Amazon: Blu-ray oder DVD kaufen und digitale Kopie gratis erhalten

Nach der Musik sind jetzt Filme dran: Amazon testet derzeit in Deutschland eine Autorip-Variante für Blu-rays und DVDs. Bei der Bestellung gibt es eine digitale Kopie gratis dazu.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenlose Digitalkopie einer Blu-ray oder DVD in Amazons Videodienst
Kostenlose Digitalkopie einer Blu-ray oder DVD in Amazons Videodienst (Bild: Rachel Murray/Getty Images for Amazon Studios)

Wer sich derzeit bei Amazon eine neue Blu-ray oder DVD bestellt, kann Glück haben und den entsprechenden Film oder auch die komplette Serie als digitale Kopie ohne Aufpreis erhalten. Amazon erklärte Golem.de, dass derzeit ein stark limitierter Test in Deutschland durchgeführt werde. Im Bluray-Disc-Forum hatten Nutzer kürzlich davon berichtet, dass sie digitale Kopien ihrer Käufe bemerkten. Sie wurden per E-Mail von Amazon darüber informiert, dass sie zum Kreis der Testteilnehmer gehören.

Titel über Amazons Videodienst verfügbar

Stellenmarkt
  1. Businessanalyst (m/w/d) Schwerpunkt Produktentwicklung Neugeschäft
    TeamBank AG, Nürnberg
  2. Softwaretester / Softwaretesterin (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Meckenheim
Detailsuche

Der gekaufte Titel wird dann in der Videobibliothek des Amazon-Kontos abgelegt. Beim Kauf einer Fernsehserie werden alle Folgen der betreffenden Staffel zur Verfügung gestellt. Mit der Amazon-Video-App kann der Film dann auch auf Smartphones oder Tablets abgespielt werden. Der Testlauf gilt nur für eine Auswahl bestimmter Titel. Wer in das Testprogramm aufgenommen wurde, erhält also nicht zwingend jeden Film oder jede Serie als digitale Kopie, wenn er diese als Blu-ray oder DVD erwirbt.

Das neue Angebot ähnelt damit Amazons Autorip-Funktion für CDs, bei der Käufer beim Kauf einer CD alle Tracks darauf als MP3-Datei im Amazon-Konto vorfinden. Als Autorip vor knapp drei Jahren eingeführt wurde, erhielten Kunden auch dann digitale Kopien ihrer CDs, wenn diese vor längerer Zeit bei Amazon gekauft wurden. Bei Blu-rays und DVDs gibt es die digitale Kopie nur für neu gekaufte Titel und nicht rückwirkend, erklärte Amazon Golem.de auf Nachfrage.

Zeitlich begrenzter Testlauf

Der Testlauf sei nur für einen begrenzten Zeitraum geplant, erklärte Amazon weiter. Bis wann der Test durchgeführt wird, ist nicht bekannt. Offen ist derzeit auch, ob dieses Angebot zu einem späteren Zeitpunkt regulär für alle Kunden angeboten wird.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    28. Februar–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine kostenlose Digitalkopie gibt es auch beim Kauf einer Blu-ray mit Ultraviolet. Allerdings verärgerte die Umsetzung so manche Käufer. Nach dem Kauf einer Ultraviolet-Blu-ray musste der Käufer einen zwölfstelligen Code eingeben, um Zugriff auf den Film oder die Serie zu erhalten. Falls zwischen Blu-ray-Kauf und der Freischaltung zu viel Zeit vergangen war, konnte es auch passieren, dass der betreffende Code ungültig und kein Zugriff mehr auf die digitale Kopie möglich war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dwalinn 02. Jun 2016

Meine Kassetten und VHS laufen zum teil nicht mehr oder nur schlecht... zudem werde ich...

Fairlane 01. Jun 2016

Sie droht nicht, sie ist beschlossen. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundestag...

Labbm 01. Jun 2016

Eben. Wobei ich das Gemecker hier echt nicht nachvollziehen kann, DAS sind doch mal...

TC 01. Jun 2016

Wäre ja eine super Sache... Box kaufen und direkt OVP auf eBay

most 01. Jun 2016

Dann habe ich Dich falsch verstanden, "Mit allen Plattformen" Ich beschränke mich da...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. Japan: Sega steigt aus Spielhallen-Geschäft aus
    Japan
    Sega steigt aus Spielhallen-Geschäft aus

    Nach über 55 Jahren wird Sega sich aus dem Arcade-Geschäft zurückziehen. Wegen der Coronapandemie hatte das Geschäft stark gelitten.

  2. Hauptuntersuchung: Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia
    Hauptuntersuchung
    Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia

    Bei den TÜV-Prüfungen schneidet das Model S nicht viel besser ab als sehr günstige Verbrenner. Andere E-Autos sind da besser.

  3. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /