Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV

Endlich ist sie da, die Amazon-Video-App für das Apple TV. Vor allem auf dem deutschen Markt gewinnt das Apple TV damit erheblich an Nutzwert. Wir haben uns die App angeschaut und sind vom Ergebnis positiv überrascht.

Ein Hands-on von veröffentlicht am
Die Amazon-Video-App auf dem Apple TV
Die Amazon-Video-App auf dem Apple TV (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die Amazon-Video-App ist das erste Mal für das Apple TV erschienen. Wer einen Apple TV mit der aktuellen TVOS-Version nutzt, kann die Amazon-Video-App aus dem Store kostenlos beziehen. Auf ältreen Apple-TV-Geräten wird die Amazon-Video-App ebenfalls angeboten. Nach dem Start der Prime-Video-App muss sich der Nutzer anmelden und kann dann auf die Amazon-Inhalte zugreifen.

Inhalt:
  1. Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
  2. Bessere Übersicht als auf Fire-TV-Geräten

Mit der Bereitstellung der Amazon-Video-App wird der Nutzwert eines Apple TV vor allem für den deutschen Markt erhöht. Damit ist es derzeit die einzige Streamingbox auf dem deutschen Markt, die offiziell die in Deutschland relevanten Streaming-Aboanbieter unterstützt, als da wären Netflix, Sky Ticket und eben Amazon.

Im Unterschied zur Amazon-Video-App auf anderen Plattformen sehen Apple-TV-Nutzer in den Hauptrubriken der App ausschließlich Prime-Inhalte. Nur in der Watchlist und in der Suche erscheinen auch Leih- und Kaufinhalte. Wer also gezielt nach einem Titel sucht, der nicht im Prime-Abo enthalten ist, bekommt diese so trotzdem angezeigt. Aber in allen anderen Bereichen auf dem Hauptbildschirm sind ausschließlich Filme und Serien sichtbar, die Bestandteil des Prime-Abos sind.

Amazon umgeht das Apple-Ökosystem

Das sorgt für eine schön übersichtliche Oberfläche und Prime-Abonnenten werden nicht durch Inhalte verwirrt, für die sie zusätzlich bezahlen müssten. Das Ausleihen oder Kaufen von Filmen und Serien ist in der App für den Apple TV generell nicht möglich. Wer Inhalte abseits des Prime-Abos kaufen möchte, muss dafür ein anderes Gerät verwenden. Sobald die Inhalte gekauft oder ausgeliehen wurden, können diese auf dem Apple TV dann auch abgespielt werden, dafür gibt es die Rubrik Video-Bibliothek.

  • Amazon-Video-App auf dem Apple TV (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Amazon-Video-App reagiert auf dem Apple TV schnell und flüssig. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Startbildschirm der Amazon-Video-App zeigt in den Hauprubriken nur Prime-Inhalte. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • In der Watchlist sind auch Nicht-Prime-Inhalte zu finden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Prime-Banderolen erleichtern die Orientierung in der Suche. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Leih- und Kauf-Inhalte können nicht auf dem Apple TV gekauft werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Amazon-Video-App auf dem Apple TV (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

So umgeht es Amazon, Apple an den Einnahmen aus dem Verleih oder dem Verkauf von Filmen oder Serien zu beteiligen. Denn Amazon-Kunden müssen vorbei am Apple-Ökosystem die Inhalte erwerben. Dieser Kniff bezüglich des Leihens und Kaufens von Filmen und Serien dürfte für die meisten Kunden keine große Einschränkung darstellen. Die meisten Nutzer von Amazons Video-Streaming-Dienst werden wohl ein aktives Prime-Abo haben und dementsprechend vor allem die im Abo enthaltenen Inhalte konsumieren wollen.

In der Video-App auf dem Apple TV kann der Nutzer schnell und ruckelfrei durch die Inhalte navigieren. Auch die Sprachsuche über die Apple-TV-Fernbedienung ist möglich. Die Watchlist kann uneingeschränkt genutzt werden, auch das Hinzufügen neuer Inhalte ist möglich. Sehr angenehm ist die Unterteilung der Watchlist nach Filmen und Serien. Diese Unterteilung vermissen wir seit Jahren auf den Fire-TV-Geräten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Bessere Übersicht als auf Fire-TV-Geräten 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Sophialing 01. Mär 2018

Für die Konvertierung von iTunes Filmen und TV-Sendungen zu Kodi gibt es eine andere...

Union 11. Dez 2017

Bei Star Wars Episode 7 waren sogar mehr deleted scenes bei itunes als auf der blu ray.

atikalz 08. Dez 2017

Ich hätte nach so langer Zeit etwas anderes erwartet als das.

zod 08. Dez 2017

Ist die app bei jemand mit einem Apple TV2 aufgetaucht? Mein Geraet zeigt sie auch nach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discounter
Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak

Netto hat ein Balkonkraftwerk mit 820 Watt (Peak) im Angebot, das direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann und die Stromrechnung reduzieren soll.

Discounter: Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak
Artikel
  1. OpenAI: ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren
    OpenAI
    ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren

    OpenAI, das Unternehmen hinter ChatGPT, hat Hunderte von Freiberuflern aus Schwellenländern zum Trainieren von Programmierfähigkeiten der KI eingesetzt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Raumfahrtkonzept: Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb
    Raumfahrtkonzept
    Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb

    Die Nasa fördert innovative Konzepte für die Raumfahrt. Darunter eines, dass Weltraumreisen viel schneller machen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /