Amazon: Echo-Lautsprecher erkennen Personen im Raum

Dank Ultraschall können Amazons aktuelle Echo-Lautsprecher erkennen, ob sich jemand in der Nähe befindet - und etwa das Licht einschalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazons aktueller Echo-Lautsprecher
Amazons aktueller Echo-Lautsprecher (Bild: Amazon)

Amazon hat eine neue Funktion für seine Echo-Lautsprecher der vierten Generation eingeführt. Wie The Verge schreibt, ist die erstmals auf dem Amazon-Event im September 2021 erwähnte Personenerkennung in Innenräumen nun freigeschaltet.

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. IT Service Techniker (m/w/d)/IT Experte (m/w/d) IT-Trainings
    Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
Detailsuche

Die aktuellen Echo- und Echo-Dot-Lautsprecher ermitteln mit Hilfe eines nicht hörbaren Tons im Ultraschallbereich, ob sich jemand gerade im Raum befindet oder nicht. Die Funktion wird einfach per Update nachgereicht, zusätzliche Hardware ist nicht notwendig. Zunächst wird die Erkennung nur in den USA funktionieren, wann die Funktion auch nach Deutschland kommt, ist aktuell noch unbekannt.

Mit der Raumerkennung lassen sich verschiedene Funktionen der Lautsprecher steuern. So können Nutzer beispielsweise das Licht in einem Raum einschalten lassen, sobald sie sich im Zimmer befinden. Der Echo oder Echo Dot scannt dazu regelmäßig die Umgebung und aktiviert die ausgewählte Beleuchtung, sobald eine Person im Raum ist.

Musik wird im Raum abgespielt, wenn Personen anwesend sind

Ebenfalls möglich ist eine personenabhängige Musiksteuerung. Die Lautsprecher können einen Radiosender oder eine Musikauswahl nur dann spielen, solange jemand im Raum ist. Verlässt die Person das Zimmer, wird die Musik deaktiviert. Welche Funktionen personenabhängig ausgelöst werden, können Nutzer in der Alexa-App einstellen - was The Verge zufolge aktuell noch etwas umständlich zu sein scheint.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Amazons Personenerkennung hat den Vorteil, dass sie ohne zusätzliche Hardware auskommt. Google verwendet ebenfalls eine Ultraschallerkennung beim Nest-Mini-Lautsprecher und bei den Nest-Smart-Displays. Diese wird allerdings nur verwendet, um Steuerungselemente einzublenden, sobald sich eine Person den Geräten nähert. Die Personenerkennung wird nicht verwendet, um andere Geräte automatisiert steuern zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /