Abo
  • Services:
Anzeige
Bei Amazon gibt es für kurze Zeit wieder Apps gratis.
Bei Amazon gibt es für kurze Zeit wieder Apps gratis. (Bild: Spencer Platt/Getty Images)

Amazon: 29 kostenpflichtige Apps kostenlos im App-Shop

Amazon bietet momentan in seinem App-Shop 29 normalerweise kostenpflichtige Android-Anwendungen kostenlos an. Neben vielen kleineren Hilfsprogrammen gibt es auch bekanntere Apps wie Instapaper und Flightradar24 Pro.

Anzeige

Amazon hat aktuell wieder eine Aktion in seinem App-Shop gestartet: Bis einschließlich 1. August 2014 gibt es 29 Apps kostenlos, für die der Nutzer normalerweise zahlen muss. Insgesamt soll der Nutzer über 100 Euro gegenüber den normalerweise anfallenden Kosten für die Apps sparen.

Viele Hilfsanwendungen

Wie bei derartigen Aktionen bei Amazon üblich, finden sich unter den 29 Apps zahlreiche eher unbekannte Hilfsanwendungen, wie etwa die Wecker-App Mein Wecker oder die Mathe-App Mathsapp Graphing Calculator. Zudem gibt es wieder eine Kalender-App, eine Wetter-App, einen Fotoeditor und eine Listen-App.

Allerdings sind auch bekanntere Anwendungen unter den Gratisangeboten, beispielsweise Instapaper, Flightradar24 Pro und das Spiel Carcassonne. Für Schüler könnte Bruchrechner Plus hilfreich sein, für Fitness-Begeisterte gibt es ebenfalls reichlich Auswahl: Neben der Workout-App Tägliche Trainings stehen mit Keeptrack Pro und einer Kalorienzähler-App insgesamt drei sportbezogene Anwendungen zur Verfügung. Nützlich könnten auch der Umrechner Convertor Pro und der Home Budget Manager zur Verwaltung der heimischen Finanzen sein.

Um Apps von Amazon auf ihrem Android-Gerät installieren zu können, müssen Nutzer zunächst den kostenlosen App-Shop installieren. Den alternativen App-Store gibt es direkt auf der Internetseite von Amazon. Bereits in der Vergangenheit hatte Amazon mehrfach derartige Gratisaktionen veranstaltet. Dabei gab es wie im jetzigen Fall meist hauptsächlich unbekanntere Apps neben einigen bekannten Anwendungen. Nach Ablauf der Aktion sind die Apps wieder kostenpflichtig.


eye home zur Startseite
Lari Fari 01. Aug 2014

Ja... LEIDER zählt das für die meisten dieser Apps... Ich finde es sehr schade. Amazon...

Lari Fari 01. Aug 2014

Zitat: Als Benutzer eines Smartphones seine Daten für sich behalten? Mittlerweile sollte...

Lari Fari 01. Aug 2014

Auf Flightradar24.com könnt ihr das einfach mal ausprobieren. Es gibt verschiedene Gründe...

Hopfentee73 31. Jul 2014

Einer schreibt seine Meinung und andere zerreissen sich das Maul über Sinn und Zweck...

Anonymer Nutzer 31. Jul 2014

Ähm, die zahlen doch da gar keinen Cent. Ich weiß nicht, ob die freiwillige für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  4. Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 199,99€ - Release 13.10.
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  2. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  3. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  4. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  5. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  6. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  7. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  8. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  9. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  10. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: SUbventionen sind unsinnig

    tingelchen | 17:54

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 17:51

  3. Re: Erstmal nachrechnen!

    DerDy | 17:49

  4. Re: Die letzte Meile

    plutoniumsulfat | 17:45

  5. Re: Skynet

    Der Held vom... | 17:45


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel