Abo
  • IT-Karriere:

Amanda Ripley: Alien Blackout für mobile Endgeräte angekündigt

Serienfans sind enttäuscht: Das Actionspiel Alien Blackout erscheint nur für Smartphone und Tablet und nicht - wie nach ersten Andeutungen erwartet - für PCs und Konsolen. In dem Titel geht es um das Schicksal von Ripley-Tochter Amanda auf einer Raumstation.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Alien Blackout
Artwork von Alien Blackout (Bild: Warner Bros)

Seit einigen Tagen haben die Hersteller immer wieder Andeutungen zur bevorstehenden Ankündigung von Alien Blackout gemacht. Nun sind Details bekanntgeworden - und die Community reagiert sauer. Der Grund: Das Actionspiel soll am 24. Januar 2019 nur für Smartphones und Tablets (iOS, sowie Android über Google Play und Amazon Appstore) veröffentlicht werden. Somit wird es anders als erhofft kein vollwertiges PC- oder Konsolenspiel.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt

Das erinnert an Diablo Immortal, das ebenfalls nur für mobile Endgeräte erscheint - auch Blizzard musste sich deshalb viele Vorwürfe aus der Community anhören. Fans von Alien äußern ihren Unmut in Foren, sozialen Netzwerken und auf Youtube, wo der offizielle Trailer bislang wesentlich mehr Dislikes als Likes gesammelt hat. Immerhin gibt es Gerüchte, denen zufolge ein weiteres Entwicklerstudio parallel an einem Spiel rund um Alien arbeitet, das tatsächlich für stationäre Systeme erscheint.

Alien Blackout entsteht bei einem kleinen Studio namens D3 Go. Im Mittelpunkt der Handlung steht Amanda Ripley, die Tochter von Ellen aus den Filmen. Amanda muss auf einer schwer beschädigten Weyland-Yutani-Raumstation mithilfe der Bordsysteme aus der Ferne dafür sorgen, dass das Xenomorph möglichst wenig Crewmitglieder tötet oder sie gar selbst in seine Klauen bekommt.

Soweit bekannt, sehen Spieler und Amanda die Vorgänge primär aus der Ferne über Kameras, eine holografische Karte und über eingeblendete Bewegungsmelder. Eine Herausforderung ist dabei, dass sich nicht nur das Säuremonster unvorhersehbar verhält, sondern dass sich auch die Crew nicht immer so verhält, wie es Amanda gerne hätte. Es soll sieben zunehmend schwierige Levels geben, die Handlung ist zwischen dem ersten Film Alien und dem zweiten Film Aliens angesiedelt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,69€
  2. 4,99€
  3. 5,95€

Clown 09. Jan 2019

Sehe ich genauso. Es gibt ne ganze Reihe hervorragender Spiele, von denen sehr viele...

Clown 08. Jan 2019

Schade, ich hatte mich schon auf einen Nachfolger von Alien: Isolation gefreut. Für mich...

quineloe 08. Jan 2019

Wenn du gewillt bist, dich auf ewig zu verschulden, kannst du auch mit einem kleinen...

countzero 08. Jan 2019

Das Spielprinzip klingt sehr stark nach dem Spiel République. Das war doch auch ganz nett...

Anonymer Nutzer 08. Jan 2019

welchen passionierten pc/konsolen gamer sollte das mitreißen?


Folgen Sie uns
       


Maxus EV80 Probe gefahren

Golem.de hat mit dem Maxus EV80 einen chinesischen Transporter mit europäischer DNA getestet.

Maxus EV80 Probe gefahren Video aufrufen
SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    •  /