Abo
  • Services:

Amazon Video Direct: Amazon öffnet seine Videoplattform für Filmer

Self-Publishing für Filmproduzenten: Amazon öffnet seine Video-Plattform für unabhängige Anbieter. Die können ihre Filme unter anderem über Amazon Prime vertreiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon Video Direct: Streaming über Prime Video, Verkauf oder Verleih
Amazon Video Direct: Streaming über Prime Video, Verkauf oder Verleih (Bild: Amazon/Screenshot Golem.de)

Einen neuen Markt erschließt Amazon unabhängigen Filmemachern: Der Onlinehändler öffnet sein Angebot Amazon Video für Film- und Videoproduzenten, die ihre Werke darüber anbieten können. Ein ähnliches Self-Publishing-Angebot gibt es seit längerem für E-Books im Kindle Shop.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient 3S GmbH, München
  2. Protea Networks GmbH, Unterhaching

Amazon Video Direct (AVD) heißt das Angebot, das überall dort zur Verfügung steht, wo es Amazon Video gibt - das ist derzeit in Deutschland, Großbritannien, Japan, Österreich und den USA der Fall.

Filme können verkauft oder verliehen werden

Die Produzenten haben verschiedene Möglichkeiten, ihre Filme zu verbreiten: Sie können sie über Prime Video anbieten - dann können nur Prime-Mitglieder sie abrufen, ohne dafür zusätzlich etwas zu bezahlen. Oder sie können sie für alle Amazon-Kunden zum Kaufen oder im Verleih bereitstellen. In den USA können sie ihre Videos zusätzlich mit Werbung versehen oder über das Streaming-Partners-Programm anbieten.

Amazon zahlt den Anbietern eine Vergütung, die sich nach gestreamten Minuten berechnet. Beim Verkauf oder Verleih erhalten die Anbieter einen Anteil am Kaufpreis oder an der Leihgebühr. Die erfolgreichsten Anbieter werden noch einmal belohnt: Aus einem Fonds mit einer Million US-Dollar schüttet Amazon für sie monatlich Bonuszahlungen aus.

Bei E-Books gibt es Self-Publishing schon seit einigen Jahren. Hier kann jeder seine Texte anbieten. Anders als bei den E-Books soll AVD keine Self-Publishing-Plattform für Amateur-Filmer sein: Die Plattform soll nur Anbietern "professioneller Videoinhalte" offenstehen. Die ersten Anbieter, die ihre Inhalte über AVD vertreiben wollen, hat Amazon schon gefunden: Dazu gehören etwa Condé Nast Entertainment, How Stuff Works, Samuel Goldwyn Films oder The Guardian.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. 106,34€ + Versand
  3. für 147,99€ statt 259,94€

S-Talker 11. Mai 2016

Wie schon gesagt, es kommt darauf an, was du machen willst. Es gab schon Photo/Video...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /