• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon App Store: Heute viele kostenpflichtige Spiele und Apps gratis

Angry Birds, Cut the Rope, Calengoo, Shazam Encore und Swiftkey heißen die wichtigsten Apps und Spiele, die es heute im Amazon App-Shop gratis gibt. Insgesamt elf Android-Apps bietet Amazon über seinen eigenen Store heute an, sonst ist es jeden Tag nur eine.

Artikel veröffentlicht am ,
Heute mehrere Android-Apps gratis in Amazons App-Shop
Heute mehrere Android-Apps gratis in Amazons App-Shop (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)

Amazon bietet in seinem eigenen Android-App-Shop heute neben der üblichen Gratis-App des Tages weitere zehn Android-Apps für Smartphones und Tablets kostenlos an, die sonst kostenpflichtig sind. Heute vor einem Jahr erschien der App-Shop von Amazon erstmals für Deutschland. Die heutige Gratis-App ist das Puzzle-Spiel Cut the Rope, das in der werbefreien Version im Play Store sonst 89 Cent kostet. Die übrigen Gratis-Apps, die es heute im Amazon Store gibt, gab es früher schon kostenlos. Heute werden sie als besondere Highlights nochmals angeboten.

Werbefreie Version von Angry Birds

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf, Leverkusen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)

So gibt es insgesamt vier Android-Spiele. Von Rovio ist es die Basisversion von Angry Birds in einer werbefreien Version und in einer speziellen Kindle Tablet Edition gibt es von Namco Bandai Pac-Man HD, die im Unterschied zu den anderen Angeboten nur für das Amazon-Tablet zu haben ist. Zudem gibt es das Knobelspiel World of Goo von 2D Boy, das im Play Store regulär 1,99 Euro kostet, sowie das Geschicklichkeits- und Knobelspiel Sprinkle von Mediocre, das im Play Store in der werbefreien Version 1,91 Euro kostet.

Weitere sechs Apps sind einige nützliche Tools für Android-Geräte. Von Touchtype gibt es die alternative Bildschirmtastatur Swiftkey, die sonst 3,99 Euro kostet. Von Gunia wird die alternative Kalender-App Calengoo angeboten, die sonst für 5,39 Euro verkauft wird. Calengoo greift auf die Daten des regulären Android-Kalenders zu, bietet aber eine andere Oberfläche und andere Funktionen.

Shazam Encore noch nicht in der neuen Version

Mit Shazam Encore gibt es eine App zur Musikerkennung, im Play Store kostet die Encore-Version 4,79 Euro. Allerdings wird von Amazon noch die Version 3.14.0 verteilt. Heute ist im Play Store die Version 4.0 von Shazam und Shazam Encore veröffentlicht worden, die eine neue Bedienoberfläche erhalten hat. Erst später wird es die neue Version wohl auch bei Amazon geben.

Mit dem Zeichen Pad von Murtha Design gibt es eine digitiale Zeichen-App, die auch für Kinder geeignet sein soll und im Play Store sonst 1,52 Euro kostet. Mit der Paper Camera von JFDP Labs lassen sich Fotos in gemalte Zeichnungen umwandeln, sonst kostet die App 1,49 Euro. Die Rezepte-App Jamie's 20 Minute Meals von Zolmo und Jamie Oliver kostet regulär 6,99 Euro, allerdings hatten sich viele Nutzer beklagt, dass die App auf ihren Geräten abstürzen würde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Nitro 5 17,3 Zoll 1TB SSD für 973,83€, Trust Gaming GXT 705R Gaming-Chair für...
  2. (u. a. Hudora Fußballtor für 59,90€, Digitus Dockingstation 11-in-1 für 89,90€, HP S700...
  3. (u. a. LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro für 213,48€, Delonghi ECAM...
  4. (u. a. Samsung GQ75Q800TGT 75 Zoll QLED 8K + Samsung Galaxy S20 für 5.165,47€)

kendon 02. Sep 2013

das kreditkartenargument ist doch schon lange nur ein vorgeschobener grund. bei einigen...

ffx2010 31. Aug 2013

Wenn ich Shazam Encore starte, kommt die Meldung "Veraltete Amazon-App-Store Version" und...

Anonymer Nutzer 31. Aug 2013

wenn man aber nicht aufpasst, hat man eine Playstore und eine Amazon version und spamt...

Anonymouse 30. Aug 2013

Hatte ich probiert - ohne Erfolg. Auch eine Neuinstallation brachte kein Erfolg.

mb (Golem.de) 30. Aug 2013

Hallo warmaster, danke für Ihren Hinweis. Wie hier erwähnt, ist "SwiftKey" kein Spiel...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Schule: Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht
    Schule
    Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht

    WLAN in allen Klassenzimmern reicht nicht, der ganze Unterricht an Schulen muss sich ändern. An den Problemen dabei sind nicht in erster Linie die Lehrkräfte schuld.
    Ein IMHO von Gerd Mischler

    1. Kipping Linken-Chefin fordert Schul-Laptops mit SIM für alle Schüler
    2. Datenschutz Unberechtigte Accounts in Schul-Cloud
    3. Homeschooling-Report Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

    Schleswig-Holstein: Bye, bye Microsoft, hello Open Source
    Schleswig-Holstein
    Bye, bye Microsoft, hello Open Source

    Schleswig-Holsteins Regierung stellt heute ihre Open-Source-Strategie vor. Beim Umstieg von Microsoft stehen jetzt besonders schwierige Bereiche an, sagt Digitalminister Jan Philipp Albrecht.
    Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Goldman Sans Kostenlose Schrift von Goldman Sachs ist eine Lizenzfalle
    2. Suse Cloud Application Platform 2.0 vorgestellt
    3. Meething Mozilla finanziert dezentrale Videochat-Software

      •  /