Abo
  • Services:

Amazon S3: AWS senkt die Speicherpreise

Amazon senkt die Preise für seinen Cloud-Speicherdienst Amazon Simple Storage Service (S3) um bis zu 13,6 Prozent pro GByte.

Artikel veröffentlicht am ,
S3 wird bis zu 13,6 Prozent günstiger.
S3 wird bis zu 13,6 Prozent günstiger. (Bild: Amazon)

Rückwirkend zum 1. Februar 2012 senkt Amazon die Preise für Amazon S3. Je nach gespeicherter Datenmenge liegen die Preissenkungen zwischen 0 und 13,5 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Magdeburg
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

So berechnet Amazon für das erste TByte künftig 12,5 statt 14 US-Cent pro GByte und Monat. Für die nächsten 49 TByte sinkt der monatliche GByte-Preis von 12,5 auf 11 US-Cent und für Speichermengen zwischen 50 und 500 TByte von 11 auf 9,5 Cent. Letzteres entspricht einer Preissenkung von rund 13,6 Prozent.

Bei noch größeren Datenmengen fallen die Preissenkungen kleiner aus: So fallen zwischen 500 und 1.000 TByte künftig 9 statt bisher 9,5 Cent pro GByte und Monat an. Bei noch größeren Datenmengen gibt es keine Änderungen: Bis 5.000 TByte berechnet Amazon 8 Cent, darüber 5,5 Cent pro GByte und Monat.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

zZz 07. Feb 2012

wenn man 1tb unverzichtbare daten hat, kann sich das schon rechnen. urlaubsfotos fallen...

moppi 07. Feb 2012

musste ich an Alcatel denken ...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
    Fifa 19 und PES 2019 im Test
    Knapper Punktsieg für EA Sports

    Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
    Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
    2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
    3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

      •  /