Abo
  • Services:
Anzeige
Private Bilder von Emma Watson wurden veröffentlicht.
Private Bilder von Emma Watson wurden veröffentlicht. (Bild: Mike Coppola/Getty Images)

Amanda Seyfried und Emma Watson: Erneut Nacktbilder von Prominenten erbeutet

Private Bilder von Emma Watson wurden veröffentlicht.
Private Bilder von Emma Watson wurden veröffentlicht. (Bild: Mike Coppola/Getty Images)

Die Situation erinnert an den iCloud-Hack zahlreicher Prominenter: Erneut wurden angebliche Nacktfotos von Emma Watson und Amanda Seyfried veröffentlicht. Woher die Bilder stammen, ist derzeit völlig unklar.

Die Schauspielerinnen Amanda Seyfried und Emma Watson wehren sich mit rechtlicher Hilfe gegen die Veröffentlichung angeblicher Nacktfotos. Diese wurden ohne Berechtigung von einem Portal veröffentlicht und auch bei Diensten wie 4Chan und Reddit geteilt. Im Jahr 2014 hatte es ähnliche Veröffentlichungen gegeben, damals waren zahlreiche Prominente Opfer eines Phishing-Angriffs auf iCloud-Accounts von Apple geworden.

Anzeige

Seyfrieds Anwälte schreiben in der von TMZ veröffentlichten Takedown-Notice (PDF): "Ihr Klient hat ohne die Autorisierung unserer Mandantin oder des Rechteinhabers mehrere private Fotos von Frau Seyfried veröffentlicht, die unsere Mandantin in verschiedenen Graden der Nacktheit und in intimen Momenten mit ihrem Freund zeigen."

Bilder unrechtmäßig in Besitz

Die Webseite geht in ihrer Darstellung selbst davon aus, dass die Bilder "geleakt" worden seien und daher unrechtmäßig entwendet wurden. Die Veröffentlichung der Bilder verletze zahlreiche Rechte. Deshalb müssten die entsprechenden Dokumente "sofort und permanent" von der Webseite entfernt werden und dürften auch weiterhin nicht mehr genutzt werden.

Ein Sprecher von Emma Watson sagte, dass es sich nicht um Nacktbilder handele, sondern um "Fotos von einer Kleideranprobe", die bereits mehrere Jahre alt seien. Anwälte seien beauftragt worden, sich der Sache anzunehmen.

Bislang gibt es keine Hinweise, wie die Bilder entwendet wurden. Im Jahr 2014 waren zahlreiche Prominente gezielt mit einer Phishing-Kampagne angegriffen worden. Gegen entsprechende Angriffe können Nutzer sich mit der Aktivierung von 2-Faktor-Authentifizierung sehr effektiv schützen.


eye home zur Startseite
sf (Golem.de) 16. Mär 2017

Liebe Leser, wegen der hohen Anzahl menschenverachtender Kommentare mussten wir uns...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  2. Satisloh GmbH, Wetzlar
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  4. afb Application Services AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Ich schmeiss mich weg...

    Sharra | 01:07

  2. Re: mein LG schafft teilweise 30% nicht mehr

    micv | 01:07

  3. Völlig normal

    Sharra | 01:05

  4. Re: M2

    My1 | 01:05

  5. Re: Windows 10 Patches?

    micv | 01:01


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel