Abo
  • Services:
Anzeige
BMW setzt voll auf den Elektroantrieb und Brennstoffzellen.
BMW setzt voll auf den Elektroantrieb und Brennstoffzellen. (Bild: BMW)

Alternative Antriebe: BMW will Elektroantrieb durchsetzen

BMW setzt voll auf den Elektroantrieb und Brennstoffzellen.
BMW setzt voll auf den Elektroantrieb und Brennstoffzellen. (Bild: BMW)

BMW will zahlreiche neue Modelle mit Elektroantrieb über alle Baureihen hinweg anbieten. Neben reinen Elektroautos sollen für den Übergang auch Plugin-Hybride angeboten werden, bei denen noch ein Verbrenner an Bord ist.

Die Schmach sitzt tief: BMW wurde das erste Mal seit elf Jahren von Erzkonkurrent Mercedes bei den verkauften Stückzahlen überholt. Der bayerische Autohersteller setzt nun auf eine Modelloffensive, wobei der Elektroantrieb eine große Rolle spielt. Das sagte BMW-Vorstandschef Harald Krüger auf der Bilanzpressekonferenz.

Anzeige

In diesem Jahr sollen 100.000 elektrifizierte BMW verkauft werden. Das umfasst also nicht nur die rein batterieelektrischen Fahrzeuge, sondern auch solche, die Verbrennungsmotoren mit an Bord haben wie der BMW i3 mit dem sogenannten Range Extender. Die 100.000 Fahrzeuge entsprechen nur etwa 5 Prozent des Gesamtabsatzes. Das liegt auch daran, dass BMW bisher nicht besonders viele Modelle mit dem alternativen Antrieb anbietet. Dieser Umstand soll sich ändern.

Neben einem Mini mit Elektroantrieb, der 2019 auf den Markt kommen soll, plant BMW auch ein Elektro-SUV für das Jahr 2020. Es wird sich um den X3 handeln, so Krüger.

Die Münchner lassen sich danach aber erst einmal viel Zeit. 2025 sollen weitere Elektroautos und Plugin-Hydridfahrzeuge auf den Markt kommen, dafür aber schon 15 bis 25 Prozent des Absatzes ausmachen. Im gleichen Jahr soll es auch ein Serienfahrzeug mit Brennstoffzelle geben. Streng genommen ist das auch ein Elektroauto, doch es wird nicht an der Steckdose aufgeladen.

Deutsche Autofirmen investieren in Elektromobilität

Auch Audi will vermehrt auf den Elektroantrieb setzen. 2018/2019 soll das erste reine Elektroauto mit den vier Ringen auf den Markt kommen, das keinen zusätzlichen Verbrennungsmotor besitzt. Es soll sich um ein SUV mit 500 km Reichweite handeln. Zwei weitere Elektroautos sollen bis Ende 2020 folgen.

BMWs größter Konkurrent Mercedes will in den kommenden Jahren im Bereich Elektroautos zehn Milliarden Euro investieren, sagte Daimlers Forschungs- und Entwicklungschef Thomas Weber schon Ende 2016. Das Unternehmen plane bis 2025 quer über seine Marken zehn neue Modelle mit Elektroantrieb. Drei E-Smarts wurden Anfang 2017 bereits vorgestellt.

Volkswagen plant gar, 2025 Weltmarktführer in der Sparte Elektroautos zu werden. Das Unternehmen will 3,5 Milliarden Euro investieren. Bis 2025 will VW eine Million Elektroautos pro Jahr verkaufen. Das Unternehmen stellte auf der Los Angeles Auto Show den neuen E-Golf vor, der mit einer Akkuladung 300 km (NEFZ) fährt.


eye home zur Startseite
Peter(TOO) 24. Mär 2017

Ein entsprechende Innovation ist eigentlich nur bei den Akkus zu erwarten und diese wird...

Peter(TOO) 24. Mär 2017

Ein Verbrenner muss auf die Spitzenleistung ausgelegt werden und hat diese eigentlich nur...

soilentgreen 23. Mär 2017

Kein Problem, für das Tesla Model X gibt es eine Anhängerkupplung, die sogar...

dEEkAy 22. Mär 2017

Wenn man überlegt, dass Mercedes auch Nutzfahrzeuge baut und BMW nicht sind das schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  3. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ inkl. Rabatt (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG 55EG9A7V für 899€, LG OLED65B7D für 2.249€ und Logitech G703 für 69€)
  3. 39€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 02:01

  2. Re: BANAAAAANAAAAA!

    User_x | 01:50

  3. Re: 18,5 : 9

    Prinzeumel | 01:49

  4. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 01:38

  5. Re: "nicht besonders scharf"

    Seroy | 00:49


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel