• IT-Karriere:
  • Services:

Alpha 2.0: Star Citizen sammelt 100 Millionen US-Dollar

Nach der Veröffentlichung einer wichtigen Alphaversion hat Star Citizen die Hürde von 100 Millionen US-Dollar an Crowdfunding-Kapital übersprungen. Über eine Million Spieler unterstützen das Weltraumspiel von Chris Roberts derzeit mit ihrem Geld.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Citizen
Star Citizen (Bild: Cloud Imperium Games)

Das Entwicklerstudio Cloud Imperium Games hat am Wochenende die Alpha 2.0 von Star Citizen für alle Unterstützer veröffentlicht; ein kleiner Kreis von besonders engagierten Spielern konnte die Version schon etwas länger ausprobieren. Neben Weltraumkämpfen enthält die Alpha noch weitere Inhalte, etwa Multiplayergefechte im Ego-Shooter-Modul sowie neue Raumschiffe mit Crew, einen Planeten und mehrere Monde - auf denen man aber (noch) nicht landen kann.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. WEBSALE AG, Nürnberg

Die Alpha verbindet diese und die bereits veröffentlichten Elemente zum Public Test Universe (PTU). Daraus soll im Laufe der nächsten Monate und Jahre dann nach und nach das persistente Universum werden, in dem Spieler mit ihren Raumschiffen unterwegs sind, kämpfen und Abenteuer erleben.

Die Veröffentlichung der Alpha 2.0 hat neue Spieler angelockt: Star Citizen hat beflügelt durch den Andrang nun die Marke von 100 Millionen US-Dollar an Budget übersprungen. Damit ist das Weltraumspiel nicht nur das am meisten durch Crowdfunding unterstützte Computerspiel, sondern auch das am meisten durch Crowdfunding überhaupt unterstützte Projekt.

Eine Kampagne auf Kickstarter wurde im November 2012 mit einem Ergebnis von rund 6,2 Millionen US-Dollar abgeschlossen, seitdem sammelt das Team um Projektleiter Chris Roberts auf seiner eigenen Seite weiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  2. 29,99€ (Bestpreise mit Saturn & Media Markt)
  3. (u. a. Die Unglaublichen 2 für 8,49€ (Blu-ray), Oben für 10,69€ (Blu-ray), Alice im...

n0x30n 18. Dez 2015

Da hast du ja schön gewartet. Ab nächstem Jahr gibt es den Singleplayer und Multiplayer...

Yash 14. Dez 2015

Aber genau das ist doch deren Konzept? Es ist ja nicht so, dass sie auf die aktuellen...

Nobunaga 14. Dez 2015

Erkundige dich doch Bitte erstmal was die Cryengine 3 kann.

Hotohori 14. Dez 2015

Es tut richtig weh deine Argumentationen hier zu lesen, alle basieren nur auf einer...

Shizzle 14. Dez 2015

Hmmm? Hab ich den Satz das mit dem Problem jetzt falsch verstanden? Wie man sieht gibt...


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis

    •  /