Abo
  • IT-Karriere:

Amazon Prime Video: Die finale Staffel von Mr. Robot kommt ab Oktober 2019

Wie geht die Geschichte um den Hacker Elliot, der Evil Corp. und Mr. Robot aus? Das können Fans der Serie ab Oktober in der finalen Staffel erfahren. In den 13 Episoden sind auch wieder Rami Malek und Christian Slater zu sehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mr. Robot bringt Christian Slater (links) und Rami Malek (rechts) zurück.
Mr. Robot bringt Christian Slater (links) und Rami Malek (rechts) zurück. (Bild: USA Network)

Der US-TV-Kanal USA Network hat den Trailer für die vierte und finale Staffel der Dramaserie Mr. Robot veröffentlicht. Fans bekommen das Finale rund um den introvertierten Hacker Elliot Alderson - gespielt von Rami Malek - und seinen Kampf gegen die Evil Corp. und das kapitalistische System ab Oktober zu sehen. Erste Szenen zeigen auch andere bekannte Gesichter. So wird Christian Slater seine Rolle als Mr. Robot wieder einnehmen, während Carly Chaikin als Elliots Schwester und Portia Doubleday als ambitionierte, aber psychisch kranke Angela erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Die vierte Staffel knüpft an die Geschehnisse der dritten Staffel an. Auch kehrt Elliot an bekannte Orte zurück - etwa zu seinem ehemaligen Arbeitgeber Allsafe und in das Gebäude der Evil Corp. Das Filmportal Imdb listet 13 Episoden, die wohl wieder etwa jeweils 45 bis 60 Minuten lang sein werden.

Richtiges Hacking spannend erzählt

Mr. Robot ist gerade techaffinen Menschen durch seine realitätsnahe Darstellung von Hacking bekannt. Elliot bricht in die Sicherheitssysteme von Firmen ein, indem er einen Man-in-the-Middle-Angriff mit einem Raspberry Pi durchführt. Auch übernimmt er Konten und Geräte von ahnungslosen Opfern durch Social Engineering und Phishing. Trotzdem schafft es Macher Sam Esmail, eine spannende Geschichte um den mental instabilen Elliot zu erstellen, die von Rami Maleks starker Schauspielkunst noch verstärkt wird. Auch die anderen Schauspieler geben dort ihr Bestes.

Die vierte Staffel von Mr. Robot wird in den Vereinigten Staaten vom Sender USA Network episodenweise ab dem 6. Oktober 2019 ausgestrahlt. Es gibt auch eine deutschsprachige Synchronfassung. Hier wird die Serie vom Streamingdienst Amazon Prime Video vertrieben. Die ersten drei Staffeln sind im Originalton und auf Deutsch mit einem Abo anzuschauen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  2. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  3. 79€

yumiko 02. Sep 2019 / Themenstart

Andere Leute halt nicht - siehe Enterprise.

thecrew 02. Sep 2019 / Themenstart

"Who am I". Deutscher Film über einen Hacker der die Welt verändern will. Aus der Feder...

DeadPi 01. Sep 2019 / Themenstart

Ich mag die Serie, da hier mehr oder weniger nicht der typische Klischeehacker gezeigt...

Silbersulfid 31. Aug 2019 / Themenstart

Und Elon musk hat despacito2 angekündigt

Silbersulfid 31. Aug 2019 / Themenstart

Und Game of Thrones ist auch gerade vorbei

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    •  /