Abo
  • Services:

Alphabet-Domain: Google kauft abcdefghijklmnopqrstuvwxyz.com

Google hat sich die ungewöhnliche URL abcdefghijklmnopqrstuvwxyz.com gesichert. Die Domain gehörte bisher einem Privatmann. Das deutsche Pendant befindet sich derzeit nicht im Besitz von Googles Muttergesellschaft Alphabet.

Artikel veröffentlicht am ,
Google kauft weitere Domain für Alphabet.
Google kauft weitere Domain für Alphabet. (Bild: Pascal Rossignol/Reuters)

Künftig wird Googles Muttergesellschaft Alphabet wohl auch über die URL abcdefghijklmnopqrstuvwxyz.com erreichbar sein. Google ist in dieser Woche Besitzer der URL geworden, hat die Webseite Domain Investing bemerkt. Zuvor war die URL im Besitz eines Privatmannes, der sie an Google verkauft hat.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten

Der Kaufpreis ist nicht bekannt, erstmals wurde die URL im Jahr 1999 registriert, seitdem gab es vier Eigentümerwechsel. Im August 2015 hatte Google die neu gebildete Muttergesellschaft Alphabet gegründet, die über die URL abc.xyz erreichbar ist.

Noch keine Inhalte auf neuer Domain

Google habe bemerkt, es habe ein paar Buchstaben in abc.xyz vergessen, daher wolle das Unternehmen nur konsequent sein, zitiert Recode einen Google-Sprecher. Die neue Domain ist auf Google und nicht auf Alphabet registriert. Bislang hat die Webseite abcdefghijklmnopqrstuvwxyz.com noch keine Inhalte und es gibt auch noch keine Weiterleitung zu abc.xyz.

Möglicherweise wird sich das noch ändern. Es ist aber auch denkbar, dass Google die URL nur gekauft hat, um zu verhindern, dass sie einem anderen gehört. Das deutsche Pendant abcdefghijklmnopqrstuvwxyz.de befindet sich derzeit nicht im Besitz von Google, sondern gehört einem Privatmann.

Die Domain alphabet.com gehört Google hingegen nicht, sie ist bereits seit 1995 im Besitz des deutschen Automobilherstellers BMW. Google hat den Umbau zur neuen Unternehmensstruktur unter der Bezeichnung Alphabet am vergangenen Wochenende vollzogen. Unter der Marke Google wird weiterhin das Kerngeschäft mit Suchmaschine und anderen Onlinediensten fortgeführt, Google ist jetzt eine Alphabet-Tochter.

Google.com soll kurzzeitig zum Verkauf gestanden haben

Weitere Tochtergesellschaften sind das Biotechnologie-Unternehmen Calico, das Glasfaserprojekt Fiber, die Smart-Home-Sparte Nest, Google Capital, der Investmentzweig Google Ventures und die Forschungsabteilung Google X. In der vergangenen Woche war Google bereits mit Domain-Angelegenheiten in den Schlagzeilen: Ein ehemaliger Google-Mitarbeiter soll die Domain Google.com für eine Minute besessen haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)
  4. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)

User_x 09. Okt 2015

tzzz... Wikipedia ist 42! Auszug aus https://de.wikipedia.org/wiki/Beta: Beta...

MüllerWilly 09. Okt 2015

spätestens nach dem "D" kommt dann "AutoComplete"...

HerrMannelig 09. Okt 2015

^^

triplekiller 09. Okt 2015

das pendant zu abc...xyz.com


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /