Amazon Prime Video: The Expanse startet im Dezember mit sechs finalen Folgen

Der lange Trailer zur finalen Staffel von The Expanse zeigt einen drohenden Krieg. Die Crew der Rocinante ist auf Amazon Prime Video dabei.

Artikel veröffentlicht am ,
The Expanse endet mit der sechsten Staffel.
The Expanse endet mit der sechsten Staffel. (Bild: Amazon Prime Video)

Vor ein paar Tagen hat der Streamingdienst Amazon Prime Video den Trailer zur sechsten Staffel von The Expanse veröffentlicht. Die Serie wird mit den neuen Episoden auch abgeschlossen. Mit dabei sind wieder die Protagonisten Steven Strait als Jim Holden, Dominique Tipper als Naomi Nagata und Wes Chatham als Amos Burton. Cas Anvar als Alex Kamal wird in der finalen Staffel nicht mehr auftauchen, da er in mehrere #Metoo-Skandale verwickelt war und daher entlassen wurde.

Stellenmarkt
  1. UX Designer (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  2. Senior Pega Entwickler (m/w/d) PCSSA, PCLSA
    DEVK Versicherungen, Köln
Detailsuche

Im Trailer der sechsten Staffel wird der Konflikt zwischen den Inners, Menschen, die auf den inneren Planeten des Sonnensystems wohnen, und Beltern, die Kolonien auf Asteroiden und Monden besiedeln, eskalieren. Die Crew der Rocinante wird in diesen Konflikt involviert und will einen systemweiten Krieg verhindern. Neben den Protagonisten werden dabei auch Fan-Favoriten wie Chirsjen Avasarala (Shohreh Aghdashloo) und Bobbie Draper (Frankie Adams) zu sehen sein.

Die sechste Staffel von The Expanse teilt sich nach offiziellem Stand allerdings in nur sechs Episoden mit Längen von 40 bis 60 Minuten auf. Sie ist damit die kürzeste aller Staffeln, nachdem die vorangegangenen Jahre jeweils 10 oder 13 Episoden veröffentlicht wurden.

Sechs Episoden auf Amazon Prime Video

The Expanse wird mit der sechsten Staffel ein geplantes Ende nehmen, nachdem sie bereits nach der dritten Staffel kurz vor ihrer Absetzung durch den damaligen Rechteinhaber Syfy stand. Es ist jetzt zu erwarten, dass noch offene Handlungsstränge geschlossen werden. Der Trailer zeigte auch einen kurzen Teaser, wie es in Zukunft mit der Serie weitergehen könnte. Bestätigt wurden die Folgeprogramme bisher aber noch nicht.

The Expanse - Alle Staffeln bei Prime Video
Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    09.-11.01.2023, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Geplant ist - wie von der fünften Staffel bekannt - ein wöchentlicher Release von je einer Episode pro Woche. Das vorläufige Finale wird also am 14. Januar 2022 ausgestrahlt. Staffelstart ist Freitag, der 10. Dezember 2021.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


M.P. 23. Nov 2021

Das ist eine der wenigen Sachen, die mich bei der Serie Nerven (und die auch zumindest in...

Garius 23. Nov 2021

Ist allerdings auch keine hauseigene Netflix Produktion. Edit: Better Call Saul wird...

forenuser 23. Nov 2021

Was soll an "Inneren" und "Gürtlern" nicht gehen oder naiv sein? Es wird sofort klar im...

yumiko 23. Nov 2021

Kann man schwer vergleichen. Space ist military SciFi, was in Büchern zwar häufiger...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesweiter Warntag
"Es wird richtig, richtig laut!"

Zum Warntag am 8. Dezember werden Warnungen erstmals über Cell Broadcast an Mobilgeräte verschickt. Der Anteil der erreichbaren Nutzer ist weiter unklar.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti und Friedhelm Greis

Bundesweiter Warntag: Es wird richtig, richtig laut!
Artikel
  1. Grafikkarten: Die Geforce GTX 1060 belegt nicht mehr Platz 1 auf Steam
    Grafikkarten
    Die Geforce GTX 1060 belegt nicht mehr Platz 1 auf Steam

    Nvidia hat seit langem keine wirklich günstigen Grafikkarten mit neuem Chipdesign herausgebracht. Deshalb ist der neue Platz 1 auch älter.

  2. FTTH: Wer zu Hause um 10 GBit/s symmetrisch braucht
    FTTH
    Wer zu Hause um 10 GBit/s symmetrisch braucht

    In den USA sind sehr hohe symmetrische Gigabit-Datenraten für Privathaushalte in Vorbereitung. Wir haben bei deutschen Firmen nachgefragt, wie es hier damit aussieht - und sind in der Schweiz gelandet.
    Eine Recherche von Achim Sawall

  3. Klimaschutz: KIT-Anlage macht die Luft sauber und erzeugt Kohlenstoff
    Klimaschutz
    KIT-Anlage macht die Luft sauber und erzeugt Kohlenstoff

    Einen doppelten Nutzen hat eine Pilotanlage am KIT: Sie entfernt Kohlendioxid aus der Luft und macht daraus unter anderem Baumaterial für Akkus.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.689,90€, MSI 28" 4K 579€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ • Alternate: Acer Gaming-Monitor 27" 159,90€, Razer BlackWidow V2 Mini 129,90€ • 20% Extra-Rabatt bei ebay • Amazon Last Minute Angebote [Werbung]
    •  /