor wäre zum Start nämlich wirklich sau teuer

renegade334 02. Mär 2016

Ja da hast du Recht, da eine DIN A4 Seite nicht so gut auf übliches Full HD passt...

HiddenX 02. Mär 2016

Nichts bestimmtes. Ich finde einfach transparente Displays so schön futuristisch :) Für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Desk Software & Consulting GmbH, Eschenburg (Großraum Gießen, Siegen, Marburg)
  2. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  3. Chrono24 GmbH, Karlsruhe
  4. Autobahndirektion Südbayern, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    Umaru | 03:51

  2. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  3. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  4. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  5. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel