Abo
  • Services:

Alphabet: Google Fiber unterbricht Kundenzugang wegen zwölf Cent

Google kann so bürokratisch sein wie jedes andere Unternehmen. Eine Kundin von Google Fiber war mehrere Tage ohne Internetversorgung, weil sie durch eine Steuererhöhung plötzlich zwölf Cent schuldete.

Artikel veröffentlicht am ,
Google-Fiber-Ankündigung in Provo, Utah
Google-Fiber-Ankündigung in Provo, Utah (Bild: George Frey/Getty Images)

Google Fiber hat den Internetzugang einer Nutzerin in Kansas City für mehrere Tage unterbrochen, weil sie wegen einer Steueränderung zwölf Cent nachbezahlen musste. Das berichtet der Kansas City Star. Demnach hatte Victoria Tane den inzwischen nicht mehr angebotenen Pauschaltarif Google Fiber Basic 5 MBit/s gekauft, der 300 US-Dollar für sieben Jahre kostet.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. Bosch-Gruppe, Salzgitter

Victoria Tane zahlte im Voraus, zusätzlich wurden 25,08 US-Dollar für Steuern und Abgaben berechnet. Durch eine zwischenzeitliche Steuererhöhung wurden weitere zwölf Cent fällig. Die Kundin versuchte zu zahlen, doch Google akzeptiert keine Schecks unter einem Wert von zehn US-Dollar. Google Fiber versuchte, mit der Kundin per E-Mails und Sprachnachrichten eine Lösung zu finden, die Tane aber nicht bemerkte.

Google Fiber Ausbau ist gestoppt

Google Fiber erklärte dem Kansas City Star: "Wie bei jedem Kunden mit einer ausstehenden Zahlung haben wir wiederholt versucht, Frau Tane zu erreichen, um die Sache zu lösen. Google Fiber schätzt seine Kunden, und wir haben seitdem mit Frau Tane zusammengearbeitet, um ihren Glasfaserdienst wiederherzustellen." Nach der Klärung des Sachverhalts erließ Google ihr die kleine Summe, stellte die Internetversorgung in weniger als einer Stunde wieder her und buchte 30 US-Dollar auf ihr Kundenkonto.

Google Fiber hatte nie Angaben zur Anzahl seiner Kunden gemacht. Von den ursprünglich geplanten fünf Millionen Kunden war Google Fiber jedoch fünf Jahre nach seinem Start laut einem Medienbericht noch sehr weit entfernt, weshalb die Konzernführung den Ausbau aussetzte. Google Fiber kündigte im Oktober 2016 an, den Ausbau in zehn Städten zu stoppen oder auszusetzen und Beschäftigte zu entlassen. Neun Prozent der rund 1.500 Beschäftigten wurden entlassen. Laut Business Insider wurden Anfang des Jahres zudem mehrere Hundert Beschäftigte in andere Konzernbereiche versetzt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

kendon 11. Sep 2017

Oder normaler Arbeitnehmer ist, weswegen die KK gar nicht von mir bezahlt wird, sondern...

chefin 11. Sep 2017

Wieso funktiniert Glasfaser nichtmal in der USA? Wenn doch alle so brüllen, wie wichtig...

chefin 11. Sep 2017

Nein hättest du nicht. Google hätte dir 2,27 Dollar in Rechnung gestellt, die...

kendon 08. Sep 2017

Grosses Kino wie Golem es schafft die Reihenfolge der Ereignisse vollkommen anders...

robinx999 07. Sep 2017

Bei Monatlichen Gebühren wäre es ja kein Thema wenn man sagen würde die nächste Rechnung...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

    •  /