Abo
  • IT-Karriere:

Amazon: Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

In einem Interview hat Amazon aktuelle Nutzerzahlen seiner Fire-TV-Streaming-Geräte bekanntgegeben. Der Vorsprung vor dem größten Konkurrenten Roku ist den Zahlen zufolge gestiegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazons Fire TV Stick 4K
Amazons Fire TV Stick 4K (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Amazons Fire-TV-Geräte werden von insgesamt 34 Millionen aktiven Nutzern verwendet. Das hat Amazons verantwortliche Managerin für Fire TV, Jennifer Prenner, in einem Interview mit Cheddar.com bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont

CNET zufolge ist die Anzahl der aktiven Nutzer damit gegenüber der CES Anfang Januar 2019 um vier Millionen gestiegen. Der größte Konkurrent Roku liegt mit 29,1 Millionen Nutzern gut 5 Millionen hinter Amazon. Die Zahlen von Roku stammen allerdings von Ende März 2019.

Vorsprung gegenüber Roku ist gewachsen

Amazon konnte im vergangenen halben Jahr seinen Vorsprung offenbar ausbauen. Zur CES hatte Roku 27 Millionen aktive Nutzer, Amazon lag also nur 3 Millionen Nutzer vor dem Konkurrenten.

Roku bezeichnet Konten als aktiv, wenn innerhalb der letzten 30 Tage Inhalte abgerufen wurden. Amazon hat nicht bekanntgegeben, wie aktive Nutzer definiert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  2. (u. a. Actionfiguren ab 11,99€, DCU Animation Batman Collection 59,97€, verschiedene Lego DC...
  3. (aktuell u. a. QPAD QH-91 Headset für 54,90€, Corsair T1 Race 2018 Gaming-Chais verschiedene...
  4. ab 799,00€

zeldafan 16. Mai 2019

Habe mir meine Frage jetzt selbst beantworten können: "Roku TV: Das beste Streaming...

DoktorMerlin 16. Mai 2019

Wenn ich bedenke wie viele meiner Freunde (Studenten!) Streamingservices ausschließlich...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

      •  /