Abo
  • Services:
Anzeige
BMW setzt voll auf den Elektroantrieb und Brennstoffzellen.
BMW setzt voll auf den Elektroantrieb und Brennstoffzellen. (Bild: BMW)

Alternative Antriebe: BMW will Elektroantrieb durchsetzen

BMW setzt voll auf den Elektroantrieb und Brennstoffzellen.
BMW setzt voll auf den Elektroantrieb und Brennstoffzellen. (Bild: BMW)

BMW will zahlreiche neue Modelle mit Elektroantrieb über alle Baureihen hinweg anbieten. Neben reinen Elektroautos sollen für den Übergang auch Plugin-Hybride angeboten werden, bei denen noch ein Verbrenner an Bord ist.

Die Schmach sitzt tief: BMW wurde das erste Mal seit elf Jahren von Erzkonkurrent Mercedes bei den verkauften Stückzahlen überholt. Der bayerische Autohersteller setzt nun auf eine Modelloffensive, wobei der Elektroantrieb eine große Rolle spielt. Das sagte BMW-Vorstandschef Harald Krüger auf der Bilanzpressekonferenz.

Anzeige

In diesem Jahr sollen 100.000 elektrifizierte BMW verkauft werden. Das umfasst also nicht nur die rein batterieelektrischen Fahrzeuge, sondern auch solche, die Verbrennungsmotoren mit an Bord haben wie der BMW i3 mit dem sogenannten Range Extender. Die 100.000 Fahrzeuge entsprechen nur etwa 5 Prozent des Gesamtabsatzes. Das liegt auch daran, dass BMW bisher nicht besonders viele Modelle mit dem alternativen Antrieb anbietet. Dieser Umstand soll sich ändern.

Neben einem Mini mit Elektroantrieb, der 2019 auf den Markt kommen soll, plant BMW auch ein Elektro-SUV für das Jahr 2020. Es wird sich um den X3 handeln, so Krüger.

Die Münchner lassen sich danach aber erst einmal viel Zeit. 2025 sollen weitere Elektroautos und Plugin-Hydridfahrzeuge auf den Markt kommen, dafür aber schon 15 bis 25 Prozent des Absatzes ausmachen. Im gleichen Jahr soll es auch ein Serienfahrzeug mit Brennstoffzelle geben. Streng genommen ist das auch ein Elektroauto, doch es wird nicht an der Steckdose aufgeladen.

Deutsche Autofirmen investieren in Elektromobilität

Auch Audi will vermehrt auf den Elektroantrieb setzen. 2018/2019 soll das erste reine Elektroauto mit den vier Ringen auf den Markt kommen, das keinen zusätzlichen Verbrennungsmotor besitzt. Es soll sich um ein SUV mit 500 km Reichweite handeln. Zwei weitere Elektroautos sollen bis Ende 2020 folgen.

BMWs größter Konkurrent Mercedes will in den kommenden Jahren im Bereich Elektroautos zehn Milliarden Euro investieren, sagte Daimlers Forschungs- und Entwicklungschef Thomas Weber schon Ende 2016. Das Unternehmen plane bis 2025 quer über seine Marken zehn neue Modelle mit Elektroantrieb. Drei E-Smarts wurden Anfang 2017 bereits vorgestellt.

Volkswagen plant gar, 2025 Weltmarktführer in der Sparte Elektroautos zu werden. Das Unternehmen will 3,5 Milliarden Euro investieren. Bis 2025 will VW eine Million Elektroautos pro Jahr verkaufen. Das Unternehmen stellte auf der Los Angeles Auto Show den neuen E-Golf vor, der mit einer Akkuladung 300 km (NEFZ) fährt.


eye home zur Startseite
Peter(TOO) 24. Mär 2017

Ein entsprechende Innovation ist eigentlich nur bei den Akkus zu erwarten und diese wird...

Peter(TOO) 24. Mär 2017

Ein Verbrenner muss auf die Spitzenleistung ausgelegt werden und hat diese eigentlich nur...

soilentgreen 23. Mär 2017

Kein Problem, für das Tesla Model X gibt es eine Anhängerkupplung, die sogar...

dEEkAy 22. Mär 2017

Wenn man überlegt, dass Mercedes auch Nutzfahrzeuge baut und BMW nicht sind das schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Weissach nahe Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-22%) 46,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  2. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  3. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  4. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  5. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  6. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  7. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  8. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  9. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  10. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Jede App muss für jedes neue iPhone angepasst...

    abcde | 17:52

  2. Re: Wegen iPhone X dieses Jahr kein Weihnachten

    mekkv2 | 17:51

  3. Re: Ein Sack Reis ist in China umgefallen...

    Tigtor | 17:50

  4. Soll das was neues sein...?

    Rauschkind | 17:50

  5. Re: Staatsgelder verpulfert

    cry88 | 17:48


  1. 17:44

  2. 17:23

  3. 17:05

  4. 17:04

  5. 14:39

  6. 14:24

  7. 12:56

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel