Alstom-Bombardier: Softwarefehler bringt Hamburger Hochbahn zum Stehen

Ausgerechnet die neuen DT5-Züge der Hamburger Hochbahn haben im neuen Jahr wohl eine fehlerhafte Software. Daher fährt der Dienstleister vorerst mit mehr älteren Zügen weiter. Der Hersteller Alstom-Bombardier versucht unterdessen, ein Update aufzuspielen.

Artikel veröffentlicht am ,
Alstom-Bombardier: Softwarefehler bringt Hamburger Hochbahn zum Stehen
(Bild: Wikipedia/Spoorjan/CC-BY-SA 3.0)

Am ersten Tag des Jahres 2020 hat es Probleme mit dem öffentlichen Nahverkehr in Hamburg gegeben. Dort konnten Züge der Bauserie DT5 nicht mehr fahren. Grund scheint ein Softwarefehler zu sein. Zugführer konnten wohl die Bordcomputer der Züge nicht wieder hochfahren, nachdem sie im Endbahnhof wenden und die Fahrt fortsetzen wollten, wie der Nachrichtensender NDR 90,3 berichtete. Auf der Hochbahn fahren daher derzeit viele Kurzzüge und Modelle der älteren Baureihen DT4 und 3.

Stellenmarkt
  1. IT Mitarbeiter (m/w/d) im 1st Level Support
    Grünecker Patent- und Rechtsanwälte, München
  2. Spezialistin Supportmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
Detailsuche

Der Hersteller Alstom-Bombardier ist unterdessen den Angaben zufolge dabei, die fehlerhaften Züge der DT-5-Serie mit einem Software-Update auszustatten. Dieser Prozess wird wohl bis zum Wochenende dauern. Laut der Nachrichtenagentur dpa sind bereits 25 Züge wieder im Einsatz. Die noch andauernden Schulferien im Bundesland Hamburg seien ein Grund dafür, dass die Züge trotz der Fehler nicht zu überfüllt seien.

Was den Fehler in der Software verursachte, ist nicht klar. Ein plausibler Grund: Das Programm erkennt das Jahr 2020 nicht und stürzt deshalb ab. Dass Software zum Jahreswechsel teils kuriose Fehler hervorruft, zeigte auch ein Fall zu Beginn des Jahres 2017. Damals zählten einige DNS-Systeme des Anbieters Cloudflare kurioserweise die Zeit rückwärts. Im Sommer 2012 wurden diverse Programme und Computer von nur einer Schaltsekunde verwirrt. Es ist daher nicht unwahrscheinlich, dass auch aktuell der Fehler beim neuen Datum gefunden werden kann.

Erst zu Weihnachten 2019 spielte Alstom-Bombardier eine neue Version der Steuersoftware auf. Möglicherweise schlich sich bei diesem Update ein Bug ein, der sich mit dem Jahreswechsel bemerkbar machte. Der Zugtyp DT5 fährt seit Ende 2012 für die Hamburger Hochbahn. Etwa 130 Stück sind im Einsatz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Checki 06. Jan 2020

Wenn ich an die Berliner S-Bahn denke, Sommer, 45 Minuten in der Sonne und alles voll...

Trockenobst 05. Jan 2020

Beim Bericht im ÖffiTV sagte der Chef einer der frz. Subunternehmer, dass sie momentan...

devman 04. Jan 2020

Der Klassiker zum Jahreswechsel. Und bis zum 6. Januar schläft der IT-Bereitschaftsdienst...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Evari 856: Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan
    Evari 856
    Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan

    Evari 856 heißt das E-Bike, das mit einem Monocoque-Rahmen aus Carbon ausgestattet ist. Dadurch soll es besonders leicht und stabil sein.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /