• IT-Karriere:
  • Services:

Ganz neue Sender mit dabei

Amazon Channels ist außer in Deutschland jetzt auch in Österreich und Großbritannien verfügbar. In Deutschland und Österreich ist die Channel-Auswahl identisch, in Großbritannien stehen andere Anbieter zur Wahl. Einige der Sender gehen erst jetzt an den Start, andere sind bereits länger verfügbar.

  • Der Geo-Television-Channel von Amazon Video (Bild: Amazon)
  • Der MGM-Channel von Amazon Video (Bild: Amazon)
  • Der Syfy-Horror-Channel von Amazon Video (Bild: Amazon)
Der Syfy-Horror-Channel von Amazon Video (Bild: Amazon)
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  2. Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach

Mit den angebotenen Sendern will Amazon vor allem spezielle Anforderungen der Kunden erfüllen und mehr Auswahl bieten, als sie mit den Inhalten von Amazon Video bereits verfügbar ist. Der Schwerpunkt liegt zum Start bei Genre-Sendern, Bildungs- und Doku-Programmen sowie Sportübertragungen und Kindersendern. Dazu gehören die Sender Syfy Horror, Studio Universal Classics, Cirkus, MGM, Filmtastic, Mubi, Realeyz, Geo Television, Terra X, Motorvision TV, Nautical Channel HD, Sportdigital HD, E Entertainment, Fix und Foxi, Kixi Select sowie Zeit Akademie. Eine komplette Übersicht aller in Deutschland verfügbaren Sender liefert Amazon in der offiziellen Ankündigung.

Jeder lineare Sender auch mit On-demand-Zugriff

Bei den Sendern gibt es eine Mischung aus linearer Ausstrahlung und On-demand-Zugriff. Jeder Sender mit linearer Ausstrahlung bietet auch den On-demand-Zugriff, so dass die Inhalte später zu einer beliebigen Zeit angeschaut werden können. Auf Nachfrage von Golem.de erklärte Amazon, dass die Sender in der linearen Ausstrahlung Werbung ausstrahlen dürfen, sofern es Teil ihres Geschäftsmodells ist. Bei den On-Demand-Inhalten gibt es keine Werbung. Die Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender oder der Privatsender sind über den Channel-Bereich nicht verfügbar.

Amazon verspricht, dass die "große Mehrzahl der Inhalte" aus den Channels "zum Download bereitstehen" werden. Die Inhalte können lokal gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt angeschaut werden; eine Internetverbindung ist beim Ansehen nicht erforderlich.

"Zum ersten Mal können Amazon-Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich Channels abrufen, ohne ein Paket zu buchen oder einen langfristigen Vertrag abschließen zu müssen. So zahlen sie nur für das, was sie auch wirklich sehen wollen", sagt Alex Green, Managing Director von Amazon Channels Europa. "Wir fangen gerade erst an, weitere Channels folgen in den kommenden Monaten."

"NBC Universal International freut sich, als Partner beim Start von Amazon Channels in Deutschland und Österreich mit drei unverwechselbaren und fesselnden Marken dabei zu sein", sagt Katharina Behrends, Geschäftsführerin der NBC Universal Global Networks Deutschland GmbH. "Als neue Channels zum Debüt des neuen Dienstes bieten Syfy Horror und Studio Universal Classics eingefleischten und werdenden Fans des Horror-Genres und Liebhabern von Filmklassikern willkommene Anlaufpunkte zu ihren Lieblingsgenres - alles an einem Ort."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Amazon Channels: Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote

paris 24. Mai 2017

Ausgangslage: PC, Windows 10, 5.1 & 7.1 Audio. Bluray & Netflix usw liefern 5.1&7.1...

DonaldDuck 24. Mai 2017

Ist auch beim Tatortreiniger nicht anders.

Trollfeeder 24. Mai 2017

Du kannst doch nicht einfach so einen ganzen Thread in einem Post zusammenfassen. Das...

Anonymer Nutzer 24. Mai 2017

Im Gegensatz zur Kuh kann ich selbst entscheiden, ob Melkmaschine oder nicht. Egal. Als...

exxo 24. Mai 2017

Die Preise orientieren sich eindeutig an Sky...


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /