Amazon: Alexa-App für Windows 10 erhält Anruffunktionen

Für Windows 10 gibt es bei der Alexa-App fast so viel Komfort wie auf Android und iOS.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Version der Alexa-App für Windows 10
Neue Version der Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon)

Amazon hat ein umfangreiches Update für die Alexa-App für Windows-10-Geräte veröffentlicht. Damit stehen auf Windows-10-Geräten nun mehr Alexa-Funktionen zur Verfügung. Vor allem die Integration der Anruffunktionen kann praktisch sein, um auch über Alexa mit anderen vom Computer aus telefonieren zu können.

Stellenmarkt
  1. SAP Basisberater (w/m/d)
    Rödl & Partner, Nürnberg, Selb, Mettlach, Home-Office
  2. SAP Key-User SD (m/w/d) - Mitarbeiter Customer Service
    Wörwag Pharma GmbH & Co. KG, Böblingen
Detailsuche

Mit der neuen Version der Alexa-App gibt es eine überarbeitete Oberfläche mit speziellen Bereichen für Musik, Smart-Home-Steuerung sowie Kommunikation. Unter Kommunikation können Geräte oder Kontakte angerufen werden. Das geht entweder über den Bildschirm oder mittels Sprachbefehl. Neben Videoanrufen werden auch Drop-In-Anrufe unterstützt. Hierbei wird direkt zu einem anderen Alexa-Gerät ein Anruf aufgebaut, sofern diese Funktion auf dem Gerät eingeschaltet ist. Die Anruffunktionen in der Alexa-App können eine Hilfe sein, falls doch wieder Heimschule in der Coronavirus-Pandemie droht.

Die neuen Anruffunktionen werden im Changelog der Alexa-App im Windows-Store falsch beschrieben. Dort heißt es fälschicherweise: "Deshalb haben wir die beliebten Alexa-Funktionen Videoanruf und Drop In noch einfacher gemacht." Dabei könnte es sich um einen Übersetzungsfehler handeln. Auf der US-Seite des Windows Store wird korrekt angegeben, dass die Anruffunktionen als Neuerung integriert wurden. Dass die Anruffunktionen neu sind, zeigt auch die Amazon-Webseite zur Alexa-App für Windows 10, die noch nicht überarbeitet wurde und dementsprechend noch falsch angibt, dass Anruffunktionen nicht unterstützt würden.

Musiksteuerung für ausgewählte Dienste

Die Alexa-App kann Musik auf Zuruf von Amazon Music sowie von Deezer abspielen. Amazon verspricht, dass auch Spotify unterstützt wird, das hat bei uns aber nicht geklappt. Zwar wird behauptet, Musik werde von Spotify abgespielt, aber aus den PC-Lautsprechern kam nichts heraus. Auch Apple Music lässt sich mit der Alexa-App nicht verwenden, hier wird aber darauf hingewiesen, dass es nicht funktioniert.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Vor einiger Zeit hat Amazon die Alexa-App für Android und iOS überarbeitet. Auf dem Startbildschirm werden die zuletzt aufgerufenen Funktionen angezeigt, um sie bequem direkt von dort aufrufen zu können. Diesen Komfort gibt es in der Alexa-App für Windows 10 nicht - der Startbildschirm enthält keine solchen Möglichkeiten.

  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Kommunikatinseinstellungen in der Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App spielt Musik von Amazon Music (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
  • Alexa-App spielt Musik von Deezer (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
Alexa-App für Windows 10 (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)
Wir stellen vor: Echo Studio - Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa

Weiterhin können mit der Alexa-App für Windows 10 anders als mit der Alexa-App für Android und iOS keine neuen Alexa-Geräte eingerichtet oder nachträglich konfiguriert werden. Weiterhin hat die Alexa-App mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen. Beim kurzen Ausprobieren war die App nach einiger Zeit nicht mehr nutzbar und wir mussten den Task-Manager bemühen, um sie manuell zu beenden.

Die Alexa-App für Windows 10 steht kostenlos im Windows Store zur Verfügung. In unserem Fall schlug eine Aktualisierung der App fehl und es gab weder die neue Oberfläche noch die neuen Funktionen. Wir mussten die App komplett deinstallieren und neu installieren, um alle neuen Funktionen nutzen zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /