Abo
  • Services:
Anzeige
IOS 11 könnte das Ende für das iPhone 5c und iPhone 5 bedeuten.
IOS 11 könnte das Ende für das iPhone 5c und iPhone 5 bedeuten. (Bild: Apple)

Alte iPhones: IOS 10.3 warnt vor dem Ende von 32-Bit-Apps

IOS 11 könnte das Ende für das iPhone 5c und iPhone 5 bedeuten.
IOS 11 könnte das Ende für das iPhone 5c und iPhone 5 bedeuten. (Bild: Apple)

Unter der neuen iOS 10.3 Beta 1 erhalten Nutzer, die 32-Bit-Apps starten wollen, eine Warnung des Betriebssystems: In kommenden Versionen liefen die Apps nicht mehr. iOS 11 könnte die 32-Bit-Unterstützung beenden und nicht mehr für ältere iOS-Geräte zur Verfügung stehen.

Apple beendet ab dem nächsten mobilen Betriebssystem die Unterstützung von 32-Bit-Apps. Ein Warndialog im neuen iOS 10.3, das seit der vergangenen Woche als Beta-Version verfügbar ist, teilt mit, dass die Unterstützung in der nächsten Version abgeschafft werde.

Anzeige

Mit iOS 10 laufen 32-Bit-Apps zwar noch, doch Apple warnt schon jetzt, dass solche Apps die "gesamte Systemleistung beeinträchtigen" könnten. Wann 32-Bit-Apps gar nicht mehr starten, teilte das Unternehmen nicht mit. Der neue Warndialog von iOS 10.3 deutet darauf hin, dass mit Erscheinen von iOS 11 damit Schluss sei. Wenn Apple wie üblich verfährt, wird iOS 11 im Herbst 2017 veröffentlicht und im Sommer auf der Entwicklerkonferenz WWDC präsentiert.

Neue Apps und mittlerweile auch Updates müssen schon seit 2015 als 64-Bit-Version eingereicht werden. Sie können auch als 32-Bit-Version veröffentlicht werden, müssen es aber nicht. Doch es gibt immer noch zahlreiche Apps, die seitdem nicht mehr aktualisiert wurden.

Eventuell wird iOS 11 nicht mehr für iPhones und iPads mit 32-Bit-Prozessor laufen. Dann würden zum Beispiel das iPhone 5C und das iPhone 5 nicht mehr unterstützt.


eye home zur Startseite
Bachsau 05. Feb 2017

Trotzdem kann man ältere Apps auf neuen Geräten weiter nutzen

Themenstart

Bachsau 05. Feb 2017

Zu behaupten, dass 32bit-Apps die Systemleistung beeinflussen, ist eine glatte Lüge. Ich...

Themenstart

Jsheridan 01. Feb 2017

Wegen entschlacken - klingt plausibel. Ich frag mich nur was der initiale Antrieb war...

Themenstart

Pjörn 31. Jan 2017

Apple hat die 32-Bit-Unterstützung übrigens selbst bereits im September 2015 eingestellt...

Themenstart

Yeeeeeeeeha 31. Jan 2017

Die Geschichte von Qualcomm stimmt schon, hier ist die Original-Quelle: http://www...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. arago GmbH, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, verschiedene Standorte
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 65,00€
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: 64 gb rom?

    Niaxa | 22:34

  2. Re: Schade, einfach zu groß und keine Hardware...

    Niaxa | 22:32

  3. Re: In Diablo 2 war Cassia die Amazone

    Silberfan | 22:32

  4. Re: In Deutschland gerade in Planung...

    johnripper | 22:32

  5. Re: Warum erst jetzt?

    Sharra | 22:31


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel