• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon Alexa: Neuer Echo Show 10 hat ein drehbares Display

Amazon bringt den Echo Show 10 nach Deutschland - es ist das erste Alexa-Gerät mit drehbarem Display.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Echo Show 10 hat ein drehbares Display.
Der neue Echo Show 10 hat ein drehbares Display. (Bild: Amazon)

Amazon hat den Vorverkauf des neuen Echo Show 10 für den deutschen Markt gestartet. Der neue Echo Show 10 mit drehbarem Display wurde im September 2020 vorgestellt, damals wurde aber noch kein Termin für einen Verkaufsstart genannt.

Stellenmarkt
  1. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg

Seit Ende Februar 2021 ist der Echo Show 10 in den USA auf dem Markt. In Deutschland soll das Gerät am 14. April 2021 ausgeliefert werden. Den neuen Echo Show 10 gibt es für 250 Euro in Anthrazit oder Weiß bei Amazon.

Mit dem neuen Modell hat sich das Design der bisherigen Echo-Show-Modelle grundlegend verändert. Statt eines viereckigen Kastens besteht das Gehäuse aus einem kugelförmigen Lautsprecher. Daran ist ein Display angedockt, das sich automatisch zu der Person dreht, die gerade mit Alexa spricht. Das übernimmt ein bürstenloser Motor, der komplett geräuschlos arbeiten soll.

Der Echo Show 10 schaut sich um

Für die intelligente Bewegungsfunktion wird eine audiobasierte Lokalisierung verwendet, die Verarbeitung soll laut Amazon nur lokal im Gerät stattfinden. Die Bewegungsfunktion lässt sich bei Bedarf ausschalten. Aber nicht nur das Display dreht sich, auch der frontseitige Hochtonlautsprecher und der Woofer sollen sich automatisch so drehen, dass der Klang bei der Person landet, die mit Alexa redet.

Das 10 Zoll große Display liefert wie beim noch aktuellen Echo Show 10 eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Wie beim normalen Echo sowie beim Echo Studio gibt es eine automatische Anpassung an die Raumakustik. Der Echo Show hat wieder einen eingebauten Zigbee-Hub, mit dem direkt kompatibles Smart-Home-Zubehör eingebunden werden kann.

  • Echo Show 10 (Bild: Amazon)
  • Echo Show 10 (Bild: Amazon)
  • Echo Show 10 (Bild: Amazon)
  • Echo Show 10 (Bild: Amazon)
  • Echo Show 10 (Bild: Amazon)
  • Echo Show 10 (Bild: Amazon)
  • Echo Show 10 (Bild: Amazon)
Echo Show 10 (Bild: Amazon)

Das Gerät hat eine 13-Megapixel-Weitwinkelkamera eingebaut, die mit automatischer Bildanpassung sowie einer Bewegungsfunktion versehen ist. Damit soll automatisch der richtige Bildausschnitt gewählt werden. Das soll vor allem bei Videotelefonaten sehr angenehm sein, weil man sich im Raum bewegen und dennoch von der anderen Person gesehen werden kann.

Kamera des Echo Show 10 aus der Alexa-App aufrufen

Zudem wird es möglich sein, direkt das Kamerabild des Echo Show 10 in der Alexa-App oder auf einem anderen Echo-Show-Gerät anzeigen zu lassen. Über die Alexa-App soll es möglich sein, die Kamera am Echo Show 10 zu schwenken, um den gesamten Raum sehen zu können.

Amazon unterstützt neben Prime Video auch Netflix, um Filme oder Serien auf dem Gerät anschauen zu können. Disney+ wird nicht unterstützt, hier ist Google mit seinem Nest Hub schon weiter.

Der neue Echo Show 10 (3. Generation) | Hochauflösendes Smart Display mit Bewegungsfunktion und Alexa, Anthrazit

Smarte Lautsprecher versagen oft bei Sprachsteuerung von Musikdiensten

Wie auch bei smarten Lautsprechern mit Google Assistant können auf dem Nest Hub Musikstreamingabos mit der Stimme gesteuert werden. Amazon Music, Spotify, Deezer und Apple Music können verwendet werden. Obwohl smarte Lautsprecher seit vielen Jahren zum Alltag gehören, treten noch immer viele Probleme auf, wenn wir bestimmte Songs oder Alben hören wollen, weil diese nicht immer gefunden werden.

Dabei hängt es vom Musikstreamingdienst und vom verwendeten Sprachassistenten ab, wie gut das Ergebnis zur Anfrage passt. Es fehlt aber die Verlässlichkeit, dass gewünschte Musik gefunden und abgespielt wird. Viel zu oft wird im Alltag nicht das gefunden, was gewünscht ist.

Die Echo-Show-Geräte bieten eine gute Verzahnung zwischen Sprachsteuerung und der Oberfläche. Wir können mit Sprachbefehlen blättern, Elemente auf Zuruf öffnen oder ähnliches. Falls gerade keine Hand frei ist, lässt sich eigentlich alles auf dem Bildschirm mit der Stimme steuern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

Auch interessant:



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

zrb58 18. Mär 2021 / Themenstart

Voraussichtlicher Liefertermin wird von Amazon von ursprünglich April für Juni bis August...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /