Abo
  • Services:

Amazon 4-star: Amazon eröffnet Laden für Artikel mit 4-Sterne-Bewertungen

Amazon geht offline: Im neuen Ladengeschäft 4-star verkauft der Onlinehändler Artikel, die mindestens eine Bewertung von 4 Sternen haben, Topseller sind oder aktuell in Amazons Webstore angesagt sind. Mit unterschiedlichen Preisen sollen Kunden veranlasst werden, ein Prime-Abo abzuschließen.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon 4-star in New York
Amazon 4-star in New York (Bild: Amazon)

Amazon hat in New York die erste Filiale eines neuen Geschäftskonzeptes eröffnet: Amazon 4-star ist ein Ladengeschäft, in dem der Onlinehändler ausschließlich Produkte verkaufen will, die auf Amazon.com eine Bewertung von vier Sternen oder mehr haben. Zusätzlich sollen die Artikel entweder zur Kategorie Topseller gehören, neu auf dem Markt sein oder aktuell von den Onlinekunden stark nachgefragt werden.

Stellenmarkt
  1. telent GmbH, Backnang
  2. XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden

Die Produktauswahl soll widerspiegeln, was Onlinekunden auf Amazon gerade kaufen und gut finden. Zum Start verkauft Amazon in seinem neuen Laden Produkte aus den Kategorien Elektronik und Technik, Küchenwaren, Spielzeug, Bücher, Heim und Haushalt und Spiele.

Zusätzlich werden Produkte, die besonders häufig auf Wunschlisten der Onlinekäufer landen, als solche ausgezeichnet. Auch Produkte, die öfter zusammen gekauft werden, werden als Bundle im Laden vorgestellt. Dazu gibt es bei manchen Produkten kleine Kärtchen, auf denen Bewertungen von Onlinekunden abgedruckt sein sollen.

Hinweise auf Wunschlisten und häufig zusammen gekaufte Artikel

Amazon will mit 4-star nicht nur Offlinekunden erreichen: Der Laden basiert auf einem zweigeteilten Preiskonzept. Prime-Kunden zahlen den Onlinepreis, den sie auch auf Amazon.com vorfinden würden; wer kein Prime-Abo hat, zahlt hingegen den Listenpreis. Dieser ist häufig höher als der Preis, den man in anderen Geschäften bezahlen würde.

4-star dürfte sich demzufolge nur für Prime-Kunden lohnen. Entsprechend bietet Amazon direkt im Laden die Möglichkeit an, ein Prime-Abo abzuschließen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,49€ (erscheint am 15.02.)
  2. (-80%) 11,99€
  3. 4,99€

norbertgriese 27. Sep 2018

Aber egal, Neuheiten sind immer toll. Norbert

amagol 27. Sep 2018

Ich vermute die Auswahl fuer Prime Now ist sehr aehnlich und damit man die kurzen...

elgooG 27. Sep 2018

Ich stelle mir das eher so vor, dass ein Kind einen Legobaukasten aus dem Regal nimmt um...

Muhaha 27. Sep 2018

Den Preis dafür wollen sie aber nur selten zahlen. Weil sie oft genug nur diesen Preis...

Arystus 27. Sep 2018

Dafür kannste im laden es direkt sehen und anfassen und die Qualität Selbst direkt bewerten.


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on Video aufrufen
EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /