Amazon: Alexa-App für Windows 10 erhält Anruffunktionen

Für Windows 10 gibt es bei der Alexa-App fast so viel Komfort wie auf Android und iOS.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Version der Alexa-App für Windows 10
Neue Version der Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon)

Amazon hat ein umfangreiches Update für die Alexa-App für Windows-10-Geräte veröffentlicht. Damit stehen auf Windows-10-Geräten nun mehr Alexa-Funktionen zur Verfügung. Vor allem die Integration der Anruffunktionen kann praktisch sein, um auch über Alexa mit anderen vom Computer aus telefonieren zu können.

Stellenmarkt
  1. Webadministratorinnen / Webadministratoren (m/w/d)
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln, Münster
  2. IT Standort-Administrator (m/w/d)
    HerkulesGroup Services GmbH, Meuselwitz
Detailsuche

Mit der neuen Version der Alexa-App gibt es eine überarbeitete Oberfläche mit speziellen Bereichen für Musik, Smart-Home-Steuerung sowie Kommunikation. Unter Kommunikation können Geräte oder Kontakte angerufen werden. Das geht entweder über den Bildschirm oder mittels Sprachbefehl. Neben Videoanrufen werden auch Drop-In-Anrufe unterstützt. Hierbei wird direkt zu einem anderen Alexa-Gerät ein Anruf aufgebaut, sofern diese Funktion auf dem Gerät eingeschaltet ist. Die Anruffunktionen in der Alexa-App können eine Hilfe sein, falls doch wieder Heimschule in der Coronavirus-Pandemie droht.

Die neuen Anruffunktionen werden im Changelog der Alexa-App im Windows-Store falsch beschrieben. Dort heißt es fälschicherweise: "Deshalb haben wir die beliebten Alexa-Funktionen Videoanruf und Drop In noch einfacher gemacht." Dabei könnte es sich um einen Übersetzungsfehler handeln. Auf der US-Seite des Windows Store wird korrekt angegeben, dass die Anruffunktionen als Neuerung integriert wurden. Dass die Anruffunktionen neu sind, zeigt auch die Amazon-Webseite zur Alexa-App für Windows 10, die noch nicht überarbeitet wurde und dementsprechend noch falsch angibt, dass Anruffunktionen nicht unterstützt würden.

Musiksteuerung für ausgewählte Dienste

Die Alexa-App kann Musik auf Zuruf von Amazon Music sowie von Deezer abspielen. Amazon verspricht, dass auch Spotify unterstützt wird, das hat bei uns aber nicht geklappt. Zwar wird behauptet, Musik werde von Spotify abgespielt, aber aus den PC-Lautsprechern kam nichts heraus. Auch Apple Music lässt sich mit der Alexa-App nicht verwenden, hier wird aber darauf hingewiesen, dass es nicht funktioniert.

Golem Akademie
  1. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    16./17. September 2021, online
  2. Data Engineering mit Apache Spark
    27.-28. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Vor einiger Zeit hat Amazon die Alexa-App für Android und iOS überarbeitet. Auf dem Startbildschirm werden die zuletzt aufgerufenen Funktionen angezeigt, um sie bequem direkt von dort aufrufen zu können. Diesen Komfort gibt es in der Alexa-App für Windows 10 nicht - der Startbildschirm enthält keine solchen Möglichkeiten.

  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Kommunikatinseinstellungen in der Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App spielt Musik von Amazon Music (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App spielt Musik von Deezer (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
Wir stellen vor: Echo Studio - Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa

Weiterhin können mit der Alexa-App für Windows 10 anders als mit der Alexa-App für Android und iOS keine neuen Alexa-Geräte eingerichtet oder nachträglich konfiguriert werden. Weiterhin hat die Alexa-App mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen. Beim kurzen Ausprobieren war die App nach einiger Zeit nicht mehr nutzbar und wir mussten den Task-Manager bemühen, um sie manuell zu beenden.

Die Alexa-App für Windows 10 steht kostenlos im Windows Store zur Verfügung. In unserem Fall schlug eine Aktualisierung der App fehl und es gab weder die neue Oberfläche noch die neuen Funktionen. Wir mussten die App komplett deinstallieren und neu installieren, um alle neuen Funktionen nutzen zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
    Netflix
    Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

    Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
    Von Peter Osteried

  2. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

  3. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

Niriel 29. Okt 2020

Zum Beispiel kann man in den Routinen die Geräte nicht vernünftig steuern. Bei den Echo...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB 3600 Kit 182,90€ • Ab 18 Uhr: Sharkoon Live Shopping: bis 40% Rabatt • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ • Rabatt auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /