• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon: Echo Connect macht Lautsprecher zum Festnetztelefon

Demnächst können Besitzer von Echo-Lautsprechern über eine Festnetzleitung telefonieren. Dazu wird das Zubehör Echo Connect benötigt. Damit werden die bald aktivierten, Echo-internen Anruffunktionen ergänzt.

Artikel von veröffentlicht am
Amazons Echo Connect
Amazons Echo Connect (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Echo Connect ist ein neues Zubehör für Echo-Lautsprecher, mit dem die smarten Lautsprecher zu Freisprechtelefonen werden. Nutzer können damit beliebige Festnetznummern vom Echo-Lautsprecher aus anrufen und umgekehrt von anderen über das Festnetz angerufen werden. Der Nutzer ist über seine bisherige Festnetzrufnummer erreichbar, Echo Connect übernimmt die Anbindung der Echo-Lautsprecher an das Festnetz.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Bundesnachrichtendienst, Pullach

Echo Connect wird dazu wie ein Telefon mit dem eigenen Festnetzanschluss verbunden. Dabei werden klassische Festnetzleitungen und VoIP-Anschlüsse unterstützt. Zudem ist Echo Connect in das heimische WLAN eingebunden, damit eine Verbindung mit den Echo-Lautsprechern hergestellt werden kann.

Ergänzung zu den Anruffunktionen der Echo-Lautsprecher

Bei Bedarf greift Echo Connect auf das Telefonbuch im Smartphone zu, das dann von der Alexa-App übernommen wird. So können alle eingehenden Anrufe erkannt und vom Echo-Lautsprecher angesagt werden. Wenn ein Anruf ankommt, sagt der Lautsprecher an, welche Person gerade anruft und der Nutzer kann entscheiden, ob er den Anruf mit der Sprache entgegennehmen möchte.

  • Echo Connect (Bild: Amazon)
  • Echo Connect (Bild: Amazon)
  • Echo Connect (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Echo Connect (Bild: Amazon)

Diese Möglichkeiten ergänzen die demnächst verfügbaren Anruf- und Messaging-Funktionen innerhalb des Echo-Ökosystems. Wer etwa mehrere Echo-Lautsprecher besitzt, erhält so eine hausinterne Gegensprechanlage. Zudem können nach Autorisierung Echo-Geräte in anderen Haushalten angerufen werden. In den kommenden Tagen will Amazon die Funktion in Deutschland auch für ältere Echo-Geräte freischalten.

Echo Connect kommt Anfang 2018 nach Deutschland

Amazon verkauft Echo Connect derzeit nur in den USA, dort wird es Mitte Dezember 2017 auf den Markt kommen. Es kostet 35 US-Dollar, einen Euro-Preis hat Amazon noch nicht genannt. Anfang nächsten Jahres soll Echo Connect auch in Deutschland zu haben sein.

Offenlegung: Golem.de war auf Einladung von Amazon in Seattle. Die Reisekosten wurden zum größten Teil von Amazon übernommen. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben Dritter; diese Offenlegung dient der Transparenz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

proGG 05. Okt 2018

Hi, Wie baue ich eine Verbindung von Asterisk zu einem echo auf?

einglaskakao 28. Sep 2017

dito


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameravergleich 2019

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit, und wir haben uns im Test die Kameras der aktuellen Geräte angeschaut. Im Vergleich zeigt sich, dass die Spitzengruppe bei der Bildqualität weiter zusammengerückt ist, es aber immer noch Geräte gibt, die sich durch bestimmte Funktionen hervortun.

Smartphone-Kameravergleich 2019 Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

    •  /