Abo
  • Services:
Anzeige
Das Allview Viva i10G
Das Allview Viva i10G (Bild: Allview)

Allview Viva i10G: Android-Tablet mit Retina-Display und UMTS für 230 Euro

Das Allview Viva i10G
Das Allview Viva i10G (Bild: Allview)

Allview bringt ein neues 10-Zoll-Tablet nach Deutschland: Das Viva i10G kommt mit einem hochauflösenden Bildschirm, einem UMTS-Modem und einem Bay-Trail-SoC von Intel. Der Preis ist für diese Ausstattung recht niedrig.

Mit dem Viva i10G bringt der rumänische Hersteller Allview ein neues Tablet in Deutschland auf den Markt. Das Gerät hat ein knapp 10 Zoll großes Display und kommt mit UMTS-Modem sowie einem Quad-Core-Prozessor von Intel.

Anzeige
  • Das Allview Viva i10G (Bild: Allview)
Das Allview Viva i10G (Bild: Allview)

Das IPS-Display hat mit 2.048 x 1.536 Pixeln die gleiche Auflösung wie Apples iPad bei der gleichen Displaygröße von 9,7 Zoll. Das ergibt eine Pixeldichte von 264 ppi. Das Seitenverhältnis beträgt wie beim iPad 4:3 statt der ansonsten bei Android-Tablets eher üblichen 16:9- und 16:10-Formate.

Bay-Trail-SoC von Intel

Im Inneren des Viva i10G arbeitet ein Intel Atom Z3735D Quad-Core-Prozessor der Bay-Trail-Reihe mit einer Taktrate von 1,83 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß, der eingebaute Flashspeicher 16 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 64 GByte ist eingebaut.

Das Tablet unterstützt UMTS auf den Frequenzen 900 und 2.100 MHz, zusätzlich beherrscht das Viva i10G WLAN nach 802.11b/g/n. Bluetooth läuft in der Version 3.0, ein GPS-Empfänger mit Glonass-Unterstützung ist eingebaut. Auf der Rückseite des Tablets befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera, die Frontkamera für Videotelefonie hat 2 Megapixel.

Ab August 2014 erhältlich

Das Viva i10G ist 239 x 180 x 9,25 mm groß und wiegt 588,7 Gramm. Der eingebaute Akku hat eine Nennladung von 8.000 mAh, eine Akkuladung soll für eine Standby-Zeit von knapp acht Tagen reichen. Benutzt werden kann das Tablet laut Hersteller bis zu sechs Stunden lang, bevor der Akku alle ist.

Das Viva i10G soll ab dem 20. August 2014 auch in Deutschland erhältlich sein. Der Preis soll 230 Euro betragen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 25. Jul 2014

Genau. Und jetzt hast du dir selber beantwortet warum es ein Fail ist xD Weil er...

Bill S. Preston 25. Jul 2014

Dreieckig zum Beispiel! Oder rund! Nur Spaß!

Anonymer Nutzer 11. Jul 2014

Ich fände es besser wenn dem zwar so wäre, trotzdem aber die Leistung nicht so...

OmegaForce 10. Jul 2014

Richtig Apple kauft Displays bei Samsung, auch wenn das kein Apple Jünger wahr haben...

ThaKilla 10. Jul 2014

Finde das auch immer wieder lustig. Da bekriegen sich Samsung und Apple wo sie nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  4. DFL Digital Sports GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  2. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  3. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  4. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  5. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  6. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  7. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  8. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  9. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  10. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Schwache Leistung

    /mecki78 | 17:07

  2. Re: Recht von Jameda

    /mecki78 | 17:06

  3. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    Tantalus | 17:05

  4. Re: Naja, der nächste Anlauf kommt ja bald

    dEEkAy | 17:03

  5. Re: Windows on ARM

    dEEkAy | 17:01


  1. 16:32

  2. 15:52

  3. 15:14

  4. 14:13

  5. 13:55

  6. 13:12

  7. 12:56

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel