Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon Prime Music in den USA gestartet
Amazon Prime Music in den USA gestartet (Bild: Amazon/Bildbearbeitung: Golem.de)

Amazon Prime Music: Amazon startet Musikstreamingdienst für Prime-Kunden

Amazon hat mit Prime Music einen für seine zahlenden Prime-Kunden kostenlosen Dienst gestartet, bei dem Musik zu mobilen Endgeräten und zum PC sowie Mac gestreamt werden kann - allerdings vorerst nur in den USA.

Anzeige

Der neu gestartete Musikstreamingdienst Amazon Prime Music ist im Preis der Mitgliedschaft für Prime enthalten. In den USA kostet der Prime-Dienst jährlich rund 100 US-Dollar. Das Kundenbindungsprogramm, das nicht nur eine beschleunigte Lieferung, sondern auch einen Videostreamingdienst enthält, wurde mit dem Musikstreamingangebot noch einmal deutlich aufgewertet.

  • Amazon Prime Music (Bild: Amazon)
Amazon Prime Music (Bild: Amazon)

Werbung wird in den Audiostreamingdienst nicht eingebaut. Damit wirbt Amazon USA schon auf der Einstiegsseite von Prime Music und verspricht über eine Million Songs und Hunderte von Playlisten, die von Amazon zusammengestellt wurden. Im Vergleich zu Konkurrenzdiensten wie Spotify ist das wenig. Spotify bietet 20 Millionen Songs an.

Die Musikwiedergabe findet nach der Auswahl im Cloud Player von Amazon statt. Wer will, kann die einzelnen Titel oder Alben natürlich auch direkt kaufen, was Amazons Hauptinteresse sein dürfte. Der Musikkatalog enthält allerdings nur Stücke, die älter als ein halbes Jahr sind. So gibt es die aktuellen Chart-Titel bei Amazon Prime Music nicht.

Zum Start ist Amazon Prime Music offenbar nur in den USA verfügbar, auf der deutschen Amazon-Seite ist derzeit noch kein Angebot zu finden. Wann der Dienst auch hierzulande angeboten wird, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Guardian 15. Okt 2014

Ich finde diesen ganzen hifi wahn auch etwas übertrieben. Allerdings kann keiner sagen...

Unix_Linux 13. Jun 2014

ich lese auf galaxy note 3 und ipad air. syct sich supi. gut ist, dass man so viele...

Himmerlarschund... 13. Jun 2014

Das wird einfach Marktanalyse sein. Nehmen wir an, 5 Leuten wollen alle jeweils ein paar...

Peter Brülls 13. Jun 2014

Gestern mal einmal was für 30 Minuten gestreamt. War nicht so der Bringer. Bildqualität...

Himmerlarschund... 13. Jun 2014

Na bei Metal findet ja noch eine Art "Gesang" statt :-) Techno ist da weitaus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. Assure Consulting GmbH, Wehrheim
  4. HORIBA Europe GmbH, Oberursel


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft: The Beginning, Fast & Furious 7, Fast & Furious 6, Jurassic World, Gladiator und...
  2. 59,90€ (Vergleichspreis ca. 79€)
  3. 529€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  2. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  3. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  4. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  5. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  6. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  7. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  8. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  9. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  10. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Dann genügt doch ein simples MBR Backup, oder?

    ArcherV | 16:32

  2. Re: Netzneutralität

    Rolf Schreiter | 16:31

  3. Re: DS9 Weiterführung...

    BEnBArka | 16:30

  4. Lohnt das Upgrade?

    Chatlog | 16:28

  5. Re: Keine AVX512 Benchmarks?

    Jürgen Troll | 16:25


  1. 16:44

  2. 16:33

  3. 16:02

  4. 15:20

  5. 14:46

  6. 14:05

  7. 13:48

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel