Abo
  • Services:
Anzeige
Lee Sedol beim letzten von fünf Spielen gegen Alpha Go
Lee Sedol beim letzten von fünf Spielen gegen Alpha Go (Bild: Google via Getty Images)

Deep Mind kann mehr als nur Go spielen

Für die weitere Entwicklung des Go-Spielens dürfte Alpha Go kein Hindernis darstellen, ganz im Gegenteil. Wenn die Entwicklung des Schachs seit Deep Blue ein Vorbild für die Entwicklung von Go in den nächsten Jahren ist, dann haben die Spieler nicht viel zu befürchten. Auch 20 Jahre nach der ersten Niederlage eines Schachgroßmeisters gegen einen Computer wird die Schachweltmeisterschaft ausgetragen und ein Preisgeld von etwa einer Million Euro ausgeschüttet. Es wird nichts daran ändern, dass Go weiter in Turnieren gespielt wird und Menschen gegen Menschen antreten.

Anzeige

Viel wichtiger wird die Wirkung aber außerhalb von allen Denkspielen sein. Alpha Go wurde von Deep Mind mit generischen Algorithmen programmiert, die überall zur Lösung hochspezialisierter Probleme zum Einsatz kommen können - vor allem in der Medizin und Wissenschaft. Auch das ist nichts Neues. Selbst Computerchips können nicht mehr ohne Computerhilfe entworfen werden. Fast die gesamte Wissenschaft ist von Computeralgorithmen abhängig, Wettervorhersagen konnten erst so die heutige Zuverlässigkeit erreichen.

Deep Learning steht erst am Anfang

Nach ihren eigenen Aussagen sind die Deep-Learning-Algorithmen von Deep Mind vielversprechend, aber die Arbeit steht noch am Anfang. Auf der Pressekonferenz nach dem letzten Spiel von Alpha Go wurde vor allem die ethische Verantwortung betont, neuronale Netze richtig zu erstellen und sie für die richtigen Zwecke einzusetzen. Die Einrichtung eines "ethics board" war eine der Grundvoraussetzungen bei der Übernahme von Deepmind durch Google.

Wie bei allen Technologien gehen die Chancen mit einer Verantwortung einher. Dazu gehört aber nicht nur die Verantwortung, mit möglichen Risiken umzugehen, sondern auch die Verantwortung, die Chancen zu nutzen, der Menschheit nutzen können und sie ihr nicht vorzuenthalten.

 Das Ende von Traditionen hat im Go Tradition

eye home zur Startseite
Komischer_Phreak 17. Mär 2016

Ist ein bisschen OT, aber das ist ja auch erstmal nicht schwierig. Mit Bällen, Mikros...

Komischer_Phreak 17. Mär 2016

Damit beschreibst Du eigentlich den --Pruning-Algorithmus. Darauf kann es...

Komischer_Phreak 17. Mär 2016

Da bist Du zeitlich hinterher. Auf Schachturnieren bspw. geht es um viel Geld, da kommt...

Dwalinn 16. Mär 2016

Ist das nicht nur ein inoffizieller Titel?

der_wahre_hannes 16. Mär 2016

Schach IST ja auch leicht. Zumindest leicht zu erlernen. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. LogControl GmbH, Pforzheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Trockenobst | 22:01

  2. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    robinx999 | 21:59

  3. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Lord Gamma | 21:54

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Schattenwerk | 21:51

  5. Re: Ist doch Standard

    Gladiac782 | 21:49


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel