Abo
  • IT-Karriere:

Amazon: Prime Now nicht länger auf mobile Geräte beschränkt

Amazon öffnet seine Prime-Now-Plattform für Kunden. Prime-Kunden können beim Schnelllieferdienst jetzt von überall bestellen. Bislang waren Prime-Now-Bestellungen nur mit Smartphone oder Tablet möglich. Weiterhin wird Prime Now nur in zwei Städten angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Prime Now gibt es auch im Browser.
Prime Now gibt es auch im Browser. (Bild: Screenshot Golem.de)

Wer als Amazon-Prime-Kunde in Berlin oder München lebt, kann Prime Now einfacher als bisher nutzen. Bislang konnten Bestellungen für diesen speziellen Lieferdienst nur mit Hilfe eines Smartphones oder Tablets aufgegeben werden. Amazon bietet Prime Now jetzt auch in jedem Browser an. In die reguläre Amazon-Webseite ist der Dienst aber weiterhin nicht integriert.

Osten Berlins schlecht abgedeckt

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Der Lieferdienst Prime Now ist weiterhin nur in den Städten Berlin und München verfügbar. Während München bis zu den Stadtgrenzen abgedeckt ist, sind viele Stadtteile von Berlin weiterhin von einer Prime-Now-Lieferung ausgeschlossen. Vor allem weite Teile des Ostens der Stadt gehören nach wie vor nicht zu den Prime-Now-Gebieten, obwohl diese weit vom Stadtrand entfernt sind. Besser sieht es auf westlicher Seite aus, dort wird meist sogar direkt bis zum Stadtrand geliefert.

Bevor auf Amazons spezieller Prime-Now-Webseite der Warenbestand auch nur angeschaut werden kann, muss der Kunde eine Postleitzahl eingeben, an die geliefert wird. Wer mit seinem Amazon-Konto im Browser angemeldet ist und innerhalb des Prime-Now-Liefergebiets liegt, sieht keine PLZ-Abfrage, diese wird aus der Lieferadresse bezogen.

Lieferung innerhalb von zwei Stunden

Mit Prime Now bietet Amazon eine besonders schnelle Lieferung. Das Sortiment von Prime Now ist deutlich kleiner als das sonstige Amazon-Angebot. Generell steht der Dienst nur Prime-Abo-Kunden zur Verfügung, aber anders als auf der regulären Webseite gibt es einen Mindestbestellwert von 20 Euro. Prime-Now-Bestellungen werden ohne weitere Kosten innerhalb eines Zeitfensters von zwei Stunden ausgeliefert.

Wer es noch eiliger hat, kann eine Zustellung innerhalb einer Stunde wählen, das kostet dann 6,99 Euro pro Lieferung. Generell werden Prime-Now-Bestellungen von Montag bis Samstag jeweils in einem Zeitfenster von 8 bis 24 Uhr ausgeliefert.

Rabatt bei der ersten Bestellung

Anlässlich der Einführung der Prime-Now-Webseite gewährt Amazon seinen Kunden bei der ersten Bestellung bei dem speziellen Lieferdienst einen Rabatt von 10 Euro. Dabei muss der Bestellwert aber mindestens 30 Euro betragen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. 529,00€

Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /