Amazon: Fans von The Expanse können hoffen

Nach dem Aus von The Expanse waren die Fans der Science-Fiction-Serie enttäuscht - und hofften, dass vielleicht einer der Streamingdienste die hochgelobte Serie übernehmen würde. Diese Hoffnung könnte sich nun bestätigen: Angeblich soll Amazon an einer vierten Staffel interessiert sein.

Artikel veröffentlicht am ,
The Expanse könnte von Amazon weitergeführt werden.
The Expanse könnte von Amazon weitergeführt werden. (Bild: Alcon Entertainment)

Einem Bericht des Magazins Hollywood Reporter zufolge soll Amazon an der Fortführung der kürzlich abgesetzten Serie The Expanse interessiert sein. Demnach sollen Amazon und die Produzenten der Science-Fiction-Serie, Alcon Entertainment, vor dem Abschluss eines entsprechenden Vertrages stehen. Amazon äußerte sich nicht zu den Gerüchten.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Industrie 4.0 (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  2. Anwendungsbetreuer/Key User DATEV (m/w/d) - Team KOB
    Audit Tax & Consulting Services GmbH, Berlin
Detailsuche

The Expanse wurde Mitte Mai 2018 vom Sender Syfy nach drei Staffeln abgesetzt. Ein offizieller Grund wurde nicht bekanntgegeben; wahrscheinlich ist, dass Syfy die Quoten nicht ausreichend gut genug waren.

Die Serie spielt im Universum der gleichnamigen Buchreihe von James S. A. Corey. Mittelpunkt ist der Konflikt zwischen der Erde, dem eigenständigen Mars und der Bergbauregion im Asteroidengürtel. Die Serie spannt ihren Handlungsbogen sehr weit über mehrere Staffeln. Amazon-Chef Jeff Bezos soll zu den Fans der Serie gehören.

Für Amazon wäre es in den USA nur folgerichtig, die Serie zu übernehmen. Bereits jetzt besitzt der Videodienst Amazon Video die Zweitverwertungsrechte, Syfy strahlt die Folgen jeweils nur einmal aus. International hingegen ist die Serie bei Netflix zu sehen. In Deutschland sind die ersten beiden Staffeln auf dem Streamingdienst verfügbar.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    1.–2. Dezember 2021, virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

The Expanse könnte das zweite Beispiel für eine kurz nach der Absetzung auf den Druck von Fans hin wiederbelebte Serie sein: Nicht einmal zwei Tage nach der Absetzung der Comedy-Serie Brooklyn 99 hatte der US-Sender NBC bekanntgegeben, die Serie zu übernehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Alexander1996 23. Mai 2018

Glaub mir Amazon Prime lohnt sich für den Preis wirklich

Keridalspidialose 22. Mai 2018

Netflix schmeißt lieber Geld ins Klo, damit CBS Star Trek in den ***** ****** kann.

Keridalspidialose 22. Mai 2018

Vielleicht einfach mal weiter gucken, Folgen 2, 3, 4, 5, ... ??? Welche Serien fesseln...

pigzagzonie 22. Mai 2018

kt



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hohen Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hohen Rohstoffkosten
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Gaming-Monitore bei Amazon bis zu 330 Euro reduziert
     
    Gaming-Monitore bei Amazon bis zu 330 Euro reduziert

    Der November und der Black Friday sind vorbei. Doch schon die nächsten Angebote stehen vor der Tür: die Last-Minute-Angebote bei Amazon.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /