Amazon Fresh: Amazon prüft bundesweit Lieferung von frischen Lebensmitteln

Amazon Fresh sei nicht mehr, als zu Trockenware noch einen Kopf Salat oder 100 Gramm aufgeschnittenen Käse draufzulegen. Das sieht man als spannende Aufgabe.

Artikel veröffentlicht am ,
Hackfleisch von Amazon
Hackfleisch von Amazon (Bild: Gutendörfer/Amazon)

Amazon fasst die bundesweite Lieferung von frischen Lebensmitteln ins Auge. Dies sagte Ralf Kleber, Deutschland-Chef des Konzerns, der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Bisher hat Amazon den Dienst Amazon Fresh in drei Städten getestet. "Wir sind zufrieden mit dem Kundenfeedback und nehmen uns die Zeit, den Service zu verbessern und auszubauen", erklärte Kleber.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    familie redlich AG Agentur für Marken und Kommunikation, Berlin
  2. Manager (m/w/d) Engineering Automatisierungstechnik
    CORVENTIS GmbH, Raum Friedrichshafen, Biberach a. d. R., Lindau, Wangen i. A.
Detailsuche

Noch sei der Anteil der Lebensmittel am Onlinehandel gering, "eher unter zehn Prozent", wie Kleber erläuterte: "Das ist das Schöne am Onlinehandel: Es liegt viel Potenzial vor uns." Auf die Frage, welche Städte er als nächstes mit Lebensmitteln bedienen wolle, antwortete er: "Mir fallen viele Orte ein, an denen gegessen und getrunken wird."

Der Onlinehandel mit Lebensmitteln sei "gar nicht so bahnbrechend, wie oft behauptet wird", erläuterte Kleber. "Woraus besteht der große Teil des Einkaufs? Aus Nudeln, aus Kaffee, aus Konservendosen - also Trockenware. Das alles verkaufen wir längst überall in Deutschland. Da jetzt noch einen Kopf Salat drauf zulegen oder 100 Gramm aufgeschnittenen Käse, das ist unsere Aufgabe - und eine spannende dazu."

Als Amazon 1999 in Deutschland mit Büchern begann, sei ihm die Frage genauso gestellt worden: Wollen Sie die Bücher überallhin liefern? "Ja, war meine Antwort, überallhin, wo gelesen wird", sagte Kleber. "Das gilt immer noch, übertragen auf jede Kategorie an Waren - auch für Lebensmittel."

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Amazon Fresh hatte im September 2017 angekündigt, nach Berlin und Potsdam auch nach Hamburg zu expandieren. Der Lieferdienst ist auf Amazon-Prime-Nutzer beschränkt und kostet zusätzlich 9,99 Euro monatlich. Doch das Unternehmen räumte früher ein, dass niemand einen weiteren Supermarkt brauche.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


plutoniumsulfat 17. Apr 2019

Problem erkannt...:D

laolamia 02. Apr 2019

vorher wird er aber ausgepackt....umverpackung wollen wir ja im laden lassen

laolamia 02. Apr 2019

du hast das erlebt....und fragst dann trotzdem warum der markt nicht 2...3 mitarbeiter...

senf.dazu 01. Apr 2019

Na die Kuriervariante gab's bei meinem Allyou.. Versuch letztes Jahr nicht bei uns auf...

gaym0r 01. Apr 2019

War das ausschließlich frisches Zeug? (Obst, Fleisch etc.?) Wenn ich haltbare...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Actionspiel: Dice präsentiert alle Specialists von Battlefield 2042
    Actionspiel
    Dice präsentiert alle Specialists von Battlefield 2042

    Zwei Assault mit unterschiedlicher Ausrichtung: Dice stellt weitere Spezialisten von Battlefield 2042 vor - und Änderungen nach der Beta.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Sony, Nvidia, Apple: Der erste Uncharted-Trailer ist da
    Sony, Nvidia, Apple
    Der erste Uncharted-Trailer ist da

    Sonst noch was? Was am 21. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /