Abo
  • IT-Karriere:

­Amazon Prime Video: Star Trek Picard bringt Seven of Nine und Data zurück

Auf der Comic Con wurde ein neuer Trailer zur kommenden Star-Trek-Serie mit Jean-Luc Picard enthüllt. Dort wird es weitere bekannte Gesichter geben. Erneut erforschen Seven of Nine und Data an Picards Seite die Galaxie.

Artikel veröffentlicht am ,
Jeri Ryan ist wieder als Seven of Nine zu sehen.
Jeri Ryan ist wieder als Seven of Nine zu sehen. (Bild: Amazon)

Auf der Comic Con 2019 in San Diego hat Sir Patrick Stewart einen ersten langen Trailer zur kommenden Serie Star Trek: Picard vorgestellt. Amazon stellt das Video zur auch auf Prime Video zu sehenden Serie auf Youtube zur Verfügung. Neben Jean-Luc Picard sind dort auch andere aus verschiedenen Star-Trek-Serien bekannte Charaktere wieder dabei: etwa Jeri Ryan als Seven of Nine oder Brent Spiner als Commander Data.

Stellenmarkt
  1. NETPERFORMERS Marketing- & IT-Services GmbH, Kriftel
  2. MorphoSys AG, Planegg Raum München

Der Trailer zu Star Trek: Picard zeigt einen kleinen Einblick in die Handlung. Bisher war bereits bekannt, dass sich Jean-Luc Picard auf einem Weingut zur Ruhe gesetzt hat. Allerdings taucht eine mysteriöse junge Frau auf, die bei ihm Schutz zu suchen scheint. Parallel dazu konnte sich Picard nie tatsächlich zur Ruhe setzen und will wieder in die Weiten des Weltalls aufbrechen.

Borg, Vulkanier und Romulaner

Auf seiner Reise trifft er neben bekannten Gesichtern auch auf einige bekannte Rassen - Romulaner, Vulkanier und Borg sind wieder dabei. Picard sammelt sich eine bunt gemischte neue Crew zusammen und bricht zu neuen Abenteuern auf. Die Maske, das Setdesign und CGI-Effekte lassen vermuten, dass die Serie mit einem recht hohen finanziellen Aufwand produziert wurde. Die Serie zeigt auch einige Szenen auf der Erde, von der es im Star-Trek-Universum nicht immer allzu viel zu sehen gab.

Star Trek: Picard soll demnächst erscheinen und wird auf Imdb mit dem Erscheinungsjahr 2020 angegeben. Die Serie wird auf dem Streamingdienst CBS All Access und für europäische Fans auf Amazon Prime Video ausgestrahlt. Die erste Staffel wird wohl erst einmal zehn Episoden haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)

azeu 25. Jul 2019

Das Aussehen der Klingonen bei TOS wurde aber später in ENT erklärt.

azeu 25. Jul 2019

Nachdem er 2 Staffeln lang genutzt wurde, ja.

azeu 25. Jul 2019

Die ersten (beiden) Folgen, ja. Aber auch da namen die Witze aneinander gereiht nicht mal...

azeu 25. Jul 2019

Im Gegenteil. Hätte mich sehr interessiert.

azeu 25. Jul 2019

Ich habe mir die Serie angeschaut weil sie mir als Star Trek verkauft wurde und ich Star...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /