Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Fernbedienungs-App für Fire TV
Neue Fernbedienungs-App für Fire TV (Bild: Screenshot Golem.de)

Amazon: Fernbedienungs-App startet beliebige Apps auf dem Fire TV

Neue Fernbedienungs-App für Fire TV
Neue Fernbedienungs-App für Fire TV (Bild: Screenshot Golem.de)

Amazon hat seine Fernbedienungs-App für die Fire-TV-Geräte überarbeitet. Mit der aktuellen Version können beliebige Fire-TV-Apps vom Smartphone aus aufgerufen werden.

Amazons Fernbedienungs-App für die Fire-TV-Geräte hat ein Update erhalten. Neuerdings lassen sich beliebige Apps über die Fernbedienungs-App aufrufen. Diese Funktion gab es bislang nur in Apps von Drittanbietern. Amazon hat diese praktische Funktion nun auch in der eigenen Fernbedienungs-App nachgerüstet und auch eine Komfortsortierung zur Verfügung gestellt.

Anzeige
  • Die Fernbedienungs-App für Fire TV bietet alle Bedienknöpfe der Fire-TV-Fernbedienung. (Screenshot: Golem.de)
  • Bei Bedarf lassen sich die Knöpfe zur Medienwiedergabe ausblenden. (Screenshot: Golem.de)
  • Fire-TV-Apps können vom Smartphone aus aufgerufen werden. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Fire-TV-Apps lassen sich als Favoriten auswählen, auch Sideloading-Apps stehen zur Wahl. (Screenshot: Golem.de)
  • Texteingaben auf dem Fire TV lassen sich bequem auf dem Smartphone erledigen. (Screenshot: Golem.de)
Fire-TV-Apps können vom Smartphone aus aufgerufen werden. (Screenshot: Golem.de)


In der Fernbedienungs-App kann sich der Anwender von allen installierten Apps seine Lieblings-Apps aussuchen und diese in einer Favoritenliste ablegen. Dabei werden nicht nur die über Amazons App-Shop installierten Apps berücksichtigt, sondern auch alle Sideloading-Apps. Das sind Apps, die manuell abseits von Amazons App-Shop auf das Gerät installiert wurden.

Favoritenfunktion hilft bei der Sortierung

Durch die Favoriten-Funktion können seltener verwendete Apps ausgeblendet werden. Der Anwender hat dann nur die Fire-TV-Apps in der Fernbedienungs-App, die er benötigt. Das erhöht automatisch die Übersichtlichkeit in der Liste. Mit einem Tipp auf die betreffende App wird diese auf dem Fire-TV-Gerät gestartet. Die App unterstützt alle Fire-TV- und Fire-TV-Stick-Modelle.

Sobald neue Favoriten in der Fernbedienungs-App hinzugefügt werden, landen diese Apps automatisch im Aktuell-Bereich des Fire-TV-Startbildschirms. Das ist etwas unpraktisch. Normalerweise werden hier nur die Apps angezeigt, die kürzlich aufgerufen wurden. Wer seinen Aktuell-Bereich bewusst übersichtlich halten möchte, muss also nach dem Hinzufügen der Favoriten erst aufräumen.

App unterstützt Sprachsuche und Texteingaben

Die Fernbedienungs-App unterstützt die Sprachsuche und hat die von der Fire-TV-Fernbedienung bekannten Knöpfe, so dass sich ein Fire TV sehr umfangreich über die App steuern lässt. Außerdem gibt es eine Bildschirmtastatur, so dass sich Eingaben bequemer vornehmen lassen, als es mit der normalen Fire-TV-Fernbedienung möglich ist, wenn keine Spracheingabe angeboten wird. Mit der Fire-TV-App müssen mittels Steuerkreuz die betreffenden Buchstaben auf einer auf dem Fernseher eingeblendeten Tastatur ausgewählt und schrittweise eingegeben werden. Die App sucht automatisch alle im gleichen Netzwerk befindlichen Fire-TV-Geräte und bietet diese zur Auswahl an. Wenn mehrere Fire-TV-Geräte eingeschaltet sind, werden diese auch angezeigt.

Die Fire-TV-Fernbedienungs-App in der aktuellen Version 1.0.11.08 steht im Play Store kostenlos zum Download bereit. Auf dem betreffenden Smartphone oder Tablet muss mindestens Android 4.x laufen, damit die App verwendet werden kann. Die Fernbedienungs-App steht auch in Amazons eigenem App-Shop bereit, allerdings gibt es hier nur die veraltete Version 1.0.10.02.


eye home zur Startseite
No Nonsense 08. Nov 2016

Falls auch jemand auf der Suche war. Mit der App Autostarter https://play.google.com...

dopemanone 13. Okt 2016

ok, danke für die info. werde es heute nochmal testen. ist natürlich KLUK von amazon die...

Blutgruppe10w60 13. Okt 2016

Dankt.

ip (Golem.de) 13. Okt 2016

danke für den Hinweis, Tippfehler ist korrigiert.

TwoPlayer 13. Okt 2016

Gibt es schon Informationen, wann und ob das Update auch für IOS kommt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart
  2. Knauf Gips KG, Iphofen (Raum Würzburg)
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. DIRINGER & SCHEIDEL GmbH & Co. Beteiligungs KG, Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 449,94€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  2. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  3. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  4. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen

  5. IT-Dienstleister

    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert

  6. Terrorismusbekämpfung

    Fluggastdatenabkommen mit Kanada darf nicht in Kraft treten

  7. Makeblock Airblock im Test

    Es regnet Drohnenmodule

  8. Tri Alpha Energy

    Google entwickelt Algorithmus für die Fusionsforschung

  9. Schnittstelle

    USB 3.2 verdoppelt Datenrate auf 20 GBit/s

  10. Mobilfunk

    Telefónica O2 macht Verlust und weniger Umsatz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Re: die Teile sind gut

    Bouncy | 14:13

  2. Re: Fake News vs. Satire

    Palerider | 14:13

  3. Re: McAffee

    Bouncy | 14:11

  4. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    der_wahre_hannes | 14:09

  5. Re: Sollte so laufen wie beim Smartphone

    david_rieger | 14:08


  1. 14:15

  2. 14:00

  3. 13:51

  4. 13:34

  5. 12:48

  6. 12:30

  7. 12:03

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel