Abo
  • IT-Karriere:

Amazon: Fernbedienungs-App startet beliebige Apps auf dem Fire TV

Amazon hat seine Fernbedienungs-App für die Fire-TV-Geräte überarbeitet. Mit der aktuellen Version können beliebige Fire-TV-Apps vom Smartphone aus aufgerufen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Fernbedienungs-App für Fire TV
Neue Fernbedienungs-App für Fire TV (Bild: Screenshot Golem.de)

Amazons Fernbedienungs-App für die Fire-TV-Geräte hat ein Update erhalten. Neuerdings lassen sich beliebige Apps über die Fernbedienungs-App aufrufen. Diese Funktion gab es bislang nur in Apps von Drittanbietern. Amazon hat diese praktische Funktion nun auch in der eigenen Fernbedienungs-App nachgerüstet und auch eine Komfortsortierung zur Verfügung gestellt.

  • Die Fernbedienungs-App für Fire TV bietet alle Bedienknöpfe der Fire-TV-Fernbedienung. (Screenshot: Golem.de)
  • Bei Bedarf lassen sich die Knöpfe zur Medienwiedergabe ausblenden. (Screenshot: Golem.de)
  • Fire-TV-Apps können vom Smartphone aus aufgerufen werden. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Fire-TV-Apps lassen sich als Favoriten auswählen, auch Sideloading-Apps stehen zur Wahl. (Screenshot: Golem.de)
  • Texteingaben auf dem Fire TV lassen sich bequem auf dem Smartphone erledigen. (Screenshot: Golem.de)
Fire-TV-Apps können vom Smartphone aus aufgerufen werden. (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Augsburg, München, Schwabmünchen
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl


In der Fernbedienungs-App kann sich der Anwender von allen installierten Apps seine Lieblings-Apps aussuchen und diese in einer Favoritenliste ablegen. Dabei werden nicht nur die über Amazons App-Shop installierten Apps berücksichtigt, sondern auch alle Sideloading-Apps. Das sind Apps, die manuell abseits von Amazons App-Shop auf das Gerät installiert wurden.

Favoritenfunktion hilft bei der Sortierung

Durch die Favoriten-Funktion können seltener verwendete Apps ausgeblendet werden. Der Anwender hat dann nur die Fire-TV-Apps in der Fernbedienungs-App, die er benötigt. Das erhöht automatisch die Übersichtlichkeit in der Liste. Mit einem Tipp auf die betreffende App wird diese auf dem Fire-TV-Gerät gestartet. Die App unterstützt alle Fire-TV- und Fire-TV-Stick-Modelle.

Sobald neue Favoriten in der Fernbedienungs-App hinzugefügt werden, landen diese Apps automatisch im Aktuell-Bereich des Fire-TV-Startbildschirms. Das ist etwas unpraktisch. Normalerweise werden hier nur die Apps angezeigt, die kürzlich aufgerufen wurden. Wer seinen Aktuell-Bereich bewusst übersichtlich halten möchte, muss also nach dem Hinzufügen der Favoriten erst aufräumen.

App unterstützt Sprachsuche und Texteingaben

Die Fernbedienungs-App unterstützt die Sprachsuche und hat die von der Fire-TV-Fernbedienung bekannten Knöpfe, so dass sich ein Fire TV sehr umfangreich über die App steuern lässt. Außerdem gibt es eine Bildschirmtastatur, so dass sich Eingaben bequemer vornehmen lassen, als es mit der normalen Fire-TV-Fernbedienung möglich ist, wenn keine Spracheingabe angeboten wird. Mit der Fire-TV-App müssen mittels Steuerkreuz die betreffenden Buchstaben auf einer auf dem Fernseher eingeblendeten Tastatur ausgewählt und schrittweise eingegeben werden. Die App sucht automatisch alle im gleichen Netzwerk befindlichen Fire-TV-Geräte und bietet diese zur Auswahl an. Wenn mehrere Fire-TV-Geräte eingeschaltet sind, werden diese auch angezeigt.

Die Fire-TV-Fernbedienungs-App in der aktuellen Version 1.0.11.08 steht im Play Store kostenlos zum Download bereit. Auf dem betreffenden Smartphone oder Tablet muss mindestens Android 4.x laufen, damit die App verwendet werden kann. Die Fernbedienungs-App steht auch in Amazons eigenem App-Shop bereit, allerdings gibt es hier nur die veraltete Version 1.0.10.02.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Hero für 44€ und G903 für 79€ und diverse TV-, Audio-, Computer- und...
  2. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  3. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  4. 79€

No Nonsense 08. Nov 2016

Falls auch jemand auf der Suche war. Mit der App Autostarter https://play.google.com...

dopemanone 13. Okt 2016

ok, danke für die info. werde es heute nochmal testen. ist natürlich KLUK von amazon die...

Blutgruppe10w60 13. Okt 2016

Dankt.

ip (Golem.de) 13. Okt 2016

danke für den Hinweis, Tippfehler ist korrigiert.

TwoPlayer 13. Okt 2016

Gibt es schon Informationen, wann und ob das Update auch für IOS kommt?


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
    Langstreckentest im Audi E-Tron
    1.000 Meilen - wenig Säulen

    Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
    3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

      •  /