Abo
  • Services:

Amazon: Echo Connect macht Lautsprecher zum Festnetztelefon

Demnächst können Besitzer von Echo-Lautsprechern über eine Festnetzleitung telefonieren. Dazu wird das Zubehör Echo Connect benötigt. Damit werden die bald aktivierten, Echo-internen Anruffunktionen ergänzt.

Artikel von veröffentlicht am
Amazons Echo Connect
Amazons Echo Connect (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Echo Connect ist ein neues Zubehör für Echo-Lautsprecher, mit dem die smarten Lautsprecher zu Freisprechtelefonen werden. Nutzer können damit beliebige Festnetznummern vom Echo-Lautsprecher aus anrufen und umgekehrt von anderen über das Festnetz angerufen werden. Der Nutzer ist über seine bisherige Festnetzrufnummer erreichbar, Echo Connect übernimmt die Anbindung der Echo-Lautsprecher an das Festnetz.

Stellenmarkt
  1. User Interface Design GmbH, Ludwigsburg, Berlin, Mannheim, München
  2. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal

Echo Connect wird dazu wie ein Telefon mit dem eigenen Festnetzanschluss verbunden. Dabei werden klassische Festnetzleitungen und VoIP-Anschlüsse unterstützt. Zudem ist Echo Connect in das heimische WLAN eingebunden, damit eine Verbindung mit den Echo-Lautsprechern hergestellt werden kann.

Ergänzung zu den Anruffunktionen der Echo-Lautsprecher

Bei Bedarf greift Echo Connect auf das Telefonbuch im Smartphone zu, das dann von der Alexa-App übernommen wird. So können alle eingehenden Anrufe erkannt und vom Echo-Lautsprecher angesagt werden. Wenn ein Anruf ankommt, sagt der Lautsprecher an, welche Person gerade anruft und der Nutzer kann entscheiden, ob er den Anruf mit der Sprache entgegennehmen möchte.

  • Echo Connect (Bild: Amazon)
  • Echo Connect (Bild: Amazon)
  • Echo Connect (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Echo Connect (Bild: Amazon)

Diese Möglichkeiten ergänzen die demnächst verfügbaren Anruf- und Messaging-Funktionen innerhalb des Echo-Ökosystems. Wer etwa mehrere Echo-Lautsprecher besitzt, erhält so eine hausinterne Gegensprechanlage. Zudem können nach Autorisierung Echo-Geräte in anderen Haushalten angerufen werden. In den kommenden Tagen will Amazon die Funktion in Deutschland auch für ältere Echo-Geräte freischalten.

Echo Connect kommt Anfang 2018 nach Deutschland

Amazon verkauft Echo Connect derzeit nur in den USA, dort wird es Mitte Dezember 2017 auf den Markt kommen. Es kostet 35 US-Dollar, einen Euro-Preis hat Amazon noch nicht genannt. Anfang nächsten Jahres soll Echo Connect auch in Deutschland zu haben sein.

Offenlegung: Golem.de war auf Einladung von Amazon in Seattle. Die Reisekosten wurden zum größten Teil von Amazon übernommen. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben Dritter; diese Offenlegung dient der Transparenz.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

proGG 05. Okt 2018

Hi, Wie baue ich eine Verbindung von Asterisk zu einem echo auf?

einglaskakao 28. Sep 2017

dito


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /