Abo
  • Services:
Anzeige
Die FirePro W600
Die FirePro W600 (Bild: AMD)

AMD FirePro W600: Erste professionelle Grafikkarte mit GCN-Architektur

AMD hat mit der FirePro W600 seine erste Grafikkarte für Geschäftskunden mit einer 28-Nanometer-GPU angekündigt. Die Karte ist recht sparsam, belegt nur einen PCIe-Slot und ist vor allem auf Mehrschirmanwendungen und Display-Walls ausgelegt.

Die FirePro W600 ist AMDs erste Grafikkarte, deren GPU von der Serie Radeon HD 7000 abstammt. Wie immer bei professionellen Grafikkarten kommt es dabei weniger auf die 3D-Leistung mit Spielen an als vielmehr auf die von den Anwendungsherstellern zertifizierten Treiber.

Anzeige

Im Falle der W600 ist das Anwendungsgebiet laut AMDs Vorstellungen auch recht genau definiert: Display-Wall-Systeme soll die Karte mit Bildern versorgen. Dazu bringt sie sechs Mini-Displayports mit, die eine Auflösung von bis zu 4.096 x 2.304 Pixeln mit 30 Bit Farbtiefe je Pixel erreichen können.

Dabei kommt die Grafikkarte mit 2 GByte GDDR5-Speicher mit nur 75 Watt aus, sie belegt nur einen Slot in der Breite und benötigt keine externe Stromversorgung. Zwei der Karten lassen sich koppeln, um 12 Displays oder Projektoren zu benutzen.

Erst im vierten Quartal 2012 will AMD mit neuen Treibern die Ansteuerung von Projektoren verbessern. Dann sollen die FirePro-Karten auch in der Lage sein, Überlappungen und Verzerrungen an jedem einzelnen Beamer zu korrigieren. Das ist für manche Anwendungen wie die Rückprojektion quer über große Bühnenleinwände nötig. Wenn dabei auch noch kurvenförmige Projektionsflächen zum Einsatz kommen, müssen die verwendeten Grafikkarten die Bilder stark umrechnen.

Angaben zur Ausstattung der GPU auf der FirePro verkneift sich AMD auch im Datenblatt genannten PDF. Angesichts der Leistungsaufnahme dürften aber nicht mehr als 512 Rechenwerke auf der W600 vorhanden sein, was sie in der 3D-Leistung mit der Radeon HD 7750 vergleichbar macht. Rund 600 US-Dollar soll die Grafikkarte kosten, laut AMD wird sie ab sofort ausgeliefert. In deutschen Preisvergleichen ist die Karte jedoch noch nicht zu finden.


eye home zur Startseite
derats 13. Jun 2012

Graphics Core Next, AMDs 1D-Shader Architektur. Nachfolger von vliw4/5

spambox 13. Jun 2012

Im Artikel steht 6. #sb



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 699,00€ inkl. Versand statt 899,00€
  3. u. a. Corsair mechanische Tastatur, Razer Mamba Maus, Sennheiser Headset)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Icon mit Zahl

    JarJarThomas | 01:48

  2. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    plutoniumsulfat | 01:39

  3. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    plutoniumsulfat | 01:30

  4. Re: Hast Du Zahlen??

    cicero | 01:23

  5. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    TrustworthyGuy | 01:20


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel