Amazon Studios: Herr-der-Ringe-TV-Serie für 2022 angekündigt

Bis zur Premiere der Serie dauert es noch rund ein Jahr, wie Produzent Amazon bekannt gibt. Einen Titel gibt es noch nicht.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Die Serie zu Herr der Ringe von Amazon kommt erst 2022.
Die Serie zu Herr der Ringe von Amazon kommt erst 2022. (Bild: Amazon)

Herr-der-Ringe-Fans müssen sich noch eine Weile gedulden: Die mit Spannung erwartete Verfilmung der Fantasy-Saga von Amazon Studios soll erst am 2. September 2022 Premiere feiern. Das Streamingunternehmen gab den Starttermin für die noch titellose Lord-of-the-Rings-Serie am Montag (Ortszeit) bekannt. Dazu veröffentlichte Amazon das Foto von einer Mittelerde-Landschaft mit einem imposanten Schloss. Die Dreharbeiten für die erste Staffel seien in Neuseeland abgeschlossen worden, hieß es.

Stellenmarkt
  1. Data Engineer im Chief Data Office (m/w/d)
    Allianz Versicherungs-AG, München
  2. Junior Consultant Risk Management für den Lidl-Onlineshop (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
Detailsuche

Amazon hatte sich 2017 die weltweiten Fernsehrechte für die Fantasy-Saga des britischen Schriftstellers J.R.R. Tolkien gesichert und die Verfilmung einer Vorgeschichte der Herr-der-Ringe-Saga angekündigt. Das Studio arbeitet unter anderem mit dem Tolkien-Nachlass zusammen. Es sind mehrere Staffeln geplant.

Zum Ensemble-Cast gehören Schauspielerinnen und Schauspieler wie Cynthia Addai-Robinson, Robert Aramayo, Ema Horvath und Benjamin Walker. Die Regie übernimmt unter anderen der Spanier Juan Antonio Bayona.

Tolkiens Werke gehören zu den erfolgreichsten der Literaturgeschichte. Die dreiteilige Verfilmung unter der Regie des Neuseeländers Peter Jackson (Die Gefährten, 2001; Die zwei Türme, 2002; Die Rückkehr des Königs, 2003) gewann 17 Oscars. Die Film-Trilogie mit Stars wie Elijah Wood, Viggo Mortensen und Liv Tyler spielte weltweit annähernd drei Milliarden US-Dollar ein.

Der Herr der Ringe: Extended Edition Trilogie 4K
Golem Karrierewelt
  1. Einführung in das Zero Trust Security Framework (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    02.11.2022, virtuell
  2. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.11.-01.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Erst im Frühjahr dieses Jahres war bekannt geworden, dass die Produktionskosten allein für die erste Staffel der kommenden Serie etwa 465 Millionen US-Dollar betragen. Die neuseeländische Regierung übernimmt einen Teil dieser Kosten, um es Amazon schmackhaft zu machen, die Serie in Neuseeland zu drehen. Damit ist die erste Staffel von Herr der Ringe bereits die teuerste Serie, die jemals produziert wurde. Es soll mehrere Staffeln geben, wie viele genau, ist bisher aber nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissensbasis
Wikipedia braucht eine neue Dimension

Manch ein Artikel auf Wikipedia ist so schwer zu verstehen, dass man sich nur noch einen einzigen Link wünscht: "Erklär es mir einfacher."
Ein IMHO von Boris Mayer

Wissensbasis: Wikipedia braucht eine neue Dimension
Artikel
  1. Tata Tiago.ev: Indischer Autohersteller stellt 10.000-Euro-Elektroauto vor
    Tata Tiago.ev
    Indischer Autohersteller stellt 10.000-Euro-Elektroauto vor

    In Indien gibt es derzeit nur sehr wenige Elektroautos. Der größte Autohersteller des Landes bringt ein sehr günstiges Modell auf den Markt.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Black Weeks - 60 Prozent sparen bei notebooksbilliger.de
     
    Black Weeks - 60 Prozent sparen bei notebooksbilliger.de

    Die Black Weeks laufen dieses Quartal bei notebooksbilliger.de ganze drei Wochen lang. Am kommenden Montag endet die Schnäppchenjagd.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /