Abo
  • Services:
Anzeige
Amazons Senkrechtstarterdrohne
Amazons Senkrechtstarterdrohne (Bild: Amazon)

Amazon Prime Air: Lieferdrohnen könnten in Großbritannien bald starten

Amazons Senkrechtstarterdrohne
Amazons Senkrechtstarterdrohne (Bild: Amazon)

Amazon will in Großbritannien Tests für Lieferdrohnen durchführen. Die Civil Aviation Authority (CAA) hat dies genehmigt. Geplant sind auch Flüge im urbanen Gebiet ohne Sichtverbindung zum Piloten am Boden.

Amazon hat in Großbritannien nach eigenen Angaben die Genehmigung der britischen Flugsicherheitsbehörde Civil Aviation Authority (CAA) erhalten, Lieferdrohnen sowohl in ländlichen als auch im urbanen Raum testen zu dürfen. Sie sollen auch ohne Sichtverbindung zum Piloten am Boden arbeiten sowie selbstständig Hindernisse erkennen und ausweichen können. Außerdem sollen Tests mit hochautomatisiert fliegenden Drohnen gemacht werden, die von einer einzelnen Person kontrolliert werden.

Anzeige

Wie Tech Week Europe Anfang Juli 2016 berichtete, wurde in einer sogenannten Notam (Notice to Airmen) darüber informiert, dass ab dem 9. Oktober 2016 im Süden von Cambridge mit unbemannten Flugobjekten zu rechnen sei.

Welche Tests dort genau durchgeführt werden, ist noch nicht bekannt. In Großbritannien suchte Amazon seit 2014 Mitarbeiter für sein Prime Air Team. Unter anderem brauchte der Onlinehändler Spezialisten für die Handhabung der Drohnen.

Ende November 2015 stellte Amazon ein neues Design für seine Lieferdrohnen vor. Dabei handelt es sich nicht mehr um reine Quadcopter, sondern um Flugzeuge, die senkrecht starten und landen können. Im Geradeausflug wird die hintere Luftschraube genutzt. Sogar kleine Tragflächen besitzt das Fluggerät, das im mittig angeordneten Rumpf das Paket transportiert. Dieser Antrieb dürfte wesentlich ökonomischer sein. Die Drohne soll eine Geschwindigkeit von knapp 90 km/h erreichen.

Die FAA (Federal Aviation Administration) hat in den USA kommerzielle Drohnenlieferdienste bis auf wenige Ausnahmen untersagt. Die Sichtverbindung zum Piloten am Boden muss jederzeit gegeben sein. Amazon hatte Ende 2013 angekündigt, in ferner Zukunft Pakete auch mit Drohnen auszuliefern.


eye home zur Startseite
mainframe 28. Jul 2016

Irgendwer muss damit ja auch mal anfangen.

Jaleks 27. Jul 2016

durch Kugel-Winnies Enkel bin ich bei den Kleinfliegern noch am ehesten gespannt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Ratbacher GmbH, Balingen
  4. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,94€ FSK 18
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Eines ist absolut wichtig!

    Akhelos | 19:10

  2. Re: Leider falsche OS

    Unix_Linux | 19:10

  3. Re: Hardware Tasten Vorteile?

    Unix_Linux | 19:07

  4. Re: Wir fassen zusammen:

    SkyBeam | 19:07

  5. Re: Dass SHA-1 unsicher ist, war bereits seit...

    tha_specializt | 19:05


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel