• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon: Echo Connect macht Lautsprecher zum Festnetztelefon

Demnächst können Besitzer von Echo-Lautsprechern über eine Festnetzleitung telefonieren. Dazu wird das Zubehör Echo Connect benötigt. Damit werden die bald aktivierten, Echo-internen Anruffunktionen ergänzt.

Artikel von veröffentlicht am
Amazons Echo Connect
Amazons Echo Connect (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Echo Connect ist ein neues Zubehör für Echo-Lautsprecher, mit dem die smarten Lautsprecher zu Freisprechtelefonen werden. Nutzer können damit beliebige Festnetznummern vom Echo-Lautsprecher aus anrufen und umgekehrt von anderen über das Festnetz angerufen werden. Der Nutzer ist über seine bisherige Festnetzrufnummer erreichbar, Echo Connect übernimmt die Anbindung der Echo-Lautsprecher an das Festnetz.

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Bits Bayern IT Service, München

Echo Connect wird dazu wie ein Telefon mit dem eigenen Festnetzanschluss verbunden. Dabei werden klassische Festnetzleitungen und VoIP-Anschlüsse unterstützt. Zudem ist Echo Connect in das heimische WLAN eingebunden, damit eine Verbindung mit den Echo-Lautsprechern hergestellt werden kann.

Ergänzung zu den Anruffunktionen der Echo-Lautsprecher

Bei Bedarf greift Echo Connect auf das Telefonbuch im Smartphone zu, das dann von der Alexa-App übernommen wird. So können alle eingehenden Anrufe erkannt und vom Echo-Lautsprecher angesagt werden. Wenn ein Anruf ankommt, sagt der Lautsprecher an, welche Person gerade anruft und der Nutzer kann entscheiden, ob er den Anruf mit der Sprache entgegennehmen möchte.

  • Echo Connect (Bild: Amazon)
  • Echo Connect (Bild: Amazon)
  • Echo Connect (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Echo Connect (Bild: Amazon)

Diese Möglichkeiten ergänzen die demnächst verfügbaren Anruf- und Messaging-Funktionen innerhalb des Echo-Ökosystems. Wer etwa mehrere Echo-Lautsprecher besitzt, erhält so eine hausinterne Gegensprechanlage. Zudem können nach Autorisierung Echo-Geräte in anderen Haushalten angerufen werden. In den kommenden Tagen will Amazon die Funktion in Deutschland auch für ältere Echo-Geräte freischalten.

Echo Connect kommt Anfang 2018 nach Deutschland

Amazon verkauft Echo Connect derzeit nur in den USA, dort wird es Mitte Dezember 2017 auf den Markt kommen. Es kostet 35 US-Dollar, einen Euro-Preis hat Amazon noch nicht genannt. Anfang nächsten Jahres soll Echo Connect auch in Deutschland zu haben sein.

Offenlegung: Golem.de war auf Einladung von Amazon in Seattle. Die Reisekosten wurden zum größten Teil von Amazon übernommen. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben Dritter; diese Offenlegung dient der Transparenz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. 499,99€

proGG 05. Okt 2018

Hi, Wie baue ich eine Verbindung von Asterisk zu einem echo auf?

einglaskakao 28. Sep 2017

dito


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /