Abo
  • Services:

Amazon, Maxdome, Netflix und Co.: EU will europäische Filmquote etablieren

Die EU will eine Quote für Videostreaminganbieter festlegen. Anbieter wie Amazon, Maxdome und Netflix sollen dazu verpflichtet werden, 30 Prozent ihrer Inhalte mit europäischen Produktionen zu füllen. Einige EU-Länder sträuben sich gegen die Quote.

Artikel veröffentlicht am ,
EU setzt sich für eine 30-Prozent-Quote ein.
EU setzt sich für eine 30-Prozent-Quote ein. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Die EU-Medienrichtlinie soll überarbeitet werden. Viele EU-Medienminister haben sich für eine Neufassung der Richtlinie für audiovisuelle Medien ausgesprochen. Die Direktive für Audiovisual Media Services (AVMS) soll künftig nicht mehr nur für Fernsehsender und Radiostationen, sondern auch für Videostreaminganbieter gelten.

Quote wurde angehoben

Stellenmarkt
  1. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld
  2. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg

Dann sollen auch Videostreaminganbieter 30 Prozent ihrer Inhalte mit europäischen Filmen und Serien bestreiten. Die Quote wurde im Rahmen der Verhandlungen angehoben, ursprünglich waren 20 Prozent veranschlagt. Die verbleibenden 70 Prozent der Inhalte können aus nicht-europäischen Produktionen bestehen.

Mit einer solchen Quote soll sichergestellt werden, dass ein Mindestanteil der Inhalte aus europäischen Produktionen stammt und von den Anbietern entsprechendes Material eingekauft wird. Wie hoch derzeit der Anteil an europäischen Produktionen bei Amazon, Maxdome und Netflix ist, ist nicht bekannt. Daher ist auch unklar, wie stark sich eine Quote auf die Auswahl auswirken würde. Die Quote soll für alle Videostreaminganbieter gelten, die Kunden in Europa mit ihren Dienstleistungen beliefern.

EU ist sich nicht einig

Laut einem Bericht von New Europe gibt es Widerstand einiger EU-Länder. Dänemark, Finnland, Großbritannien, Luxemburg und die Niederlande unterstützten die neue Richtlinie nicht. Sie befürchten, dass eine solche Quote kontraproduktiv sei. Sie wurden von den anderen EU-Mitgliedsstaaten jedoch überstimmt.

Die vorgeschlagene Richtlinie ist damit noch nicht abgesegnet, bisher wurden nur Eckpunkte vereinbart. Im nächsten Schritt müssen die Details mit dem EU-Ministerrat und dem Europaparlament verhandelt werden. Bis die neue Regelung in Kraft tritt, wird sicherlich noch etwa ein Jahr vergehen. Im Idealfall könnte die Regelung im Frühjahr 2018 in Kraft treten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 99,98€

ptepic 27. Mai 2017

Genau. Und zur Strafe für so eine schwachsinnige Quote alle hochwertigen EU-Titel wieder...

GenXRoad 24. Mai 2017

Sollte es so kommen nehmen Amazon/Netflix einfach jeglichen billigschund auf, die kosten...

Yash 24. Mai 2017

Europäische Dokumentationen sind teilweise richtig gut, da gibt es z.B. auf Netflix viel...

ChMu 24. Mai 2017

Das sind idR co Produktionen und die Europaeer sind im Vorspann weil man die...

Lixht 24. Mai 2017

Klingt gut! 30% EU, 30% Asiatisch, 30% Halal, 30% Anime, dann noch 30% Hollywood. Macht...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /