Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork des Amazon-Spiels Lost Within
Artwork des Amazon-Spiels Lost Within (Bild: Amazon Game Studios)

Amazon Game Studios: Onlinehändler plant PC-Spiele-Großprojekt

Artwork des Amazon-Spiels Lost Within
Artwork des Amazon-Spiels Lost Within (Bild: Amazon Game Studios)

Mit großem Aufwand macht sich Amazon an die Produktion seines ersten PC-Spiels - für das unter anderem Entwickler von Portal, World of Warcraft, Bioshock und Halo verpflichtet wurden. Technische Grundlage ist vermutlich die für viele Millionen Euro lizenzierte Cryengine.

Anzeige

Bislang haben sich die Amazon Game Studios auf die Entwicklung von mittelgroßen Projekten - etwa Til Morning's Light - und von Casualgames konzentriert. Jetzt kündigt das Team sein erstes PC-Spiel an, und das soll offenbar eine Nummer größer werden. Darauf deuten unter anderem ein von Amazon als Werbung beim US-Onlinemagazin Gamasutra geschalteter Text hin. Darin heißt es, dass bereits Entwickler von Spielen wie Portal, World of Warcraft, The Last of Us und Half-Life 2 verpflichtet wurden.

Unter anderem sollen Kim Swift (Portal) und Clint Hocking (Splinter Cell, Far Cry) mit von der Partie sein, berichtet Polygon.com. Eine Reihe von Positionen sind derzeit noch zu besetzen.

Die Amazon Game Studios sagen zwar selbst noch nicht, welche Laufzeitumgebung zum Einsatz kommt. Aber erst kürzlich gab es darauf ziemlich eindeutige Hinweise: Vermutlich ist es die Cryengine des Frankfurter Entwicklerstudios Crytek. Anfang April 2015 hatten US-Medien berichtet, dass Amazon die Engine für 50 bis 70 Millionen US-Dollar lizenziert habe - was kaum für ein eigenes Spiel, sondern sicherlich für mehrere Titel gedacht sein dürfte.

Amazon investiert schon seit längerem in Gaming. Zum einen gehört dem Unternehmen das auf die Übertragung von E-Sport und sonstigen Spieleveranstaltungen spezialisierte Videoportal Twitch.tv. Zum anderen hat der Onlinehändler unter anderem im Februar 2014 das Entwicklerstudio Double Helix (Killer Instinct) gekauft.


eye home zur Startseite
TheUnichi 09. Jun 2015

Bau, Handel, Politik -> Wirtschaft Aber ich verstehe schon, was du meinst. Dennoch...

S-Talker 09. Jun 2015

1. Es geht nur um diese zukünftigen Spiele, bei denen Amazon Publisher ist? Die...

Marius428 08. Jun 2015

Beides Obst und daher ist z.B. der Vitamingehalt gut vergleichbar.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. über Ratbacher GmbH, Münster
  3. Springer Nature, Berlin
  4. Schock GmbH, Regen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-65%) 6,99€
  3. (-17%) 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verizon

    Gigabit-Internetzugang für 70 US-Dollar

  2. XPC Nano

    Shuttle bringt zwei günstige Minirechner auf Android-Basis

  3. Mobile-Games-Auslese

    Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  4. Atlassian

    Sicherheitsprobleme bei Hipchat und im Confluence-Wiki

  5. Let's Player

    Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  6. Spielebranche

    "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"

  7. Google Yi Halo

    Google-Kamera für 17.000 US-Dollar

  8. DJI Goggles

    Brille ermöglicht Pilotenblick in Drohnen

  9. Lieferwagen

    Amazon will auch autonom fahren

  10. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

  1. Fragwürdiger Absender?

    Bluejanis | 10:35

  2. Re: Bildrate nicht bedeutsam?

    Eheran | 10:35

  3. Re: Gigabyte 1060 G1 6GB eine 1060 Xtreme 6GB?

    LMS23 | 10:32

  4. Re: 300¤..

    ArcherV | 10:31

  5. Re: ab 2007: Kompatibilität für lange Laufzeit

    Bigfoo29 | 10:28


  1. 10:45

  2. 10:30

  3. 09:46

  4. 09:29

  5. 09:15

  6. 08:45

  7. 07:51

  8. 07:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel