Abo
  • Services:
Anzeige
Googles neuer HDMI-Stick Chromecast
Googles neuer HDMI-Stick Chromecast (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Amazon USA: Chromecast kann für 39 Euro nach Deutschland bestellt werden

Googles neuer HDMI-Stick Chromecast
Googles neuer HDMI-Stick Chromecast (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Obwohl die Verfügbarkeit für Deutschland noch nicht feststeht, liefert Amazon USA den Streaming-Media-Adapter Google Chromecast offenbar bereits nach Deutschland. Zumindest der Bestellvorgang ist möglich.

Caschys Blog hat herausgefunden, dass bei Amazon der bisher nur in den USA verfügbare Google Chromecast nach Deutschland bestellt werden kann. Ein Marktstart für den Streaming-Media-Adapter in Deutschland ist bislang nicht bekannt. Google-Sprecher Stefan Keuchel sagte Golem.de: "Es gibt leider noch kein offizielles Datum für den Verkauf von Chromecast in Deutschland."

Anzeige
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Wie der Blogger Carsten Knobloch berichtet, ist es ihm gelungen, Google Chromecast für 35 US-Dollar zu bestellen. Plus Einfuhr und Versand kostete das Gerät 52 US-Dollar, was 39 Euro entspricht. Doch das Gerät sei in den USA derzeit vergriffen und könne erst wieder geliefert werden, wenn es verfügbar sei, informiert Amazon.

Ob es sich um einen Katalogfehler handelt, oder ob Amazon USA das Gerät von Google wirklich liefert, ist noch unklar. Amazon hat den Bericht bisher nicht kommentiert.

Derzeit ist der Streaming-Media-Adapter bei Amazon in Deutschland nur bei einem Händler für 99 Euro bestellbar.

Google hatte seinen HDMI-Stick am 24. Juli 2013 präsentiert. Mit ihm können Nutzer über verschiedene Smartphones und Tablets unterschiedlicher Hersteller Inhalte auf den Fernseher übertragen.

Der Golem.de-Test kam zu dem Ergebnis, dass der Chromecast für 35 US-Dollar ein interessantes Gerät für die Heimunterhaltung ist. Dank der Softwareeinbindung ist es einfach, Videos von Youtube oder Musik und Filme von Google auf den Fernseher zu übertragen. Momentan stehen zumindest in Deutschland aber nur wenige Dienste für dieses einfache Streaming zur Verfügung. Google hat mit dem Chromecast ein Entwickler-SDK veröffentlicht, das es Programmierern ermöglicht, ihre App Chromecast-tauglich zu machen.


eye home zur Startseite
Wachhund 16. Sep 2013

Also der Chrome Cast ist empfehlenswert. Er läuft bei mir seit einer Weile ohne Probleme...

wmayer 28. Aug 2013

Ich weiß auch nicht, was daran eine News sein soll, dass Amazon.com teilweise auch nach...

Lala Satalin... 28. Aug 2013

Eben weils nie verkauft wurde?

rixe90 28. Aug 2013

Warum in der Schweiz für 79CHF kaufen O.o?

Groundhog Day 28. Aug 2013

Aus der offiziellen FAQ: Can I bring Chromecast with me to another country? Chromecast is...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  2. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  3. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  4. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  5. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  6. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  7. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  8. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  9. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  10. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Hunderte oder mehr Spieler auf einer "Map"

    ckerazor | 15:14

  2. Re: Wie funktioniert Bonding?

    Schnarchnase | 15:11

  3. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    highfive | 15:09

  4. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    Dwalinn | 15:08

  5. Re: Ware zurückstellen

    TarikVaineTree | 15:04


  1. 14:47

  2. 14:10

  3. 13:49

  4. 12:32

  5. 12:00

  6. 11:29

  7. 11:07

  8. 10:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel