Abo
  • IT-Karriere:

Amazon & Google: Prime Video funktioniert endlich mit Chromecasts

Amazon und Google haben offenbar ihre Differenzen beigelegt: Nutzer von Amazons Streaming-Dienst Prime Video können die Inhalte künftig auch über einen Chromecast verwenden. Zudem sollen mehr Android-TV-Nutzer als bisher Amazons Streaming-Dienst als App verwenden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Chromecast Ultra von Google
Der Chromecast Ultra von Google (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Google hat in seinem Blog bekanntgegeben, dass Kunden von Amazons Streaming-Dienst Prime Video Filme und Serien künftig auch über einen Chromecast anschauen können. Ein kurzer Test zeigt, dass wir Googles Streaming-Stick tatsächlich über die Prime-Video-App als Quelle auswählen können. Bisher ging das nicht.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Wie auch im Fall von Netflix unterstützt auch Amazon Googles smarte Displays nicht, die Cast-kompatibel sind. Aus der Prime-Video-App können wir aber keinen Film und auch keine Serie auf dem smarten Display wie etwa Nest Hub oder Lenovos Smart Displays abspielen.

Zusätzlich sollen mehr als die wenigen bisher ausgewählten Android-TV-Geräte mit der Prime-Video-App kompatibel sein. Nutzer sollen sie Google zufolge einfach herunterladen können. Bei den meisten Fernsehern oder Set-Top-Boxen mit Android TV gab es die Anwendung bisher nicht.

Auf den Fire TV Sticks von Amazon ist zudem ab sofort die offizielle Youtube-App verfügbar. Das betrifft unter anderem den aktuellen Stick der zweiten Generation sowie den Fire TV Stick 4K. Weitere Geräte sollen im Laufe des Jahres unterstützt werden.

Grund für Ende der Streitigkeiten ist nicht bekannt

Zwischen Amazon und Google schwelte lange ein Konflikt bezüglich der Verfügbarkeit der eigenen Angebote auf dem jeweiligen Konkurrenzsystem. Warum sich die beiden Unternehmen jetzt so plötzlich einigen konnten, ist unbekannt - Google hat keine derartigen Informationen preisgegeben.

Für die Kunden ist die neue Kompatibilität aber äußerst hilfreich und sinnvoll. Da beispielsweise Prime-Video-Inhalte jetzt auch auf einem Chromecast geschaut werden können, müssen sich Nutzer nicht im Ernstfall extra einen Fire TV Stick kaufen, wenn sie bereits einen Chromecast besitzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)

slemme 10. Jul 2019 / Themenstart

Ein paar gute Eigenproduktionen hat Netflix schon, How to sell Drugs fand ich relativ...

KillerEnte 10. Jul 2019 / Themenstart

Man konnte zum glück vorher schon sein Chrome Fenster auf dem Fernseher spiegel und so...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /